Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mein Plattenspieler (Sony PS-T1) läuft zu langsam.

+A -A
Autor
Beitrag
Hilfsaffe
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2008, 14:38
Hallo,

seit nem guten halben Jahr habe ich den Plattenspieler nun.
Habe mich auch nie groß mit ihm beschäftigt, aber seit dem ich ein paar mehr Platten habe und das Pitch richtig einstellen will, merke ich, dass das der Pitch egal wie ichs einstelle das Stoboskop nicht zum stehen bringt, wenn ichs voll aufdrehe ist es in der nähe aber immer noch nicht ausreichend.

Vllt kann mir ja jemand helfen, wie ich das Problem beheben kann.
Danke

Tobias
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2008, 09:32
Hallo,

da bis jetzt noch niemand geantwortet hat, versuche ich es mal. Kenne aber deinen Plattenspieler nicht.

Oft haben doch die Plattenteller mehrere Reihen mit Markierungen. Ist das bei dir so?
Wenn es denn vier Reihen sind, sind zwei davon für je 45 und 33 UPM an 50 Hz Netzfrequenz und die zwei anderen für je 45 und 33 UPM an 60 Hz Netzfrequenz.
Da musst du dann die richtige Reihe herausfinden. Kann ja sein, dass du schon übers Ziel hinausgeschossen bist.

In welche Richtung drehen sich die angeblitzten Markierungen? In Tellerdrehrichtung oder entgegen?


Gruß
Benjamin
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Mrz 2008, 11:41
Hier ein Link von seinem Plattenspieler.:

http://rornet.com/ebay-Sony-PS-T1-Turntable.htm

Kann das sein das der auch ein neuen Gummi-Riemen braucht ?
Ich hatte früher ein Plattenspieler und da ist manchmal zwischendurch die Platte langsam gelaufen und dann wider im normalen Tempo.
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2008, 13:19
Hallo,

ist also schon ein älterer Plattenspieler. So wie ich auf dem vorletzten Bild erkennen kann, ist es einer mit Direktantrieb ("Direct Drive"), einen Riemen hat der also nicht.

Ich kann mir noch folgendes vorstellen (in der Reihenfolge):
1. Einstellpoti für Pitch braucht mal eine Reinigung und/oder Kontaktspray.
2. Tellerlageröl muss mal gewechselt werden.
3. Motorregelung ist defekt.

Eventuell gibt es auch im Inneren des PS einen Trimmer, an dem man die Grundgeschwindigkeit einstellen kann. Teilweise sind diese direkt von unten durch die Bodenplatte zugänglich.

Aber, Hilfsaffe, schau dir zuerst mal meinen ersten Beitrag an und berichte dann. Danach schauen wir mal weiter.
Dein Plattenteller hat ja vier Reihen mit Markierungen, wie vermutet.


Gruß
Benjamin
Hilfsaffe
Neuling
#5 erstellt: 10. Mrz 2008, 13:29
ist ein direkt antrieb,

ich hab aber das problem schon behoben können, war wie vermutet

die grob einstellungen für den pitch waren zu schwach eingestellt.

danke für die hilfe
Bepone
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2008, 13:37
Hallo Hilfsaffe,

also Problem behoben.
Du hast also im Inneren des PS die Trimmer verstellt, um die Geschwindigkeit zu erhöhen? Wenn er so konstant läuft, ist es in Ordnung.

Ich würde aber in nächster Zeit trotzdem mal den Schmierzustand des Tellerlagers kontrollieren, nicht dass es Schaden nimmt. Dass der PS zu langsam lief, muss ja eine Ursache haben. Kann natürlich aber auch nur an den Trimmern gelegen haben.


Gruß
Benjamin
arekgö
Neuling
#7 erstellt: 05. Dez 2013, 14:08
Guten Tag,

ich habe genau den gleichen Schallplattenspieler und mein Problem ist ein bisschen anders.
Wenn ich eine Schallplatte mit 33 UPM abspiele wird sie ein kleines bisschen schneller abgespielt.
z.B. ein Lied mit 3min länge ist dann nur noch 2min und 45s lang!
Müsste ich um das zu beheben auch meinen Schallplattenspieler aufschrauben?

Ich bedanke mich schonmal in voraus für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

Jörn
killnoizer
Inventar
#8 erstellt: 06. Dez 2013, 22:16
Was zeigt denn dein strobo an ?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endabschaltung Sony PS-T1
CC_Ryder am 07.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  3 Beiträge
Plattenspieler läuft zu langsam .
rattenboff am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  6 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-333 Einstellung?
ve-301 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  3 Beiträge
Reparatur Plattenspieler Sony PS-FL770
Mediävist am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  4 Beiträge
Sony PS-X4 dreht zu langsam, was tun?
Zulu110 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  13 Beiträge
Tape läuft zu langsam?
miko am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  4 Beiträge
Sony PS-LX49P
Ruhrpott-Dampfer am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  7 Beiträge
Dual-Plattenspieler P1008 läuft zu langsam
clamat am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  2 Beiträge
Plattenspieler (CEC BA-600) läuft zu langsam
firth_of_fifth am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  8 Beiträge
Plattenspieler läuft zu schnell! SCOTT PS-67
buddelvollrum am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedzeyphrS
  • Gesamtzahl an Themen1.345.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.982