Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

AVR 3313

+A -A
Autor
Beitrag
DailyNews
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Apr 2012, 21:17
Hat schon einer Infos zum bald erscheinenden AVR 3313?
Soll eine Metallfront und eine Klappe haben und 1299 Euro kosten.
DailyNews
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Apr 2012, 08:04
4K Upscaling soll auch mit on board sein.
hagen_fenris
Stammgast
#3 erstellt: 24. Apr 2012, 15:55
Kuck mal hier
Prinzenrolle74
Neuling
#4 erstellt: 09. Mai 2012, 14:11
DENON AVR 3313 premiumsilber
DENON AVR 3313 premiumsilber
DENON AVR 3313 premiumsilber

Der DENON AVR 3313 auf der HIGH END am 6.5.12 in München fotografiert.
Leider noch kein ausführlicher Prospekt verfügbar. Aber endlich wieder mit Alufront in "champagner".
Design ist sicher Geschmacksache - mir jedenfalls gefällt der 3313 ausgesprochen gut.
Einzig die UVP von 1299,- ist aus meiner Sicht ein Grund, über den 3312 nachzudenken, den es schon für deutlich unter 800 € gibt...
xspace
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mai 2012, 15:04
Im Vergleich zum Vorgänger soll er folgende Verbesserungen haben:

- Alu Front & Klappe
- größeres Display
- 4 K Video Scaler
- ALAC, FLAC 192/24 und WAV
- Gapples Streaming
- Audyssey Multi EQ XT32 Pro kompartibel
- 3 HDMI Ausgänge (2 simultan, 1 zweite Zone)
- 7.2 Vorverstärker Ausgang
- neues Remote App iOS und Android inkl Steuerung des Blu-ray Players (CEC)
- geringer Stromverbrauch 0,1W im Standby

und und und ... ein Hammer!!!

Bei den Preisvergleichen solltet Ihr vorsichtig sein. Beim AVR-3311 war der UVP auch 1299. Dann kam der abgespeckte 3312 für UVP 1099,- und alle haben gemeckert wegen der Plastikfront. Nun geht Denon zurück zur wertigeren Haptik aber das kostet halt. Natürlich gibt es das alte Gerät zu Sonderpreisen aber das ist nun Mal der Lauf der Dinge.

Gruß
aiza
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mai 2012, 18:59
Also nach den Totalausfällen der 12er Generation könnte ich mir hier vorstellen, mal wieder ein Geräte-Hardware-Update zu machen. Freue mich schon darauf, den 3313 mal in Natura zu sehen...
markusfrohnert
Stammgast
#7 erstellt: 14. Mai 2012, 18:59
Der denon 3313,ist ja der Hammer von Design her ein Wunderschönes Gerät.Hmm,bin grade vom 4306 auf den 4311gewechselt.Mal sehn wie der 4313 ausschaut wenn ich den zu Hause Anschleppe dann bin ich Geschieden .


Gruß Markus
connbert
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mai 2012, 20:40
*sabber*
ab wann kaufbar? Zu welchem Preis? (nein, ich meine nicht die UPE)
stet
Inventar
#9 erstellt: 08. Jul 2012, 19:50
Moin,

für alle Fans dieses neuen Gerätes.

In der neuen Audio 9-2012 die am 3. August erscheinen soll, wird ein ausführlicher Bericht über den Denon AVR-3313 Receiver abgedruckt sein.

Sicherlich eine Leseprobe wert sein....das HEft zu kaufen.

Ich hatte den 3311 und war extrem mit der Netzfähigkeit genervt. Der damalige Denon konnte nicht ins Netzwerk eingebunden werden, da sich die Netzwerkkarte nach einem Online_Update aufgehängt hatte.

Die ganze Reparatur zog sich knapp 2 Monate hin. Irgendwie bin ich dann von Denon abgekommen...jetzt könnte sich da wieder was ändern..ein neuer Denon muss her --))

Grüße@ALL

STET
bothfelder
Inventar
#10 erstellt: 08. Jul 2012, 22:05
Das Teil ist tatsächlich schon mal vom Design her ein Probehören in eigenen 4 Wänden wert.
Nun bin ich mal gespannt, wenn Näheres bekannt ist, wird.

LG, Andre
8025chris
Stammgast
#11 erstellt: 24. Jul 2012, 13:55
moin,

habe gerde den 3313 angeschlossen......;+)) war wohl einer der ersten in stuttgart der die kiste in silber in die hände bekommt..;+))

erster eindruck:

super schönes gerät
die einrichtung lief völlig problemlos und war kein vergleich zum 3808A..
klanglich ist der receiver abolut top!

habe noch keine grossen änderungen gemacht, was den klang angeht.

klingt sowohl im direct wie im stereo bereich super

viel mehr kann ich stand jetzt nicht sagen.

mein tip: kaufen....
8025chris
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jul 2012, 13:57
ein makel habe ich aus meiner sicht entdeckt:

die alten potis waren schöner...;+)) ansonsten sehr sehr schön u toller klang..;+))
dts_dolby
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jul 2012, 14:17

8025chris schrieb:
ein makel habe ich aus meiner sicht entdeckt:

die alten potis waren schöner...;+)) ansonsten sehr sehr schön u toller klang..;+))

Also, ich hab ihn in Silber. Find ihn echt gelungen und schön. Hatte bis jetzt einen 3802. und bin auch mit den Pontis zufrieden...sehen doch edel aus
bothfelder
Inventar
#14 erstellt: 24. Jul 2012, 14:23
Ich habe einen Makel bereits via Manual herausgelesen.
Es kann kein DSD dekodieren.
Für mich nicht gut.
Sonst hätte ich das Gerät in dunkel mal ausprobiert gegen meine "alten" Yamaha.

LG, Andre
dts_dolby
Stammgast
#15 erstellt: 24. Jul 2012, 14:34

bothfelder schrieb:
Ich habe einen Makel bereits via Manual herausgelesen.
Es kann kein DSD dekodieren.
Für mich nicht gut.
Sonst hätte ich das Gerät in dunkel mal ausprobiert gegen meine "alten" Yamaha.

LG, Andre
:prost

Klar kann er das!!
8025chris
Stammgast
#16 erstellt: 25. Jul 2012, 11:07
klar ist der super schön...auch die potis.....hatte einen 3808A und da waren die einen tick massiver....das ist alles.
ansonsten bin ich voll zufrieden!!

der klang ist wirklich bombe. viel klarer, viel spitziger und voll auf den punkt.
auch im bass bereich ist er jetzt schön stimmig eingestellt.

meine freundin ist für mich immer noch mal die bestätigung, das ich richtig liege....

sie beurteilt rein den klang u die optik.....

beides fand sie super!!

sie sagte: optisch sieht es wie ein 5000€ gerät aus..;+)))) das finde ich auch....
und klanglich sagte sie aus dem bauch raus: viel runder der ganze klang, viel räumlicher einfach harmonisch......

so solls sein....

bei mir läuft das internet radio mit ruckeln-muss ma schauen an was das liegt....hab ne 50.000 dsl leitung-das sollte reichen....;+))

ich habe für den stereo bereich einen pma 1510.....das macht auch einiges aus.....die kombi kann ich nur empfehlen..!!
bothfelder
Inventar
#17 erstellt: 25. Jul 2012, 11:12
Wie ist er denn im Vergleich zum PMA?
Das wäre doch das Entscheidende.

LG, Andre
dts_dolby
Stammgast
#18 erstellt: 25. Jul 2012, 11:13

8025chris schrieb:

der klang ist wirklich bombe. viel klarer, viel spitziger und voll auf den punkt.
auch im bass bereich ist er jetzt schön stimmig eingestellt.

Bei mir läuft das internet radio mit ruckeln-muss ma schauen an was das liegt....hab ne 50.000 dsl leitung-das sollte reichen....;+))


Kann dir nor voll und ganz zustimmen.
Internetradio läuft bei mir klaglos, wenn der Router mag ;-) liegt also nicht am Denon.

LG Peter
8025chris
Stammgast
#19 erstellt: 25. Jul 2012, 11:16

dts_dolby schrieb:

8025chris schrieb:
ein makel habe ich aus meiner sicht entdeckt:

die alten potis waren schöner...;+)) ansonsten sehr sehr schön u toller klang..;+))

Also, ich hab ihn in Silber. Find ihn echt gelungen und schön. Hatte bis jetzt einen 3802. und bin auch mit den Pontis zufrieden...sehen doch edel aus


hab ihn auch in silber und der alte 3808a war auch silber.....schwarz sieht beschissen aus-wenn du mich fragst....

kann dir nur gratulieren zu dem teil ich finde ihn subbah......;+))
dts_dolby
Stammgast
#20 erstellt: 25. Jul 2012, 11:18
@8025Chris
Also, ich kann dir auch nur gratulieren zu dem Teil...Farbe ist wie immer geschmacks sache. Aber, er wirkt einfach nicht so gut in schwarz...na, dann sind wir 2 glückliche

LG Peter


[Beitrag von dts_dolby am 25. Jul 2012, 11:19 bearbeitet]
8025chris
Stammgast
#21 erstellt: 25. Jul 2012, 11:29

dts_dolby schrieb:
@8025Chris
Also, ich kann dir auch nur gratulieren zu dem Teil...Farbe ist wie immer geschmacks sache. Aber, er wirkt einfach nicht so gut in schwarz...na, dann sind wir 2 glückliche

LG Peter


danke peter.......viel spass damit.....muss noch ein wenig rumkonfigurieren u so..;+)))
dts_dolby
Stammgast
#22 erstellt: 25. Jul 2012, 11:33

8025chris schrieb:

dts_dolby schrieb:
@8025Chris
Also, ich kann dir auch nur gratulieren zu dem Teil...Farbe ist wie immer geschmacks sache. Aber, er wirkt einfach nicht so gut in schwarz...na, dann sind wir 2 glückliche

LG Peter


danke peter.......viel spass damit.....muss noch ein wenig rumkonfigurieren u so..;+)))

Ich auch noch...habe gestern noch händisch eingepegelt...gefällt jetzt nochmal besser. Heute morgen dreht sich aufeinmal der AVR ein, wie ich den Fernseher eingeschalten habe ;-) Hm. Warum auf einmal, keine Ahnung. Ich glaube, ich schalte die HDMI Steuerung ab...
frsa
Inventar
#23 erstellt: 25. Jul 2012, 11:43

8025chris schrieb:

der klang ist wirklich bombe. viel klarer, viel spitziger und voll auf den punkt.
auch im bass bereich ist er jetzt schön stimmig eingestellt.



Volle Zustimmung - zu meinem 3312 eine wirkliche Steigerung. Bin top zufrieden.

Internet Radio läuft bei mir auch einwandfrei.

Das Design ist klasse, wobei mir der Silberfarbene noch besser gefallen würde - aber das geht leider nicht, da der ganze Gerätepark schwarz ist.

Aber auch in schwarz sieht der super aus.
dts_dolby
Stammgast
#24 erstellt: 25. Jul 2012, 11:50

frsa schrieb:

8025chris schrieb:

der klang ist wirklich bombe. viel klarer, viel spitziger und voll auf den punkt.
auch im bass bereich ist er jetzt schön stimmig eingestellt.



Volle Zustimmung - zu meinem 3312 eine wirkliche Steigerung. Bin top zufrieden.

Internet Radio läuft bei mir auch einwandfrei.

Das Design ist klasse, wobei mir der Silberfarbene noch besser gefallen würde - aber das geht leider nicht, da der ganze Gerätepark schwarz ist.

Aber auch in schwarz sieht der super aus.

Gratulation zum Gerät. Aber du hättest ihn ja als Tüpfelchen auf dem i in silber nehmen können. Silber passt doch zu Schwarz. Hatte ich auch mal vor langer Zeit
8025chris
Stammgast
#25 erstellt: 25. Jul 2012, 13:17

dts_dolby schrieb:

8025chris schrieb:

dts_dolby schrieb:
@8025Chris
Also, ich kann dir auch nur gratulieren zu dem Teil...Farbe ist wie immer geschmacks sache. Aber, er wirkt einfach nicht so gut in schwarz...na, dann sind wir 2 glückliche

LG Peter


danke peter.......viel spass damit.....muss noch ein wenig rumkonfigurieren u so..;+)))

Ich auch noch...habe gestern noch händisch eingepegelt...gefällt jetzt nochmal besser. Heute morgen dreht sich aufeinmal der AVR ein, wie ich den Fernseher eingeschalten habe ;-) Hm. Warum auf einmal, keine Ahnung. Ich glaube, ich schalte die HDMI Steuerung ab...


was meinst du denn mit eindrehen?? den grünen bildschirm?? falls ja, den hatte ich gestern auch kurz....weisst du wie der vermieden werden kann?
8025chris
Stammgast
#26 erstellt: 25. Jul 2012, 13:19

frsa schrieb:

8025chris schrieb:

der klang ist wirklich bombe. viel klarer, viel spitziger und voll auf den punkt.
auch im bass bereich ist er jetzt schön stimmig eingestellt.



Volle Zustimmung - zu meinem 3312 eine wirkliche Steigerung. Bin top zufrieden.

Internet Radio läuft bei mir auch einwandfrei.

Das Design ist klasse, wobei mir der Silberfarbene noch besser gefallen würde - aber das geht leider nicht, da der ganze Gerätepark schwarz ist.

Aber auch in schwarz sieht der super aus.


auch von mir gratulation...!!!! tolles gerät....
früher hatte ich auch alles in schwarz und dann kam denon....war eigentlich ein zufall das ich auf silber umgestiegen bin-aber ich bin sehr froh....
viel spass mit deinem tollen gerät!!
dts_dolby
Stammgast
#27 erstellt: 25. Jul 2012, 13:42
@8025chris

Tschuldige, komme aus Wien. Wir sprechen doch schon ein bisschen eine andere Sprache

Wir meine damit, schaltet sich an. Kommt noch von der Zeit, als die Geräte noch Drehschalter hatten und man ihn auf "ein" gedreht hat
Nein, kein grüner Schirm. Das hattte ich noch nie. Habe ihn seit Freitag angeschloßen und heute morgen hat sich der 3313 ein geschaltet als ich den TV an gemacht habe. War ziemlich überrascht. Weil, wie gesagt, das erste mal.
frsa
Inventar
#28 erstellt: 25. Jul 2012, 16:55
Lasst ihr eigentlich nach der Einmessung die Pegel so stehen oder reguliert ihr wenn nötig noch nach??

Denn Sub muss ich unabhängig davon immer manuell einstellen.
showtime
Stammgast
#29 erstellt: 25. Jul 2012, 18:20
Ich habe heute morgen auch meinen bekommen, alles angeschlossen u. eingepegelt...soweit fertig.
Waren dann noch einkaufen und wie ich jetzt am Abend heimkomme geht gar nichts mehr, der AVR schaltet nur mehr ein und wieder ab...Mikroprozi reset und alles ausstecken waren vergebens...das fängt ja gut an, morgen kann ich gleich wieder zum Händler..
Tanzmusikus
Inventar
#30 erstellt: 26. Jul 2012, 00:14

dts_dolby schrieb:
... Habe ihn seit Freitag angeschloßen und heute morgen hat sich der 3313 ein geschaltet, als ich den TV an gemacht habe. War ziemlich überrascht. Weil, wie gesagt, das erste mal.


Jup - hat dann wohl mit CEC / HDMI-Control & dessen Einstellungen zu tun -> sowohl am TV als auch AVR.

Grüße


[Beitrag von Tanzmusikus am 26. Jul 2012, 00:15 bearbeitet]
8025chris
Stammgast
#31 erstellt: 26. Jul 2012, 13:09

bothfelder schrieb:
Wie ist er denn im Vergleich zum PMA?
Das wäre doch das Entscheidende.

LG, Andre
:prost


also ich habe den pma als so zu sagen endst5ufe an den pre outs hängen. d.h. meine frontlautsprecher werden vom avr über den pma betrieben. klingt super.

am pma habe ich nochmal separat einen dcd 700 ae hängen der analog angeschlossen ist, zum cd's hören in analoger qualität.

am avr habe ich den bt2500 bluray player über hdmi, also digital.

der pma klingt ein tick musikalischer und geht etwas tiefer in den keller.

habe zb. marteria über den bluray player und den avr gehört und es war einfach hammer. ganz toll abgestimmt der avr.

ich kann jedem nur raten einen pma mit dran zu hängen....
8025chris
Stammgast
#32 erstellt: 26. Jul 2012, 13:11

frsa schrieb:
Lasst ihr eigentlich nach der Einmessung die Pegel so stehen oder reguliert ihr wenn nötig noch nach??

Denn Sub muss ich unabhängig davon immer manuell einstellen.


also bei meinem 3808a hatte ich nachjustiert. musste sein weil sonst nicht genug dampf da war.....

der 3313 ist von haus aus super abgestimmt und die pegel passen bei mir einwandfrei. so zu sagen plug and play....;+))

ich werde die tage noch ein wenig rumspielen und ich berichte dann gerne.....
8025chris
Stammgast
#33 erstellt: 26. Jul 2012, 13:12

dts_dolby schrieb:
@8025chris

Tschuldige, komme aus Wien. Wir sprechen doch schon ein bisschen eine andere Sprache

Wir meine damit, schaltet sich an. Kommt noch von der Zeit, als die Geräte noch Drehschalter hatten und man ihn auf "ein" gedreht hat
Nein, kein grüner Schirm. Das hattte ich noch nie. Habe ihn seit Freitag angeschloßen und heute morgen hat sich der 3313 ein geschaltet als ich den TV an gemacht habe. War ziemlich überrascht. Weil, wie gesagt, das erste mal.


ah ok...bin geschäftlich öfters in wien. wien is ne tolle stadt und ich mag die österreicher....u das sag ich net zum schleimen....;+)

also meiner macht das nicht...kann aber sein, das die das gemacht haben um dir die vielen griffe zur fernsteuerung zu ersparen....die entwickeln sich auch weiter.....
8025chris
Stammgast
#34 erstellt: 26. Jul 2012, 13:15

showtime schrieb:
Ich habe heute morgen auch meinen bekommen, alles angeschlossen u. eingepegelt...soweit fertig.
Waren dann noch einkaufen und wie ich jetzt am Abend heimkomme geht gar nichts mehr, der AVR schaltet nur mehr ein und wieder ab...Mikroprozi reset und alles ausstecken waren vergebens...das fängt ja gut an, morgen kann ich gleich wieder zum Händler..



sehr komisch, bitte halte uns auf dem laufenden. sowas hat meiner nicht gemacht.....komisch. ich drück dir die daumen das es bald wieder läuft.....die vielen verschiedenen elektronik bausteine u so sind nicht ganz leicht zu händeln. is wie bei den auto's. die haben so viel unterschiedliche technik drinnen, das manchmal etwas kollidiert.....ist bestimmt einstellungssache.....
dts_dolby
Stammgast
#35 erstellt: 26. Jul 2012, 13:20

8025chris schrieb:

dts_dolby schrieb:
@8025chris

Tschuldige, komme aus Wien. Wir sprechen doch schon ein bisschen eine andere Sprache

Wir meine damit, schaltet sich an. Kommt noch von der Zeit, als die Geräte noch Drehschalter hatten und man ihn auf "ein" gedreht hat
Nein, kein grüner Schirm. Das hattte ich noch nie. Habe ihn seit Freitag angeschloßen und heute morgen hat sich der 3313 ein geschaltet als ich den TV an gemacht habe. War ziemlich überrascht. Weil, wie gesagt, das erste mal.


ah ok...bin geschäftlich öfters in wien. wien is ne tolle stadt und ich mag die österreicher....u das sag ich net zum schleimen....;+)

also meiner macht das nicht...kann aber sein, das die das gemacht haben um dir die vielen griffe zur fernsteuerung zu ersparen....die entwickeln sich auch weiter.....

Mah, das ist lieb von dir..
Also, er hat das nur gestern morgens gemacht, vorher nicht und danach auch nicht mehr...naja, unerklärliche weiten aber, ich werde immer zufriedener mit dem teil. bin ganz vernarrt. muss ihn andauernd anstarren...ich glaube, ich ticke nicht ganz richtig
dts_dolby
Stammgast
#36 erstellt: 26. Jul 2012, 13:21

8025chris schrieb:

frsa schrieb:
Lasst ihr eigentlich nach der Einmessung die Pegel so stehen oder reguliert ihr wenn nötig noch nach??

Denn Sub muss ich unabhängig davon immer manuell einstellen.


also bei meinem 3808a hatte ich nachjustiert. musste sein weil sonst nicht genug dampf da war.....

der 3313 ist von haus aus super abgestimmt und die pegel passen bei mir einwandfrei. so zu sagen plug and play....;+))

ich werde die tage noch ein wenig rumspielen und ich berichte dann gerne.....

Ich musste nachpegeln, weil mir hinten zu laut war
8025chris
Stammgast
#37 erstellt: 26. Jul 2012, 13:28

dts_dolby schrieb:

8025chris schrieb:

dts_dolby schrieb:
@8025chris

Tschuldige, komme aus Wien. Wir sprechen doch schon ein bisschen eine andere Sprache

Wir meine damit, schaltet sich an. Kommt noch von der Zeit, als die Geräte noch Drehschalter hatten und man ihn auf "ein" gedreht hat
Nein, kein grüner Schirm. Das hattte ich noch nie. Habe ihn seit Freitag angeschloßen und heute morgen hat sich der 3313 ein geschaltet als ich den TV an gemacht habe. War ziemlich überrascht. Weil, wie gesagt, das erste mal.


ah ok...bin geschäftlich öfters in wien. wien is ne tolle stadt und ich mag die österreicher....u das sag ich net zum schleimen....;+)

also meiner macht das nicht...kann aber sein, das die das gemacht haben um dir die vielen griffe zur fernsteuerung zu ersparen....die entwickeln sich auch weiter.....

Mah, das ist lieb von dir..
Also, er hat das nur gestern morgens gemacht, vorher nicht und danach auch nicht mehr...naja, unerklärliche weiten aber, ich werde immer zufriedener mit dem teil. bin ganz vernarrt. muss ihn andauernd anstarren...ich glaube, ich ticke nicht ganz richtig :angel


hahahaha schön gesagt....ich glaube du bist nicht der einzige der kleine vögelchen in der birne hat.....;+))
dts_dolby
Stammgast
#38 erstellt: 26. Jul 2012, 13:31
@8025chris
und wie die piepsen. bin gespannt, ob ich was finde, was mich total stört...bis jetzt hab ich nix gefunden, ausser sachen, die halt an HDMI Standards liegen
dts_dolby
Stammgast
#39 erstellt: 26. Jul 2012, 14:33
2012-07-21-051
Mal ein Bild, wie er bei mir aussieht
8025chris
Stammgast
#40 erstellt: 26. Jul 2012, 14:40

dts_dolby schrieb:
2012-07-21-051
Mal ein Bild, wie er bei mir aussieht :)


schön siehts aus......;+)) schön aufgeräumt......;+))

das internet radio läuft jetzt auch bei mir...super...;+))
dts_dolby
Stammgast
#41 erstellt: 26. Jul 2012, 14:43
und, was wars?
frsa
Inventar
#42 erstellt: 26. Jul 2012, 14:43
Tja Silber ist schon schön Sieht gut aus.
dts_dolby
Stammgast
#43 erstellt: 26. Jul 2012, 14:46

frsa schrieb:
Tja Silber ist schon schön Sieht gut aus.

Danke, finde ich auch
8025chris
Stammgast
#44 erstellt: 26. Jul 2012, 14:47
hier meine hifi ecke..

20120726_143911
dts_dolby
Stammgast
#45 erstellt: 26. Jul 2012, 14:48

8025chris schrieb:
hier meine hifi ecke..

20120726_143911

hui nett...da kommt mir einiges bekannt vor
showtime
Stammgast
#46 erstellt: 26. Jul 2012, 16:11
Also meiner ist def. defekt, habe gestern noch alles versucht ihn wieder zum laufen zu bringen...keine Chance...hab ihn heute zurück gebracht und bekomm nächste Woche einen neuen...tjo hoffentlich war das ein schwarzes Schaf
dts_dolby
Stammgast
#47 erstellt: 26. Jul 2012, 16:12

showtime schrieb:
Also meiner ist def. defekt, habe gestern noch alles versucht ihn wieder zum laufen zu bringen...keine Chance...hab ihn heute zurück gebracht und bekomm nächste Woche einen neuen...tjo hoffentlich war das ein schwarzes Schaf :(

Na dann wünsch ich dir alles gute...der nächste wird es dann!!
8025chris
Stammgast
#48 erstellt: 26. Jul 2012, 16:36

dts_dolby schrieb:
und, was wars?


keine ahnung-der hifi wizzard wahrscheinlich.....sow ie bei dir wo die kiste einfach angeht....
8025chris
Stammgast
#49 erstellt: 26. Jul 2012, 16:37

showtime schrieb:
Also meiner ist def. defekt, habe gestern noch alles versucht ihn wieder zum laufen zu bringen...keine Chance...hab ihn heute zurück gebracht und bekomm nächste Woche einen neuen...tjo hoffentlich war das ein schwarzes Schaf :(


von mir auch alles gute...sorry.....kann bei technik leider passieren....
showtime
Stammgast
#50 erstellt: 26. Jul 2012, 16:40
Joa, ich hoffe auch das es ein Ausreisser war aber nachdem sonst ja keiner Probs. hat...bin nur froh das ich gleich einen Neuen bekomme und
der nicht nach einer Stunde Spielzeit ein Monat auf Rep. geht


EDIT.

Hui, mein Neuer ist heute schon gekommen, hoffentlich jezt der Letzte...werd ihn dann gleich abholen und am Abend dann anhängne


[Beitrag von showtime am 27. Jul 2012, 13:14 bearbeitet]
MasterXTC
Stammgast
#51 erstellt: 27. Jul 2012, 15:23
Sehr schön wie ihr eure Komponenten ins Regal packt. Sieht doch schön ordentlich aus. So mache ich es auch.

Aber ist euch schon aufgefallen, das Denon beim AVR-3313 dreißig cm Platz um das Gerät empfiehlt, bei meinem Denon DBT-1713UD noch immerhin 10 cm. Was beim Denon 1611UD vorgeschrieben wird weiß ich nicht mehr, den hatte ich vor dem 1713UD. Aber ich halte das für vollkommen übertrieben und torpediert natürlich auch so manchen Aufstellort. Zumal die Geräte granicht so warm werden beim Betrieb.

Was sind da eure Erfahrungen ? Sind 10 bzw 30 cm Platz drumherum angemessen oder Übertrieben ?


[Beitrag von MasterXTC am 27. Jul 2012, 15:24 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 3313
wener am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  2 Beiträge
AVR 4520 vs AVR 3313
elloco13 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  6 Beiträge
AVR 3313 Teufel Lt5
LevKaan2002 am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  12 Beiträge
Denon AVR 3311 / 3313
maverick_zi am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  2 Beiträge
Denon AVR 3313 & Satellitenreciever
gaelhacht am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
AVR-3313 Kombi?
Patrickppp am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  15 Beiträge
Trigger Out AVR 3313
avadex am 12.03.2021  –  Letzte Antwort am 13.03.2021  –  8 Beiträge
Denon AVR 3313
THEOBALD_ am 30.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  3 Beiträge
Denon AVR 3313 Fragen
#hoopi# am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2019  –  85 Beiträge
AVR 2313 oder AVR 3313?
satmark am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  32 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBigTobi97
  • Gesamtzahl an Themen1.500.437
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.188