Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Acoustic Signature Treibriemen

+A -A
Autor
Beitrag
fork
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2004, 13:21
Hallo zusammen,

ich bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer eines Acoustic Signature Samba Plattenspielers. Obwohl ich den Dreher absolut spitze finde stört mich der mitgelieferte Gummi- Treibriemen. Erstens rutscht der nicht über das Antriebsrad beim Einschalten und blockiert auf diese Weise das selbsständige Anlaufen, so daß man den Plattenteller von Hand anschieben muß bevor er losläuft und zweitens, was eigentlich noch störender ist, entwickelt der sich drehende Riemen deutliche Laufgeräusche. Von Acoustic Signature habe ich zu dem Thema bislang keine Antwort erhalten. Hat jemand von Euch eine Ahnung wo man eine Alternative zu dem mitgelieferten Treibriemen bekommen kann? (Dürfte ja wohl nicht die Welt Kosten?)

fork
orlando
Neuling
#2 erstellt: 04. Jun 2004, 13:38
Hallo,

ich spiele auch mit dem gedanken, mir einen Samba zu kaufen, was ist aus deinem Problem geworden, klingt ja nicht so toll, auch vom Service nicht, würdest du den Samba trotzdem empfehlen ?

Danke für die Antwort und Gruß

Orlando
fork
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jun 2004, 19:23
Hallo Orlando,

vielleicht fange ich mal hinten an und beantworte deine letzte Frage zuerst.
Der Service: im Nachhinein war es eigentlich kein richtiges Service- sondern eher ein Kommunikationsproblem.
Ich hatte es zuerst über meinen Hifi-Händler versucht. Der hat (angeblich) das Problem mit dem Treibriemen an den Vertriebsmenschen von AS weitergeleitet. Dann habe ich nichts mehr gehört.
Der zweite Versuch ging direkt an AS. Dort war man sehr freundlich und versprach mit dem zuständigen Außendienstmitarbeiter zu sprechen. Passiert ist aber daraufhin wieder nichts passiert.
Beim dritten Anlauf habe ich dann die P.I.A Hi-Fi Vertrieb GmbH (machen wie auf der AS-Website nachzulesen wohl den Vertrieb der AS Geräte) angesprochen. Das hat dann geklappt. Ich habe kostenlos mehrere Meter von dem ominösen Faden erhalten. Die brauchte man auch, weil das Knüpfen der Schlinge in der entsprechenden Länge gar nicht so einfach ist. Na ja irgendwann war es dann so weit und es lief. Der Nachteil am Faden ist jedoch, dass er schnell abspringt wenn man beim Undrehen der Platte mal verkantet.
Mittlerweile bin ich deshalb wieder auf den Gummiriemen umgestiegen. Die Laufgeräusche haben sich mit der Zeit gegeben (der Riemen muss wohl erst einige Wochen einlaufen) und an das Anschieben per Hand habe ich mich mittlerweile gewöhnt.

Zweite Frage: Ja ich würde mir auf alle Fälle wieder einen AS Samba zulegen. Er hat eine unglaubliche Laufruhe und ist grundsolide und ur-wertig aufgebaut. Das imho einzige Laufwerk in dieser Klasse, dass den Namen Masselaufwerk (20 kg ! ) wirklich verdient. Wenn das Budget es zulässt solltest Du dir aber auch ruhig mal den Final Tool anschauen.

Eventuell kann man die Tonarmfrage mal überdenken. Ich habe den Samba mit einem Rega RB 300 bestückt. Der ist wie hinreichend bekannt ein sehr guter Tonarm und ein Klassiker dazu. Die Art wie er im Samba montiert ist hat aber noch Optimierungspotential (vgl. dazu auch mal meine anderen Forumbeiträge zum Thema Tonarm). Eine Alternative wäre der von AS empfohlene (aber auch deutlich teurere Roksan Tabriz/Tabrizi.

fork
orlando
Neuling
#4 erstellt: 05. Jun 2004, 07:30
Hallo Fork,

besten Dank für die ausführliche Antwort, werde den Samba auf jeden Fall in meine engere Wahl einbeziehen.

Schöne Grüße

Orlando
kaefer03
Inventar
#5 erstellt: 05. Jun 2004, 13:15
ich habe den acoustic signature final tool !!!

direkt vom hersteller!!! er wurde bei mir perfekt aufgebaut.

ich habe einen string. er rutscht am anfang ganz leicht durch.

ich schiebe denn teller mit an. außerdem:

bei 45 umdrehungen: erst mit 33 umdrehungen starten lassen!!!!!
orlando
Neuling
#6 erstellt: 05. Jun 2004, 14:31
Hallo Kaefer,

klingt ja interessant direkt vom Hersteller, scheint bei kleinen Laufwerksfirmen wohl möglich zu sein, ein Bekannter hat direkt bei Acoustic Solid geordert, wie hat sich denn dann bei dir der Preis gestaltet, so ganz ohne Zwischenhändler ?

Gruß

Orlando
kaefer03
Inventar
#7 erstellt: 05. Jun 2004, 15:00
der "preis" war echt gut.

habe ihn gewonnen!!!!!!!!

ich glaube, es war der 16te preis.

entweder bei: stereo, stereoplay od. audio.

müßte ich nachschauen.

habe dann noch was draufgezahlt für einen anderen tonarm.

tabriz statt rega.

nur den tonabnehmer mußte ich kaufen. grado gold.

ich wollte eigentlich noch einen leserbrief schreiben, über

den super service, es verlief sich dann aber.
kaefer03
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2004, 15:02
er sollte eigentlich in einem englischen grün lackiert

werden. das wollte ich aber nicht. ich konnte mir eigentlich

alles aussuchen.

was mich noch reizen würde, wären noch 2 zusaätliche

motoren. aber, brauche ich das wirklich?
kaefer03
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2004, 11:24
auch ein geiler acoustic signature plattenspieler, bei ebay:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEBI%3AIT&rd=1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acoustic Signature
karellen am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  2 Beiträge
Acoustic Signature "Manfred"
karellen am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  7 Beiträge
Acoustic Signature VORSICHT !!!!
dingdong666666 am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  36 Beiträge
Der AS ACOUSTIC SIGNATURE Thread
schlagerbummel am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  42 Beiträge
Acoustic Signature hässlische Filzmatte
Isophon2011 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  8 Beiträge
Acoustic Signature WOW XL, lohnt das
burnbaby am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  9 Beiträge
Tonabnehmer streift an der Schallplatte, Acoustic Signature Final Tool
kaefer03 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  19 Beiträge
erfahrungen mit acoustic signature?
airdbear am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.09.2003  –  2 Beiträge
Frage an Besitzer von Acoustic-Solid-Laufwerken
vanye am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  15 Beiträge
Tonarm eines Acoustic Research EB 101 justieren
Audio-Video-Disco am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedZlatko84
  • Gesamtzahl an Themen1.358.280
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.883.044