Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Optisch passender Plattenspieler für Vintage Receiver SABA 9241 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
singapur
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2007, 23:24
Hallo

Habe den o.g. Receiver und das passene Cassettendeck
SABA 936 auch schon.
Um die Anlage zu komplettieren fehlt mir noch ein Platten-
spieler.
Der Receiver ist schwarz und hat eine Breite von
54 cm !!!!!!!!
Der Plattenspieler soll nur der Optik dienen, da ich keine
einzige schallplatte besitze.
Soweit ich weiß, hat saba keine eigenen PLattenspieler her-
gestellt, sondern bei anderen Herstellern zugekauft - Dual ?
Bin für jede Information dankbar

Gruß singapur
Brozatus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Mrz 2007, 05:03
Hallo nach Singapur,

zum 9241 gab es einen Dirct Drive, produziert wahrscheinlich von Sanyo, schau Dir mal diese Seite an:

http://www.saba.pytalhost.com/1978-3/

Grüße,
Christoph

und kauf Dir eine Platte!
ZOB
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Mrz 2007, 17:44
Hallo Singapur!

Deinen Schritt habe ich vor einiger Zeit auch so durchgeführt. Erst 9241 und das 936 vom örtlichen Radiomann aus seinem Schatzregal, dann nach einiger Zeit des "Hin- und Herüberlegens" aus der Bucht einen PSP 248 Direct Drive passend zu den anderen Komponenten gezogen.

Leider kam das Gerät angeschlagen bei mir an, d.h. Tonarmgewicht abgerissen und der Alu-Teller hat im Innenraum an den Kanten angestoßen. Die Verpackung war eine einzige Katastrophe. Seitdem liegt er im Keller und wartet auf einen Bastler.
Zu Deiner Anlage würde der PSP250 in schwarz richtig gut aussehen und anhören.Saba in schwarz mit silberner Blende
Oder hier ein TelefunkenTelefunken

Gruß Bernd


[Beitrag von ZOB am 25. Mrz 2007, 17:45 bearbeitet]
singapur
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mrz 2007, 22:07
@ ZOB

Habe bei Ebay folgendes Teil ersteigert :

SABA ULTRA HIFI CENTER 9920 für 21,01 €

# 280095517330

Hast Du auch Saba Lautsprecher ?

mfg
singapur
ZOB
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Apr 2007, 19:24
Hallo Singapur,

nein die LS habe ich nicht - vor einem Jahr war ich drauf und dran mir die Dinger zuzulegen. Ich habe das Forum von vorne bis hinten durchforstet und nach einer Weile dann (wieder mit einem klaren Blick für die Dinge)festgestellt dass diese Teile sicherlich gut sind jedoch nicht unbedingt den individuellen Ansprüchen entsprechen.
Sicherlich hätte mich der Praxistest wohl zu einem objektiven Urteil ermöglicht - mich haben jedoch die total schwankenden HOHEN Preise abgeschreckt, immerhin sind die Tröten mind 28 Jahre alt.

Es gibt in der Bucht Verkäufer die ein Paar LS für SofortKauf für 379€SABA 1300
oder SABA "viel" günstiger
anbieten .....

Bei mir sind noch immer meine guten alten Sonobull Magnat im Einsatz - sicherlich keine Helden aber ehrliche Hauptdarsteller.
Qualitativ hochwertiger und optisch ansprechender als SABA 1300 sind die Yamaha NS-1000, hierbei könnte ich noch schwach werden. Die Preise sind jedoch nochmals um einiges höher - jedoch ist alles relativ - und ich halte mich auch nicht für sehr kundig. Wenn Du das Geld zum Experimentieren übrig hast - nur zu - notfalls dann wieder verkaufen.....
ZOB
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Apr 2007, 19:31

singapur schrieb:
@ ZOB

Habe bei Ebay folgendes Teil ersteigert :

SABA ULTRA HIFI CENTER 9920 für 21,01 €

# 280095517330

Hast Du auch Saba Lautsprecher ?

mfg
singapur



Sorry Singapur - ich war unhöflich!!!

Viel Spaß mit Deinem Neuzugang!!
Wenn es sowas ist:Center
Glückwunsch!
Das Ding sieht aus wie aus Kampfstern Galactica, hast Du ein Original-Photo?

Gruß Bernd
singapur
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Apr 2007, 20:46
Hallo ZOB,

ich fand deine Aussagen überhaupt nicht unhöflich,
sondern eher informativ.Ich bin auch davon abgekommen
mir die SABA 1300 auf " biegen und brechen" käuflich
zu erwerben.Denn das geld zum "nur ausprobieren" habe
auch ich nicht.
Bei mir laufen jetzt ein Paar CANTON QUINTOS 530
mit denen bin ich vollauf zufrieden.
Ach ja - Danke für den Glückwusch.
Wenn die Anlage fertig aufgebaut ist, werde ich mal ein
paar Fotos reinstellen.

Gruß
singapur
ZOB
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Mai 2007, 14:56
Hallo Singapur,
mit der Suche nach einem Dreher weitergekommen?
Ich habe mir vor zwei Wochen den Telefunken CS20 gegönnt - der passt optisch viel besser zum SABA als die ganze Saba -Dreher-Liga.
Ich habe versucht ein Bild hereinzustellen - klappt jedoch nicht.
Ich teste weiterhin...
Gruß Bernd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Plattenspieler gesucht
Feinklang am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  33 Beiträge
Passender Vorverstärker für Plattenspieler gesucht
theone91 am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  8 Beiträge
Passender und günstiger Verstärker für Plattenspieler gesucht!
Fragender25 am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  6 Beiträge
Passender MC Tonabnehmer gesucht
Bob2005 am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  7 Beiträge
Passender Plattenspieler für Linn Classik
Purzello am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Neuer alter Plattenspieler und passender Vorverstärker gesucht
whatthepug am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  16 Beiträge
Kaufempfehlung Vintage Plattenspieler
kaizersosse am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  28 Beiträge
Plattenspieler gesucht: neu oder "vintage"?
PHawaii am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.07.2013  –  18 Beiträge
Passender Tonabnehmer gesucht - Saba psp900+nad pp2
zwentendorf am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  42 Beiträge
Saba Plattenspieler?
MCDownlow am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.791