Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Knacken" bei Debut III

+A -A
Autor
Beitrag
tormas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2007, 18:18
Hallo,
ich bin im Analogbereich absoluter Neuling, also bitte nicht schlagen
Hier mein Problem:
Habe vor kurzem einen Debut III gekauft, leider kommt es beim abspielen zu diesem typischen Knacken, das man halt so kennt.
Bei meinem Kumpel der eigentlich einen schlechteren Plattenspieler hat, kommt dieses Knacken aber nicht vor. Woran kann das liegen?
Evtl. an meinem billigen Vorverstärker? ( Hama )
Oder der Anlage?
Bitte um Hilfe und falls es sich um normale Geräusche handelt, mit denen man leben muss, bitte ich um Korrektur und werde damit auch leben können.

Danke im Voraus.
MfG
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jul 2007, 18:23
Moin,

leider kommt es beim abspielen zu diesem typischen Knacken, das man halt so kennt.

Was meinst Du damit? Meinst Du die "normalen" Kratzer auf einer Schallplatte?

Grüße
Det
tormas
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2007, 18:28
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es Kratzer sind...es hört sich einfach wie leises Knacken bzw. Knistern an....ich weiß auch nicht wie ich das sonst beschreiben soll. Sorry.
pet2
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2007, 18:43
Hallo,

das hört sich ja eigentlich mehr wie Staub an.
Benutzt Du eine Kohlefaserbürste vor dem Abspielen der Platte?

Gruß

pet
tormas
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jul 2007, 20:49
Nein, sowas besitze ich nicht. Muss man sowas haben? Wie gesagt bei einem Freund war die Qualität super.
pet2
Inventar
#6 erstellt: 10. Jul 2007, 20:57
Wenn Du nicht so auf Knistern und Knacken stehst würde ich die Investition schon erwägen .

Gruß

pet
the_det
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jul 2007, 05:13
Hallo,

also, ich glaube eigentlich nicht, dass es an Deinem Vorverstärker liegt.
Entweder die Platten sind dreckig, dann hilft eine Kohlefaser-Bürste schon weiter. Optimal wäre Plattenwäsche. Außerdem gibt es Tonabehmer, die aufgrund ihres Nadelschliffs empfindlicher gegenüber Verschmutzungen sind als andere Tonabnehmer.
Es könnte sich aber auch um statische Aufladungen handeln (dann knistert die Platte, wenn Du sie aus der Hülle holst). Hier helfen gefütterte Innenhüllen und/oder Plattenwäsche. Auf alle Fälle solltest Du über die Anschaffung einer Kohlefaser-Bürste nachdenken.
Hat Dein Project-Plattenspieler das Ortofon OM 5E als Tonabnehmer? Dann könntest Du mit geringem Aufwand die Nadel wechseln und das System dadurch upraden. Das könnte auch einiges bringen.

Grüße
Det
tormas
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jul 2007, 10:46
Danke für die Antworten.
ich werde mir dann so eine Kohlefaserbürste besorgen und hoffen das es besser wird. Ein Upgrade habe ich in nächster Zeit nicht vor.
Werde dann berichten ob es besser geworden ist.
MfG
Sathim
Inventar
#9 erstellt: 11. Jul 2007, 11:20
Gleich mal ein Tupp zur Kohlefaserbürste:

Ich habe mir auch erst vor ein paar Wochen eine gekauft
und war zunächstmal ratlos, wie ich das Ding überhaupt benutzen soll

Also ganz einfach:

Bürste quer auf die Platte setzen, dass die Borsten die gesamte Fläche bestreichen.
Dann laaangsam leicht schräg angesetzt nach außen führen.

Die Fusseln bleiben dann hängen oder werden heruntergekehrt.
Funktioniert bei mir ganz prima, seitdem viel weniger Knacksen.
Pyreen
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Jul 2007, 11:36
Hi,


tormas schrieb:

Bei meinem Kumpel der eigentlich einen schlechteren Plattenspieler hat, kommt dieses Knacken aber nicht vor.


welchen Plattenspieler hat Dein Freund denn (Marke, Typenbezeichnung)?

Viele Grüße,

Pyreen
tormas
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Jul 2007, 13:01
Also ich glaube das ist ein alter Technics (Typenbezeichnung unbekannt) den ein Freund von ihm repariert hat...mehr weiß ich auch nicht, er hat den auch erst seit Kurzem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Project Debut III Einstellung
Micha2 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  23 Beiträge
Project Debut III Klangprobleme
tale am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  9 Beiträge
Probleme mit Project-Debut III
Notbier am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Austausch Cinch-Stecker bei Project Debut III
veryEK am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  4 Beiträge
Problem mit Pro-Ject Debut III
trall am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  16 Beiträge
Pro-Ject Debut SE oder Debut III Esprit
Squid am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  4 Beiträge
Debut III Phono/SB einfach zu leise
tonimoni am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  26 Beiträge
Pro-ject Debut III e / Phonobox Clippt
agrabah am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  13 Beiträge
Kaufberatung Tonabnehmer pro-ject debut III
Manolo14 am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  4 Beiträge
Pro-ject Debut III mit eingebautem Phonovorverstärker
Purzello am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedlazar-za
  • Gesamtzahl an Themen1.345.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.011