Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 801D

+A -A
Autor
Beitrag
DIVA
Stammgast
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 14:20
Ich bekomme am Wochenende die B&W801D zum Test hat jemand die schon mal mit einem Emitter 1 HD probiert?
Amerigo
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2005, 13:00
Frag das David Messinger (HiFiaktiv), der kennt sich damit am besten aus.

Seine Website: http://hifiaktiv.at/

Die Kombi wäre natürlich ziemlich nahe an ideal

Gruss

Amerigo
DIVA
Stammgast
#3 erstellt: 14. Nov 2005, 14:36
Ja die Kombi ist einfach traumhaft.
Leider habe ich beim verschieben der B&W´s festgestellt, daß die Kugeln im Fuß nicht gerade "spurlos" auf meinem Holzboden rollen aber egal wo gehobelt wird fallen Späne (im wahrsten Sinne des Wortes). Ich denke die beiden 801D haben ein neues Zuhause gefunden und ich werde mich von meinen Chario Academy 3 trennen. Die 801 macht erstaunlicherweise etwas weniger Bass, aber dafür ist sie detailreicher als die Chario. Ich muß aber zugeben, daß das Musikhören mit der Chario entspannter ist als mit der B&W. Ich denke das läßt sich aber bestimmt mit einem anderen Kabel aus der Welt schaffen.

Ansonsten einfach supergeil!!!

Gruß
Christian
hifiaktiv
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2005, 14:44
Na, dann meine Meinung dazu:

Der ASR Emitter 1 HD - oder aktuell der Exclusive - ist sicher einer der besten Verstärker den Du für Geld und gute Worte kaufen kannst. Er passt auch wunderbar zu den B&W's der 800er Serie.

Gruß
David
Manfred_Kaufmann
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2005, 14:45

DIVA schrieb:
Ich denke das läßt sich aber bestimmt mit einem anderen Kabel aus der Welt schaffen.



Wie soll das funktionieren ? Durch ein anderes Kabel fließt doch auch "nur" Strom, oder ?

Grüße
M.


[Beitrag von Manfred_Kaufmann am 14. Nov 2005, 14:47 bearbeitet]
martin
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Nov 2005, 14:54

Manfred_Kaufmann schrieb:

DIVA schrieb:
Ich denke das läßt sich aber bestimmt mit einem anderen Kabel aus der Welt schaffen.



Wie soll das funktionieren ? Durch ein anderes Kabel fließt doch auch "nur" Strom, oder ?

Grüße
M.


Es darf halt nicht gespannt sein, dann klingt's entspannter.
Wie auch immer, man konditioniert sein Gehör ziemlich schnell an Klang eines neuen LS. Wenn ein neues Kabel währenddessen dranhängt, liegt's halt am Kabel
Dr.Who
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2005, 14:54
Hallo DIVA,

hifirunner hat die Kombination 801 D und Emitter.Allerdings den Emitter II,wenn ich mich nicht irre.


PS : Sich Diva nennen und eine B&W kaufen,auch nicht schlecht.
DIVA
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2005, 15:04
Mit den Kabeln funktioniert das "feintuning" nach meiner Erfahrung sehr gut. Ich gehe mal davon aus, daß es weniger mit dem rein ohmschen Widerstand zu tun hat sondern mit Induktivitäten und Kapazitäten, die bei Wechselströmen (das ist das was an der Box ankommt)zum Tragen kommt.
Ein Flachband klingt anders als 4 qmm Kupferleitung etc.

Gruß
Christian
plz4711
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Nov 2005, 15:10

DIVA schrieb:

Ein Flachband klingt anders als 4 qmm Kupferleitung etc.
Gruß
Christian


Ich könnte auch duzendweise derartige Thesen aufstellen, und niemand könnte diese wiederlegen ...

Naja, wenn die B&W im Bass net so kommt, dann häng halt nen Digi-EQ vornedran
Dr.Who
Inventar
#10 erstellt: 14. Nov 2005, 15:10
Ich ahne schlimmes.
MH
Inventar
#11 erstellt: 14. Nov 2005, 15:12
Anfängerfehler
DIVA
Stammgast
#12 erstellt: 14. Nov 2005, 15:15
PS : Sich Diva nennen und eine B&W kaufen,auch nicht schlecht. [/quote]


Hat was damit zu tun womit ich das Geld für die Schätzchen verdiene. Ist der Name meiner Firma und hat nichts mit HiFi zu tun!
MH
Inventar
#13 erstellt: 14. Nov 2005, 15:17
Zuhälter?
DIVA
Stammgast
#14 erstellt: 14. Nov 2005, 15:22
Nein kein Zuhälter aber es hat auch was mit Löchern zu tun. Ich verkaufe Düsen.

Gruß
Christian
Manfred_Kaufmann
Inventar
#15 erstellt: 14. Nov 2005, 15:23

DIVA schrieb:
Ein Flachband klingt anders als 4 qmm Kupferleitung etc.


Komisch, bei mir "klingen" alle Kabel gleich.
Dr.Who
Inventar
#16 erstellt: 14. Nov 2005, 15:24
@MH,DIVA
MH
Inventar
#17 erstellt: 14. Nov 2005, 15:27
über 30.000 verschiedene Düsen da tun sich Möglichkeiten auf
DIVA
Stammgast
#18 erstellt: 14. Nov 2005, 15:53
@ Manfred

Komisch, bei mir "klingen" alle Kabel gleich.

Bei mir nicht! Mach ich was verkehrt? Bist Du Dir da ganz sicher?
Gruß
Christian
mnicolay
Inventar
#19 erstellt: 14. Nov 2005, 17:41

DIVA schrieb:
@ Manfred

Komisch, bei mir "klingen" alle Kabel gleich.

Bei mir nicht! Mach ich was verkehrt? Bist Du Dir da ganz sicher?
Gruß
Christian

Hallo Christian,
wenn Du Dir so sicher bist, schau doch mal im Vodoo-Bereich rein, da wird immer noch der KKH gesucht, vielleicht bist Du ja derjenige, auf den insb. David sein "Leben lang" gewartet hat...
Gruß
Markus
plz4711
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 14. Nov 2005, 18:38
Bei mir klingen auch verschiedene Kabel sehr unterschiedlich. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ... blablabla

Und überhaupt: Wenn ich ...

Nee, lassen wir dass.
Wenn meine Box englisch klingen soll, dreh ich den Höhenregler runter.
Wenn der Bass zu lasch ist, den Bassregler - rauf.

Bei mir klingts eigentlich immer so, wie ich's will. Bis auf den Nachhall, natürlich.


[Beitrag von plz4711 am 14. Nov 2005, 21:16 bearbeitet]
MH
Inventar
#21 erstellt: 14. Nov 2005, 20:42
hi,

ich halte den Emitter auch für einen sehr geeigneten verstärker für die 801. Ein Emitter 2 wäre wahrscheinlich noch eine Steigerung. Classé, ML, Krell und andere Kontrollboliden dürften auch passen allerdings nicht wirklich günstiger.

Die Kombi würde ich gerne mal hören.

Gruß
MH
DIVA
Stammgast
#22 erstellt: 15. Nov 2005, 08:37
@MH

Kannst Du gerne. Bist auf nen Kaffee eingeladen wenn Du hier mal in der Nähe bist.

Gruß
Christian
hifiaktiv
Inventar
#23 erstellt: 15. Nov 2005, 09:40
Hallo DIVA!
Ich möchte die Sache mit den Kabeln einmal anders formulieren:
Du wirst durch die richtige Kabelwahl alles erreichen was Du erreichen willst. Auch Bi-wiring solltest Du bei dieser Gelegenheit ausprobieren.

In Deinem (sehr geschätzten) Kopf werden sich Dinge abspielen, die Du vorher nie für möglich gehalten hast und am Ende wirst Du glücklich sein.

Friede sei mit Dir!

Gruß
David

P.S.:
MH
Inventar
#24 erstellt: 15. Nov 2005, 14:19
hamburg ist mir leider etwas zu weit und bei dem Wetter bietet sich auch kein Stadtbummel mehr an. Solltest Du mal zufällig Deine Boxen und den Emitter unter dem Arm haben und in Köln vorbeischauen....

Gruß
MH
DIVA
Stammgast
#25 erstellt: 15. Nov 2005, 14:48
@HiFiaktiv
Danke bin schon glücklich.

@MH
Die Kombi wird jetzt wohl einige Jahre bei mir bleiben da schaffst Du es ja vieleicht mal. Nach Köln kann ich natürlich auch kommen ist eine reine Frage der Kosten ... .

Aber mal was anderes wie verkaufe ich denn meine wunderbaren Chario Academy 3? Es sind die echten nicht die Junior!

Gruß
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Nautilus 801 oder 801D
Krottendorf am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  5 Beiträge
B&W 801D, eine Transportfrage
bellarossa am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  7 Beiträge
B&W vs. Dynaudio
gbean am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  15 Beiträge
B&W CM7
Speedy80 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  11 Beiträge
Vergleich Klipsch RF-7 gegen B&W Nautilus 800D, 801D oder 802D
hansi45 am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  40 Beiträge
B&W zu Sonus Faber
hifiman84 am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  3 Beiträge
B&W CM1
Tiggidave am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  6 Beiträge
B&W CDM 1
titan66 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  2 Beiträge
Diamanthochtöner bei B&W
AH. am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  252 Beiträge
Infinity Kappa 9a an Emitter 2 HD?
infinitier am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.868