Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brummproblem :)

+A -A
Autor
Beitrag
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2005, 17:27
hallo,
also ich habe ein "summ/brummproblem": ich höre über den pc musik, jedoch brummt/summt es aus den boxen, je lauter ich die boxen( also wenn gerade keine musik läuft) drehe desto lauter ist das geräusch....man hört es auch erst wenn der verstärker so auf 8 uhr oder so ist.ich habe einen yamaha ax 396 als verstärker und eine onboard-soundkarte von einem asrock k7s8x. woher kann dieses geräusch denn kommen? danke für eure antworten im vorraus!


achja an den kabel darf es eigentlich nicht liegen, dass habe ich schon gewechselt
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2005, 18:20
Hallo,

schonmal ne "richtige" Soundkarte probiert?
anderen Verstärker getestet?
Brummschleife?

mfg
Martin
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Apr 2005, 18:51
hallo,
hmm also n freund von mir hat gesagt, dass die karte net so schlecht wäre, auf jeden fall besser als so ne crative 4.1 oder so was ich davor hatte, anderen verstärker hab ich noch net getestet, aber das problem hab ich nur wenn ich über pc das machen will, cd und tuner sind kein problem, da is alles gut. achja, wenn ich die anlage über klinke an den fernseh anschliessen will, dann spinnt es auch ganz gewaltig, der ton ist ganz leise und es rauscht und brummt wie sau...vieleicht gibt es ja irgendwelche tricks in den soundoptionen, um dieses rauschen/brummen/summen zu verhindern?
HinzKunz
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2005, 19:13
Hallo,

mit "richtig" meinte ich, dass die soundkarte eine wirkliche Karte ist.
Brummt es auch, wenn du das Antennenkabel aus dem Fernseher ziehst?

mfg
Martin
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Apr 2005, 19:18
hi, ich verstehe nicht, was eine "richtige" karte sein soll :?. das ist schon ne richtige soundkarte, wenn du das meinen solltest, nur es knackt und knarz einfach wenn ich etwas lauter drehe,hört sich irgendwie so an wie wenn ich es nicht richtig angeschlossen hätte, hab ich aber... wieso soll ich denn das antennenkabel aus dem fernseher ziehen?
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Apr 2005, 19:30
hi ich ma wieder :), hab gerade rumgegoogelt und weiss jetzt, was du mit dem antennenstecker-ziehen meinst, und siehe da: es brummt nicht mehr!!

also wenn ich das jetzt richtig gelesen habe, brauch ich das:

http://www.reichelt....ECT=AND;WHOLE_WORD_S :)EARCH=0;SORT_SEARCH=standard


, und dann einfach das teil ans antennenkabel, und es brummt nicht mehr??
wäre ja super
HinzKunz
Inventar
#7 erstellt: 08. Apr 2005, 19:35
Hallo,


hi, ich verstehe nicht, was eine "richtige" karte sein soll

so ein plastikding, dass du in einen pci- oder isa-steckplatz stecken kannst.
Also eine nicht-Onbord-Karte.
wär dazu da gewesen, um einen defekt der onbordkarte auszuschließen.

und dann einfach das teil ans antennenkabel, und es brummt nicht mehr??

jap

mfg
Martin


[Beitrag von HinzKunz am 08. Apr 2005, 19:36 bearbeitet]
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Apr 2005, 08:34
hi,

hab gerade gemerkt, dass es erst ganz aufhört zu brummen wenn auch das tunerkabel draussen ist... also brauch ich wohl für antenne und tunerkabel 2 so mantelstromfilter, oder?... und dann noch ne frage: glaubst du dass es am fernseh liegt, dass es so spinnt wenn ich die anlage an ihn anschliesse, oder ob es, wenn ich die msf drann habe es mit so einem audio-scart adapter klappen könnte?

danke für eure antworten
HinzKunz
Inventar
#9 erstellt: 09. Apr 2005, 12:45

dass es erst ganz aufhört zu brummen wenn auch das tunerkabel draussen ist

Hast du Kabel-Radio? Wenn ja, dann auch Mantelstrf.
Wenns mit Msf immernoch brummt, dann gibt es noch eine weitere Fehlerquelle.
Mein Tipp: Alles ausstecken und dann nacheinander wieder einstecken. So findest du den Übeltäter.

mfg
Martin
Uwe_Mettmann
Inventar
#10 erstellt: 09. Apr 2005, 13:09
Hallo techniklaie@rock,

wenn ein Gerät einen Antennenanschluss hat und über ein Kabel mit der HIFI-Anlage verbunden ist, muss die Antennenleitung über einen Mantelstromfilter geführt werden.

Also z.B.:
- wenn Radio an Verstärker -> Mantelstromfilter
- wenn Videorecorder an Verstärker -> Mantelstromfilter

Wenn Du die Mantelstromfilter direkt in die Antennendose steckst, reichen zwei aus (einen in die TV- den anderen in die Radio-Buchse). Durch rausziehen der Antennenkabel aus der Dose, kannst Du testen welche Buchsen Du mit Mantelstromfilter versehen musst..


Viele Grüße

Uwe
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Apr 2005, 14:34
cool, danke für eure antworten, werd mir jetzt mal diese msf bestellen,und dann berichten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ominöses Brummproblem
Falcono am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  5 Beiträge
yamaha ax 396
techniklaie@rock am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  3 Beiträge
lauter Brummton auf den Boxen
ToXic_BaStarD am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  6 Beiträge
Yamaha AX 396
Rangy am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  13 Beiträge
Brummen auf den Boxen
thisismusic am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  4 Beiträge
TV und PC an Verstärker gleichzeitig angeschlossen = Boxen rauschen
Soduca am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  2 Beiträge
2 Verstärker an einem Paar Boxen
LordDaniels am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
MacBook pro Soundkarte für Musik?
Grammi89 am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  7 Beiträge
Scythe Verstärker für PC, Soundkarte ?
reklami am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  11 Beiträge
Boxen knacksen....
HarlEQin am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.624