Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Project Debut III brummen nach tonabnehmerwechsel

+A -A
Autor
Beitrag
jo0815
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2007, 15:44
Hallo.

Hab nun seit einiger Zeit einen Project Debut III und bin sehr zufrieden damit. Irgendwann bin ich mit dem Pulloverärmel an der Nadel hängengeblieben und hab diese somit verbogen. Kein Problem dachte ich, wollt ohnehin auf einen Auditechnica AT95 wechseln. Gut.

Als der neue Tonabnehmer da war hab ich den auch gleich eingebaut. Eigentlich sollte der AT95 eine Spur besser sein, als der OMB5E (oder so ähnlich), aber mit dem neuen hab ich ein starkes Netzbrummen schon bei geringer Lautstärke.

Ich werd das Gefühl nicht los, das irgendwas mit der Erdung nicht stimmt...
Wenn ich die Erdungsschraube am Tonarm berühre verschwindet das Brummen fast komplett. Wenn ich die Erdungsschraube berühre und gleichzeitig auch noch eine Der Schrauben neben dem Motor verschwindet es (beinahe) vollständig. Es hilft auch, wenn ich dasselbe mit dem Tonarmgelenk und der Schraube mach...

Also könnte ich theoretisch ein Kabel zwischen Gelenk und Schraube (die neben Motor) anlöten, aber das ist 1. hässlich und 2. umständlich.

Übrigens verschwindet das Brummen auch vollständig, wenn ich das Schirmpapier (das Kaugummipapierähnliche Pappding) unter der Verkabelungsabdeckung berühre. Seltsamerweise funktioniert das nicht (so gut), wenn ich die Erdleitung der Steckdose mit dem Schirmpapier verbinde.

Habe den Plattenspieler an einem Pioneer A209-R Verstärker (phono-eingang) angeschlossen. Ein Denon wurde auch versucht - kein Erfolg. Gnd-schraube wurde benutzt.
Das ganze wurde an 2 komplett unterschiedlichen Standorten aufgebaut - also kanns auch nicht an der Erdung der Steckdose liegen...


So, das wars mal. Ich muss sagen, ich bin ratlos. Hat vielleicht irgendwer eine Idee woran es liegen könnte? Bitte bitte helft mir.
Danke.
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2007, 15:49
Hallo jo0815 . . . und Willkommen im Forum !

Hört sich so an, als wenn Masse und Signalleitung am TA vertauscht sind. Pole doch mal direkt am TA um.

Gruß
jo0815
Neuling
#3 erstellt: 28. Jan 2007, 16:27
Eigentlich hab ich das ganze genau so angesteckt, wie beim Original TA. Hab dazu extra die Farben der Kabel und die Pins aufgeschrieben.

Leider war beim AT95 keine Beschreibung bzw. Datenblatt dabei, sodass es schon möglich wäre, das der neue eine andere Pinbelegung hat.
Nur müsste ich noch wissen, welche Kabel/welche Pins Masse sind und welche Signal? Sind ja immerhin 4 Kabel.

Die Farben sind rot, blau, grün, weiss.
Hat vielleicht jemand eine Ahnung davon?
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2007, 16:33
Weiß: Signal Links (Hot L)
Blau: Masse Links (Cold L)
Rot: Signal Rechts (Hot R)
Grün: Masse Rechts (Cold R)

MfG Christoph
jo0815
Neuling
#5 erstellt: 28. Jan 2007, 16:48
Pfff... also was soll ich dazu noch sagen?
mindestens
1000x Danke an euch 2.

Das wars... einfach nur falsch angesteckt.
Ich Idiot.
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2007, 22:49

jo0815 schrieb:
Pfff... also was soll ich dazu noch sagen?
...
Ein Danke an die Ersteller und Macher desForums.

jo0815 schrieb:
...Das wars... einfach nur falsch angesteckt....
So einfach kann das Leben sein

jo0815 schrieb:
...Ich Idiot.

müssen wir da jetzt zustimmen ?

Kannst ja bei Gelegenhait mal berichten, wie die klanglichen Unterschiede der Systeme in Deinen Ohren sind.

Viel Spaß noch mit der Musik und dem Forum !

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Project Debut III brummt
JonasH am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  46 Beiträge
Project Debut III Einstellung
Micha2 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  23 Beiträge
Project Debut III aufrüsten
HinaGod am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  31 Beiträge
Probleme mit Project-Debut III
Notbier am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Project Debut III HighEnd Edition
Marcellus.Wallace am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  13 Beiträge
Project Debut III Nadel kratzt
Effing am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  5 Beiträge
Ein Paar Fragen zum Project Debut III
V8Driver am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  23 Beiträge
Project Debut III mit DL-110 ?
oli-f am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  2 Beiträge
project debut III
myownhero am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  8 Beiträge
Project Debut III Klangprobleme
tale am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.500