Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"schwankungen" der boxen...

+A -A
Autor
Beitrag
micha`
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2005, 20:31
Hallo,


also erst einmal muss ich sagen dass es hier eine echt tolle seite ist und hier einige leute schon extrem teure anlagen haben hab mir ja nur ein paar bilder angschaut...

naja da werden mich jetzt wohl einige auslachen, aber ich habe ein problem mit meiner etwas betagteren sharp anlage. bei musik hören oder was auch immer "schwanken" die boxen neuerdings. fast so als ob sie kurzzeitig weniger strom bekommen würden und dadurch dann imemr wieder kurzweilig leiser und lauter werden, aber das alle paar sekunden. und das schwankt durch alle 5 boxen durch. man hört es nicht so extrem, allerdigns ist es schon nervig beim musik hören wenn auf einmal wieder die eine seite für eine sekunde lauer wird. als ob jemand am lautstärke dreher hin und her drehen würde.

was kann das sein? ich habe schon die lautsprecher kabel ausegstauscht und durch hochwertige ersetzt, alelrdigns ohne erfolg. sieht eher schlecht aus für meine anlage, oder?


mfg micha`


[Beitrag von micha` am 03. Nov 2005, 20:31 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Nov 2005, 20:43
hast du die möglichkeit einen anderen verstärker anzuschließen?
dann weißt du wenigstens, ob es an boxen oder an der elektronik liegt.
micha`
Neuling
#3 erstellt: 03. Nov 2005, 21:07
ich hab jetzt mal eben andere boxen ausm wohnzimmer angeschlossen. die sind wesentlich größer aus holz und von "hego" keine ahnung ob das jemand hier kennt. da ist das ganze nicht. ich habe das gefühl dass die boxen diese übergänge nicht mehr so "weich" filtern können, sondern dies so ruckartig machen, dass es auffällt. ich habe nämlich gemerkt dass es immer an den gleichen stellen in den liedern ist. bei den großen boxen werden diese übergänge "weich" wiedergegeben und es gibt nicht mehr diesen effekt dass es einem lauter vorkommt...


mfg micha`
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Nov 2005, 22:26
damit ist der übeltäter vermutlich die box. wenn du tips für ersatzboxen suchst, bist du hier richtig. bei tips für den selbstbau ebenfalls. wenn du es so lassen willst, kannst du es aber auch so lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit meiner Anlage
bassfan1900 am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  3 Beiträge
Suche ein Paar Stereo Boxen
styleo am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  5 Beiträge
bin neu hier und habe ein problem
MaikWillie am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  57 Beiträge
Ein Lautsprecher lauter als der Andere?
woody12323 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  19 Beiträge
Welches Kabel zwischen Anlage und Boxen
LowDepth am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  14 Beiträge
Boxen Problem
T-Front am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  7 Beiträge
Sharp CP-8800 Kabel und Anschluss
SlAsHXD am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  13 Beiträge
Problem bei Klang. Boxen oder Verstärker schuld?
dexter23 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  5 Beiträge
Boxen leiser machen
hangman am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  14 Beiträge
Boxen kaputt oder was?
heinerman am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.029