Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grado Reference an Thorens TD 320 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Mimi001
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Jun 2007, 08:10
Hallo!

Habe mir vor ca.2 Monaten ein gebrauchtes Grado Reference ( Serie 1 ) zugelegt. Es handelt sich dabei um eines der älteren Generation ohne Holzkörper !
Das System klingt in meinen Ohren wahnsinnig gut, jedoch überlege ich, ob wohl ein Grado Reference neuester Generation noch eine lohnenswerte Steigerung wäre ?

Hat jemand Erfahrung mit diesen Tonabnehmern ?
Ich habe einen Thorens 320 mit TP 16 MK 4 und höre gerne Jazz, Klassik,aber auch alles andere.

1001 Gruss Shuan


P.S. Hat jemand Interesse an einem Goldring 1012 GX, im Januar bei phonophono gekauft und ca. 60 Betriebsstunden.


[Beitrag von Mimi001 am 04. Jun 2007, 14:24 bearbeitet]
SirVival
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jun 2007, 14:19
Wenn das alte System noch gut klingt und die Nadel noch nicht abgenutzt ist, warum sollst du dann Geld für was Neues ausgeben? Der Unterschied dürfte vernachlässigbar, geschweige denn für ein Normalohr hörbar sein.

Analoge Grüße
Mimi001
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Jun 2007, 14:29
@SirVival

Meinst Du bei den neuesten Modellen ist nur ein netter Holzkörper drum,ansonsten sind keine Unterschiede ?
Kennst Du die Dinger ? ( Tonabnehmer)


1001 Gruss Shuan
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 04. Jun 2007, 21:13
Hallo!

Einen echten Technischen Fortschritt gibt es bei den Grado-Tonabnehmern spätestens seit Mitte der 90ger nicht mehr. Klanglich sind die Grados Geschmackssache, man mag sie oder man mag sie nicht (ich mag sie im übrigen) Dein älteres Reference kann auf jeden Fall Klanglich mit den entsprechenden aktuellen Gegenstück mithalten und du ersparst dir den Witz jemanden erklären zu müssen daß du keinen Bleistiftspitzer an deinen Tonarm geschraubt hast. Optisch finde ich die Holzkorpusse der aktuellen Grados gelinde gesagt potthäßlich. ( Aber das ist ebenfalls Geschmackssache.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 04. Jun 2007, 21:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 320 MK II
zzztwister am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  10 Beiträge
Thorens TD 316-320 ?
ViennaCalling555 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  12 Beiträge
Antriebsriemen Thorens TD 320
Badknuffi am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
thorens td 320 defekt
Pimo59 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  4 Beiträge
Tonarm an Thorens td 320!
tom-garfield2207 am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  19 Beiträge
TD 320 - neuer Riemen (?)
franz_biberkopf am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  7 Beiträge
Thorens/Grado
MOKEL am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  11 Beiträge
Thorens TD 320 - Tonabnehmer hinüber?
.TORN. am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  12 Beiträge
Thorens TD 318 vs. 320
freverend am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  10 Beiträge
Thorens TD 320 MKII HILFE
Aronier am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedyabuwen
  • Gesamtzahl an Themen1.358.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.886.969