B&O Plattenspieler geht nur auf einen Kanal

+A -A
Autor
Beitrag
Teabreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2009, 15:21
Besitze seid neuesten einen schönen B&O Plattenspieler einen Beogram 1902, er war ein Bastelobjekt da das Furnier schon sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde es blättert ab.

Leider spielt er nur auf einen Kanal der Rechte bleibt vollkommen stumm.Er ist an Din Adapter an eien Vollverstärker angeschlossen ein anderer Adapter brachte auch keine Fehlerbehebung.

Was kann der Player haben bzw . was ist die Ursache dafür?
tri-comp
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jul 2009, 06:36
Hi,

You have 4 possible causes:

1)
Pick-up is defective. Remove it and looking at the front of the pick-up arm you will see 4 connection-pin's that make the contact with the pick-up. The outer contacts are ground but the 2 center-pin's are right and left output (counting from the left). Start the player (with pick-up still removed) and use a small needle to gently touch the center-pins. You should hear a hum in each channel. If you do, the pick-up is defective. If one channel is still missing look at 2)

2)
Wire is broken-off inside the DIN-plug. Open it and verify Left-channel (Pin-3) and Right-channel (Pin-5) besides Screen/Ground (Pin-2) wires are in place. If not, resolder. If they are OK look at 3)

3)
Inside the player is a Muting-Switch. It has been known to cause problems like this. Of course you need to take the player apart to check the function of this switch. Be carefull, the pick-up arm is fragile! Check with an Ohm-meter that the muting-switch doesn't short the faulty channel to ground. Repair the switch if defective or remove connections to it. You will hear some noise from the pick-up landing if the switch is missing but at least you have sound in both channels. If switch is OK look at 4)

4)
Thin wire from front of tone-arm to where the muting-switch is connected is broken inside the tone-arm tube. NOW you are in trouble. Go buy another turn-table.

mfg,

/tri-comp
holymoly_
Neuling
#3 erstellt: 19. Jan 2010, 17:13
Hallo Teabreak,

habe mir auch einen Beogram 1902 zugelegt und über einen 5-pol. DIN/Cinch-Adapter (mit Erdung) an meinen Verstärker angeschlossen. Ich habe exakt das gleiche Problem: Der linke Kanal geht – der rechte ist tot.

Nun meine Frage: Dein Eintrag ist schon sehr alt, hat sich in der Zwischenzeit mal herausgestellt, woran es liegt?

Vielen Dank schonmal und Grüße,
Vero
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O
Nuovo am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  28 Beiträge
B&O Beomaster 5000 Plattenspieler Switch
Benni_Jay am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  3 Beiträge
B & O Beogram 7000
chrisradio am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  4 Beiträge
Hilfe : B&O und Akai???
Gonno am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  3 Beiträge
HELP! B&O Beogram 6000
roman165 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  9 Beiträge
B&O Beogram und Anschlusskabel
Badhabits am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  8 Beiträge
Plattenspieler? o Ja o Nein o Vielleicht
A_Koch am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  130 Beiträge
B&O Nadel für Beogram4002
Gonno am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  3 Beiträge
Plattenspieler nur ein Kanal!
egryll am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  10 Beiträge
B&O Tonarm Systemanschlussbelegung
sehrinteressiert am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTheGreatPretender
  • Gesamtzahl an Themen1.407.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.291

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen