Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega RB-300 oder SME-309 ?

+A -A
Autor
Beitrag
karellen
Stammgast
#1 erstellt: 16. Aug 2007, 12:03
Hiho... möchte meinen Tonarm "aufrüsten". Ist der SME den Mehrpreis wert? Rega (neu) um die 350, SME (gebraucht) etwa 800... das ist schon eine ganze Ecke mehr.
lonestarr2
Stammgast
#2 erstellt: 16. Aug 2007, 13:42
ich glaube nicht, dass man die beiden Arme unbedingt miteinander vergleichen kann(soll)
die sind ja mind. 2 Preisklassen auseinander
ich denke schon, dass eine Aufruestung lohnt, ich habe mit den SMEs immer gute Erfahreungen gemacht
das gleiche Geld in den TA gesteckt bringt aber evtl. mehr

abgesehen davon benoetigt der SME auch eine andere Basis bzw. neue Bohrung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rega RB 250 oder RB 300 gesucht
Kuddel_aus_dem_Norden am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  2 Beiträge
REGA RB-300 - Probleme
schrolck am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  9 Beiträge
Rega RB 300 an Thorens TD2001 - Sinn oder Unsinn?
cohibamann am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  5 Beiträge
Der SME Series 300 Thread
hoeren_und_staunen am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  21 Beiträge
Rega RB 250 Tuning
Don-Simon am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  7 Beiträge
Welcher Tonabnehmer für Rega RB 300?
Chris64 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  8 Beiträge
Rega RB 300 oder Project Carbon 8.6 - welches ist der bessere Tonarm?
Lars1* am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  19 Beiträge
Linn Sondek LP 12 mit Rega RB 300 Arm wie einstellen?
garfilius am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  8 Beiträge
Tonarmvorschläge gesucht - qualitativ besser als SME 309 sollte er sein!
T9 am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  12 Beiträge
Technics SP-10 MKII: Austausch SME 3009 Series III gegen SME 309 / IV oder V ?
Karsten1971 am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749