Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Metz Mecasound TX 4963: besserer Tonabnehmer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
doc_relax
Inventar
#1 erstellt: 08. Dez 2008, 16:35
Hallo zusammen!
Ich habe besagten Plattenspieler im Originalzustand, momentan werkelt ein Tonar "Banana" daran. Jetzt wollte ich mal hören ob das verbesserungsfähig ist, unter der Voraussetzung:
es soll wieder ein "integrierter Tonabnehmer" sein (oder wie auch immer man das nennt) - ich meine damit: das Banana ist so ein DJ-System, das Headshell und Tonabnehmer in einem ist. Man braucht also keine extra Headshell kaufen und den Tonabnehmer zu montieren, was ich auch vermeiden möchte. Sondern man setzt das System einfach auf den SME-Bajonettverschluß und gut ist.
Lange Rede gar kein Sinn: hat da jemand eine Empfehlung, ob etwas besser zum dem Dreher passt als das Banana?
Ach ja: mein Vertsärker ist MC-fähig, von daher ist es mir egal ob MM oder MC.
Viele Grüße
doc
WenigWatt
Stammgast
#2 erstellt: 08. Dez 2008, 17:26
Hallo doc,
Du hast zwar sehr klare Vorstellungen davon, was Du willst, nur ist das Angebot in diesem Segment fast ausschließlich auf die Bedürfnisse der DJs zu geschnitten.
Mir fällt als Hifi taugliches Concord-system nur das Ortofon Broadcast-E ein. Das hatte ich selbst schon und war nicht wirklich unzufrieden. So siehtdasDing aus Selbstverständlich würden alle Concord-
systeme in Deinem Dreher funktionieren, aber weil DJ-systeme auf ganz andere Anforderungen als Hifi- Tonabnehmer ausgelegt sind würde ich sie Dir nicht empfehlen.
Gruß Micha
doc_relax
Inventar
#3 erstellt: 08. Dez 2008, 17:37
Na das hört sich doch schonmal ganz gut an. Schon seltsam, dass diese "integrierten" Tonabnehmer einzig und allein von Ortofon zu kommen scheinen...
Jetzt wär noch die Frage: Nur die Nadel vom Broadcast zu kaufen, wär natürlich billiger... ob ich die wohl auf mein Banana stecken kann ohne Klangverluste?

Edit: zusätzlich zu den "alten Bekannten" aus dem Ortofon DJ-Sortiment habe noch das "Ortofon Gold" sowie das Shure "Whitelabel" gefunden. Wie sind die so im Vergleich zum Broadcast?


[Beitrag von doc_relax am 08. Dez 2008, 17:49 bearbeitet]
WenigWatt
Stammgast
#4 erstellt: 08. Dez 2008, 18:12
Hallo doc,
das Banana, ist wenn ich mich nicht irre, von Tonar. Ob da eine Nadel von Ortofon passt, kann ich nicht sagen. Das Gold ist speziell für ein Jubiläumsmodell des 1200er Technics heraus gebracht worden. Von den technischen Daten her ist es ein typisches DJ Teil. Zum Shure kann ich nichts sagen, aber es wird von manchen Usern lobend erwähnt.
Hier sind noch ein paar Systeme zu sehen Empfehlungen dazu kann ich nicht geben.
Gruß Micha
doc_relax
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2008, 18:32
Hi,
Tonar ist auch Ortofon. Mechnisch sind die Bananas und die älteren Ortofons alle kompatibel untereinenader. Ist nur die Frage ob sie es auch elektrisch sind. Hab da schon verschiedenste Meinungen drüber gelesen.
Bezüglich DJ vs. Hifi - die ganze Ortofon Serie sowie das von mir erwähnte Shure sind eigentlich alles DJ Teile. Das Broadcast denn etwa nicht?
Danke für den Link. Da wäre vielleicht noch das fertig montierte "Shure M44-7 H (auf Original Technics Headshell)" erwähnenswert. Keine Ahnung ob ich mich damit verbessern würde.
Grüße
doc
WenigWatt
Stammgast
#6 erstellt: 09. Dez 2008, 19:13
Hallo doc,
klar ist das Broadcast ein DJ-System, aber mit empf. Auflagekraft von 3,0g und einer Abtastfähigkeit von 80um hat es fast schon Hifi Daten. Ob Du Dich mit dem Shure verbesserst , müsstest Du anhören. Übertragungsbereich 20Hz-17Khz, Ausgangsspannung 9,5mV- wird wohl kein Feinzeichner sein
Gruß Micha
doc_relax
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2008, 17:47
Nabend nochmal,
na dann wird wohl bald ein kompletter Brodcast-Tonabnehmer unter dem Weihnachtsbaum liegen Danke nochmal für die Tips!
Grüße,
doc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Metz Mecasound TX 4963 Justage (dreherspezifisch)
denontobby am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  2 Beiträge
Metz Mecasound TX 4963. Gutes Gerät ?
wischi81 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  50 Beiträge
Tonarmlift / Automatik - Metz TX 4963 Mecasound
mc_vinyl am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  3 Beiträge
Metz Mecasound TX-4963 Tonarm Mechanik
Helmut24 am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  3 Beiträge
Metz Mecasound TX 4963 Elektronik Problem
Helmut24 am 11.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  2 Beiträge
Metz Mecasound TX 4963, Probleme mit der Elektronik und dem Tonarmlift!
tux_troll am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  38 Beiträge
Allround Tonabnehmer für Metz Mecasound
Chilledkroete13 am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  19 Beiträge
Metz TX 4963 Plattenspieler fehlende Abdeckhaube
tigroto am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  2 Beiträge
Metz TX 4963 wie an Onkyo Anschließen
itzbitz am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  5 Beiträge
hilfe für meinen pl.metz tx 4963
leguan2408 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.604