Dual Plattenspieler CS 528: Probleme mit dem Massekabel

+A -A
Autor
Beitrag
Trace_Bullet
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2008, 18:56
Hallo,
ich habe mir kürzlich einen DUAL CS 528 gekauft. Ich benutze ihn zusammen mit einem Sony-Verstärker und Revox-Lautsprechern. Nachdem ich ihn angeschlossen habe hörte ich ein deutliches 80Hz-Brummen (ein Problem, zu dem es ja bereits reichlich Themen gibt Augenzwinkern )
Außerdem fiel mir auf, dass das Massekabel am Plattenspieler abgetrennt ist. Kann man da nun einfach ein Kabel anlöten und mit der Masse des Verstärkers verbinden, und das Brummen ist weg, oder hat es einen guten Grund, dass das Kabel abgetrennt ist?
Am Verstärker und den Lautsprechern liegt es jedenfalls nicht, beim CD-Betrieb funktioniert alles einwandfrei. Obwohl es ja schon genug Lösungsvorschläge zum Thema Brummen gibt, wäre es trotzdem sehr freundlich, wenn ihr mir auf diese spezifische Frage antworten würdet, ich habe bei der Suche nichts passendes gefunden. Es ist mein erster Beitrag und ich kenne mich nicht wirklich aus, also verzeiht mir eventuelle Unklarheiten in der Fragestellung Augenzwinkern
Außerdem habe ich noch ein weiteres Problem mit dem CS 528. Ich weiß nicht wo man ihn aus- und einschalten kann, er fängt an zu laufen wenn ich den Stecker reinstecke und hört auf wenn ich den stecker ziehe.
Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar.
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Sep 2008, 21:15
Namenlos,

falls noch das Massekabel "raushaengt", dieses einfach verlaengern so wie Du es beschrieben hast.

Wenn der Tonarm auf seiner Stuetze liegt, dann sollte der Plattenteller stehen bleiben (Geraet aus). Der PS sollte ueber die Starttaste bzw. durch Schwenken des Tonarms zur Einlaufrille eingeschaltet werden koennen. Uebrigens sollte der PS am Ende der Schallplatte den Tonarm zurueckfuehren und das Geraet ausschalten.

Ich kenne den CS528 jedoch zu wenig und kann Dir daher leider nicht weiterhelfen.

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preis Dual cs 528
enrico_pallazo am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  3 Beiträge
Dual CS 528
santo am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  4 Beiträge
Dual CS 528 Welches System?
ralfman am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  2 Beiträge
Dual CS 528 Strobo-Zahnriemen
Tangläufer am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  3 Beiträge
Dual cs 528 Riehmen und Nadel
e_pallazo am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  2 Beiträge
Welche Boxen für Dual CS 528?
STEMO am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  4 Beiträge
DUAL CS 528 - Tonarm bewegt sich nicht mehr
Thidir am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  19 Beiträge
Meinungen zu Dual CS 528 und Ortofon OM20 Super
HelterSkelter am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  6 Beiträge
Probleme mit Dual CS 5000
Quadro-Action am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  5 Beiträge
Probleme mit Dual CS 2215
SaschaJ57 am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitglied*Garesi*
  • Gesamtzahl an Themen1.404.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.745.971

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen