Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einsteiger: Welcher Plattenspieler ist empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
Hoop
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2008, 15:31
Hallo,

bin neu hier und wollte mich mal von den Experten beraten lassen.

Bin durch Zufall an nen Haufen Schallplatten gekommen, darunter auch ein paar für mich interessante.
Nun bin ich auf der Suche nach einem guten und erschwinglichen Plattenspieler. Was kann man denn mit gutem Gewissen empfehlen?

Gruß Hoop
Big_KH
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Okt 2008, 18:29
Die Frage ist zunächst, was willst du dafür ausgeben und was für eine Anlage besitzt du. Es muss ja alles auch in Relation bleiben.
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2008, 20:13
Um dem OP mal eine Vorstellung zu geben:

Wenn es Neugerät sein soll, kommt man schwerlich unter einem Technics SL-BD20 weg, evtl. mit Phonopre (z.B. Dynavox TC-750). Kostenpunkt zusammen so 160.

Gebraucht geht es besser und günstiger, kritisch bei Plattenspilern ist aber immer das Thema Versand.
Big_KH
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Okt 2008, 20:26
Mit meinem Pioner PL 990 bin ich in etwa in dieser Klasse. Anfänglich ist das ausreichend, aber schnell strebt man nach mehr. Ich selbst habe auch schon ein bischen rumgesucht.
Wenn du um die 200€ investieren könntest, solltest du mal einen Pro-Ject Händler aufsuchen und dir die "Debut" Klasse anhören.
Wenn du noch mehr über hast, solltest du dich mal den Rega Schallplattenspielern P1 bis P3 widmen.
Wie immer gilt hören, hören und nochmals hören.
big-d
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2008, 20:43
Technics SL 1210 MK2

wenn du aber nur hören willst reciht ein billiger. guck mal bei thomann.de hab da auch einen für 99€ her und der ist echt in ordnung.
Big_KH
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Okt 2008, 20:53
Hmm ... die Frage ob LP -Akrobatik betrieben werden soll steht in der Tat noch im Raum :-D

Aber für 99€ ? Dann investiere lieber 2,99€ im Baumarkt und nagel die Scheiben an die Wand ... das ist billiger, hat aber den gleichen Effekt
Spreeaudio
Stammgast
#7 erstellt: 09. Okt 2008, 22:16
Hallo,
schau doch mal bei Dual oder Thorens rein, die haben bereits Player für kleines Geld und sind alltagstauglich.

Gruß aus Berlin
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger Plattenspieler
leikermoser am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  5 Beiträge
Plattenspieler-Einsteiger
Ognum am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  31 Beiträge
Plattenspieler Einsteiger
MarcMarin am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  14 Beiträge
Welcher Vollautomat Plattenspieler empfehlenswert?
Snowbo am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2015  –  13 Beiträge
Welchen Plattenspieler für HiFi-Einsteiger?
Tjunker am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  15 Beiträge
Welcher Plattenspieler
SimonGarfunkel am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  10 Beiträge
Plattenspieler Dual 604 - Detektivarbeit - Infos für Einsteiger
CarstenGrim am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  4 Beiträge
Einsteiger-Plattenspieler gesucht
viruzz am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  64 Beiträge
Kaufempfehlung: Plattenspieler für Einsteiger
reddevil6884 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  18 Beiträge
Plattenspieler für Einsteiger
*zuckerfee am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026