Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton m 90 und denon 3806

+A -A
Autor
Beitrag
dakunk4482
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2005, 16:32
Serbi,

bin neu hier und wollte mal eine Frage in diesem allwissenden Forum stellen!

Ich will mir eine neue Surroundanlage zusammenstellen und bin bei hickmann.de auf folgende Angebote gestoßen

Canton m 90 zweimal + denon 3806 1899€
Canton le190 zweimal + le130 zweimal + canton le150 +3806 1699€

jetzt meine Frage sind die le gut denn dass wäre für gutes geld
eine komplette surround zwar ohne sub aber egal!
Oder doch lieber die m90 noch ein bisschen gesparrt und dann gleiche backs + center + sub!

Wäre echt locker wenn ihr mir weiterhelfen könntet
Die selben Angebote gibt es auch für Pioneer VSX AX 2 AV-S
Welche konstilation ist denn so am besten?

Danke im vorraus!
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2005, 16:39
Hallo

1. Hättest du deinen Thread lieber gleich in den Surroundbereich gestellt.
Die Stereomoderatoren werden in aber sicherlich netterweise verschieben.

2. Würde ich persönlich die M90 bevorzugen und nach und nach zum Surroundset aufrüsten. Mit dem Denon kommen die Karats sicherlich gut klar. Jedenfalls war der 3805er an M80 JE und L 800 bei mir nicht schlecht.

3. Wäre es gut wenn du uns deinen Hörraum und Aufstellungsmöglichkeiten näher beschreiben könntest. Besonders der seitliche Basstreiber der Karats ist bei der Aufstellung zu beachten. Sie brauchen gut 40-50cm Luft.

4. Solltest du die Cantöner vorher probehören wenn es geht. Oder einem guten Händler vertrauen mit Rückgaberecht. Denn die Kombination aus LS und Hörraum spielt eine Rolle. Kommt noch dein persönlicher Geschmack hinzu. Vielleicht gefällt dir ein anderer Hersteller besser.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 04. Nov 2005, 16:41 bearbeitet]
dakunk4482
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Nov 2005, 16:48
Uups,

wie gesagt bin noch ein noob hier im Forum!

Also mein Raum ist 4,80m auf 4m!

Links neben der Schrankwand habe 1,10m zur Wand
und rechts 0,80cm!
Leon-x
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2005, 16:51

dakunk4482 schrieb:
Uups,
wie gesagt bin noch ein noob hier im Forum!


Macht nichts. Willkommen im Forum.



Links neben der Schrankwand habe 1,10m zur Wand
und rechts 0,80cm!


Damit wir uns richtig verstehen. Die LS würden dann jeweils zwischen Seitenwand und Schrank stehen ?

Also zu den Seitenwänden brauchen die meisten LS gut 60-70cm Platz.
Der Basstreiber der Karat befindet sich auf der Innenseite. Also zu einen Schrank(der zwischen den LS steht)sollten dann wie gesagt gut 40-50cm Platz sein. Ansonsten wird man nicht glücklich.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 04. Nov 2005, 16:53 bearbeitet]
dakunk4482
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Nov 2005, 16:55
Alles klar,

ich könnte die ls aber ohne Probleme ein bisschen in den Raum stellen da die Schrankwand nur 45cm tief ist und die ls ja eh zur Rückwand auch Abstand benötigen!?
Leon-x
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2005, 16:57
Hi

Ja, die wenigsten LS mögen Wandnähe. Selbst zur Rückwand sollte man 60-70cm (manche ab 80cm) Abstand halten. Die Karats sind da aber nicht so empfindlich. Jedenfalls habe ich bei meinen L 800 (und ehemaligen M80 JE) mit 40-50cm auch keine Probleme. Sollte es doch leicht dröhnen verschliesst man am besten die hinter Bassreflexöffnung.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 04. Nov 2005, 16:58 bearbeitet]
dakunk4482
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Nov 2005, 17:03
Ok,

du meinst dass ich mit den m 90ern mehr Spass haben könnte wie mit den le´s?

Habe hier im Forum schon öfter gelesen dass die le`s sich relativ hochtönig anhören!
Andere schreiben auch dass der pioneer tieftöniger Spiele wie der Denon!Also mein Bruder hat den 3805 mit den le 200 serie und das hört sich im surround schon echt gut an nur konnte ich nie die volle Leistung hören da seine Frau da nicht so mitmacht!Ich hätte da kein Problem wohne allein in nem Haus und
besitze letzteres nicht!

Ein wichtiges Kriterium bei meinem Kauf ist auch der Stereo Klang da ich viel Musik(jazz, funk) höre!
Leon-x
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2005, 17:08

Ein wichtiges Kriterium bei meinem Kauf ist auch der Stereo Klang da ich viel Musik(jazz, funk) höre!


Genau deshalb wirdst du mit den M90 sicherlich besser fahren. LS sind so ziemlich das wichtigste Glied in der Hifikette. Hier sollte man nicht einsparen und was Vernüftiges kaufen was man länger hat.

Für den Heimkinobetrieb sind die Karats auch nicht schlecht. Die M90 erspart dir sicherlich erstmal den Subwoofer. Die können schon ordentlichen Bassdruck wenn man ihnen den LFE-Kanal zuführt. Also kann ein Subwoofer noch warten.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 04. Nov 2005, 17:10 bearbeitet]
dakunk4482
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Nov 2005, 17:13
Vielen Dank fürs erste

die beiden genannten Reviever unterstützen dies!
ich werde mich auf die Suche nach einem gescheiten Händler machen um einfach mal meine ?subjektiven Erfahrungen zu sammeln aber im grossen und ganzen werde ich mit den m 90ern nichts falsch machen denk ich!

Jetzt wäre halt nur noch die Frage mit dem Reciever laut vielen
Aussagen spielen ja beide in der gleichen Liga, auch von den Werten nehmen sie sich nicht viel! Optisch gefällt mir zwar der
denon besser aber das soll absolut nicht mein Kaufkriterium sein da sich beide schön in meine Schrankwand einfügen lassen würden!!
Leon-x
Inventar
#10 erstellt: 04. Nov 2005, 17:20
Also Bassumleitung auf die Front-LS beherrscht jeder moderne Receiver.
Der Denon dürfte einen Tick abgerundeter und voller spielern als der Pioneer. Welcher dir aber letztlich zusagt kannst nur du herausfinden.
Vergleiche vielleicht auch mal die Karat z.B. mit der neuen Kef iQ-Serie. Diese soll auch viel Klang fürs Geld bieten. Andere werden die sicherlich die RS-Serie von Monitor Audio ans Herz legen.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 04. Nov 2005, 17:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 3806+LE109 -> ERGO 609 DC
Der_Ron am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  5 Beiträge
Canton Karat M 90 versus Canton Karat M 80
masterchiefvize am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  11 Beiträge
Canton Karat M 90 oder Vento 907
hudiwudri am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  8 Beiträge
Canton Karat M 90 für 579.- Eur?
willi_butz am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  17 Beiträge
Canton Karat M 90
Os!r!s am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  25 Beiträge
Welche LS passen zum Denon 3806 ???
rudirednose am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  2 Beiträge
Aufstellfrage zu den Canton M 90 DC an die Besitzer!
uepps am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  7 Beiträge
Canton Karat M 90 DC - Händler in München?
markust am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  8 Beiträge
Canton Karat M 80 gut und billig?!
krad-chrischi am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  46 Beiträge
Canton Karat M90 Dc + Denon AVR 3806 oder Yamaha Rx-V2600?
peppino am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.591