Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gutes Angebot? Thorens 321 MK II SME 3009

+A -A
Autor
Beitrag
Askaloth
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2008, 19:39
Moin moin,

ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Plattendreher. Zur Zeit habe ich einen Braun PS 550 mit einem Ortofon OM 1 bei mir stehen. Angeschlossen ist das ganze über einen Golden Note Phono Pre-Amp an meinem Onkyo Tx-SR605. An dem wiederum hängen meine B&W 685. Der Onkyo soll demnächst gegen einen Rotel RSX 1058 getauscht werden.

Mein lokaler Hifi-Dealer hat zur Zeit einen Thorens 321 MKII mit einem SME 3009 Tonarm für 699€ im Angebot. Hat ursprünglich einen Pro-Ject Xpression III im Auge aber denke, dass ich mit dem Thorens da nen besseres Preis-Leistungsverhältnis bekomme und wollte mal Meinungen dazu einholen.
Wäre dann natürlich auch noch die Frage, welchen TA und welchen Pre-Amp ich nehmen sollte.
Als Verstärker hatte ich eigentlich einen NAD PP2 oder einen Rotel RQ-970 BX im Auge. Beim Tonabnehmer bin ich momentan noch ein bischen von der Vielfalt erschlagen.

Steh noch ziemlich am Anfang meiner Vinyl Karriere und hab noch nicht so wirklich die Ahnung von dem ganzen. Hoffe das mir vielleicht der ein oder andere bei meiner Entscheidung helfen kann.

MfG
Der Askaloth
ronmann
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2008, 19:50
Also der Preis ist ganz schön heftig. Es ist natürlich ein sehr gutes Gerät. Wenn der Händler wirklich Ahnung hat und du ihm vertraust, er sich um alles kümmert, aufstellt, einstellt, Tonabnehmer korrekt einbaut, das Gerät in tadellosem Zustand ist, einen frischen Ölwechsel bekommt, ... dann könnte man drüber nachdenken. Mit einem guten Thorens-Arm könntest du das Gerät bei ebay oder sonstwo für die Hälfte bekommen, mit allen Vor- und Nachteilen. Ungewisser Zustand, keine Garantie, ... Musst du nicht so ganz genau auf´s Geld schauen, dann könntest du es tun. Schwere Entscheidung, aber der Preis ist wirklich ganz schön fett. Ich selbst als "Etwas-Auskenner" würde das Risiko und den niedrigeren Preis suchen.
Holger
Inventar
#3 erstellt: 29. Sep 2008, 20:07
Kommt auch drauf an, welcher 3009er das genau ist...

Schau mal hier, da findest du Bilder, mit denen du den genauen Typ identifizieren kannst, achte dabei auf die Gegengewichte bzw. die Gewichte auf den seitlichen Auslegern.
>>> http://www.vinyl-lebt.de/SME/SME.htm
Askaloth
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Sep 2008, 21:00
Schonmal Danke für den Input. Da ich das Angebot erst die TAge gesehen hab, konnt ich ihn noch nicht in Augenschein nehmen, was generellen Zustand und Funktion der Lager angeht. Aber da weiß ich ja, was ich die nächsten Tage zu tun hab.
Wär natürlich noch die Frage, ob ich mit dem ProJect nicht auf der Sichereren Seite wär, auch wenn er klanglich vielleicht nicht ganz an den Thorens ran kommt. Für andere Vorschläge zu Geräten bin ich natürlich auch offen.

Besten Dank,

der Daniel
rkb
Stammgast
#5 erstellt: 30. Sep 2008, 06:41
Ich ziehe den TD 2001 mit TP 90 Tonarm dem TD 320 eindeutig vor.
Sehr gut erhaltene kann man mitunter für um die 500 erwerben.
Und man hat sehr viele tunig Möglichkeiten durch das RDC-Programm.

Als Phono Vorstufe erscheint der Trigon Vanguard II sehr gut (ca. 380 Euro)

Grüße
wolfgang-dualist
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2008, 13:43
Hallo,

im AAA Forum wird gerade ein 2001 für 400,00€ angeboten.

Ich bin nicht der Verkäufer und kenne den verkäufer auch nicht.

Bis denne

Wolfgang
stbeer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Sep 2008, 14:46
Daniel,

mein TD2001 laeuft seit 17 Jahren ohne Wartung. Dies spricht doch schon fuer die Qualitaet des Laufwerks

Stefan
violette
Stammgast
#8 erstellt: 30. Sep 2008, 15:45
Hallo Stefan

Prima !

Ich werde aber niemand empfehlen solang zu warten !

Ein neue Antriebsriemen + Tellerlageröl + Teller und Pulley reinigen ist schon lange fällig. (mini Wartung).

Mfg
Joel

PS: Von dieser Riemen (von der alte Zeit) habe ich noch eine Paare wenn es jemand noch interessiert.
Wenn man überlegt das manche "neue" Riemen schon nach 6 Monaten bei dieser Geräte fällig sind ! (sowie bei TD 280 und 320 III)


[Beitrag von violette am 30. Sep 2008, 15:55 bearbeitet]
stbeer
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Sep 2008, 20:23
Joel,

ich kenne Dich ; und natuerlich habe ich von Zeit zu Zeit die Laufflaechen an Pulley und Innenteller mit Isopropylalkohol gereinigt, was meiner Meinung nach aber mehr zur Pflege als zur Wartung gehoert. Ehrlich gesagt habe ich den Innenteller bisher noch nie abgenommen ...

Ich melde mich demnaechst mal per PM bei Dir; lass' zumindest mal einen Riemen fuer mich uebrig

Merci, Stefan
silberfux
Inventar
#10 erstellt: 02. Okt 2008, 06:24
Stefan: Was muss ich da von Dir hören Aber es spricht für Deinen Thorens, dass er eine so lieblose Behandlung offenbar ohne Auffälligkeiten überstanden hat. Den Riemen wechsle ich übrigens normalerweise auch erst, wenn der Dreher entsprechend auffällig wird. 17 Jahre hab ich aber noch nicht probieren können, da keines meiner Geräte schon so lang bei mir in Betrieb ist.

Herzl. Grüße

Silberfux
peter1070
Stammgast
#11 erstellt: 02. Okt 2008, 11:10

wolfgang-dualist schrieb:
Hallo,

im AAA Forum wird gerade ein 2001 für 400,00€ angeboten.

Ich bin nicht der Verkäufer und kenne den verkäufer auch nicht.

Bis denne

Wolfgang


Stelle mich gerade doof an und finde dort den Biete-Bereich nicht...kann jemand Licht ins Dunkel bringen.

Danke, peter
Holger
Inventar
#12 erstellt: 02. Okt 2008, 11:16
Der Bietebereich des AF ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich kann dir aber sagen, dass der TD 2001 noch verfügbar ist, allerdings nur für Selbstabholer - Standort ist in der Nähe von Bad Neustadt/Saale.
stbeer
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 02. Okt 2008, 13:38

silberfux schrieb:
Stefan: Was muss ich da von Dir hören Aber es spricht für Deinen Thorens, dass er eine so lieblose Behandlung offenbar ohne Auffälligkeiten überstanden hat ...
Herzl. Grüße

Silberfux


Silberfux,
von wegen lieblose Behandlung Im Gegenteil ...

Stefan


[Beitrag von stbeer am 02. Okt 2008, 13:39 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#14 erstellt: 02. Okt 2008, 16:34

von wegen lieblose Behandlung Im Gegenteil ...


Also das ist schon lieblos ihn im altem Öl laufenlassen
Joel soll dir auch noch Öl für Motor und Lager mitschicken

Grüsse Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 160 MK II mit SME 3009 III Preisfrage
timo7200 am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  15 Beiträge
Versand von SME 3009/II
crapdetector am 15.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Thorens TD 160 MK II (SME 3009 II) Welches System passt dazu?
Spezialized am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  62 Beiträge
Funktion SME 3009 MK III - Kanal ausgefallen
Hifiveteran am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  6 Beiträge
Headshell fur Sme 3009 mk II
hifi*7373* am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  11 Beiträge
Tonarm SME 3009 / 3 Tonabnehmereinbau
Analog-Freak am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  3 Beiträge
TD 166 MK II mit SME 3009 II improved
qboy am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  2 Beiträge
td 160 b mk II mit sme 3009 s2
mikhita am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  12 Beiträge
Thorens TD 126 MK III und SME 3009 III Einstellungen?
Amsellachen am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  12 Beiträge
Ortofon om 30 + super om + sme 3009
hifi*7373* am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Thorens
  • Onkyo
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.810
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.327