Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage: Trenner & Friedl "Dizzy"

+A -A
Autor
Beitrag
derdad
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2005, 11:37
Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit Trenner & Friedl "Dizzy" - Lautsprechern? Ich bin auch für Hinweise zu Testberichten dankbar!

LG
Amerigo
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2005, 12:48
Ich kann dir nur sagen, dass ich schon 2 verschiedene Trenner & Friedl gehört habe (Dizzy und Ella) und bei beiden viel Freude gehabt habe. Das scheinen mir relativ unverfärbte, schnelle und präzise Speaker zu sein. Verarbeitung ist Topklasse. Die Keramik-Kalotte hat mich beeindruckt, die scheint viel zu der Klarheit der Trenner & Friedl beizutragen.

Jetzt musst du sie halt selber ein wenig probehören gehen. Ist auf jeden Fall eine ernstzunehmende Box.

Gruss

Amerigo


[Beitrag von Amerigo am 14. Nov 2005, 12:51 bearbeitet]
derdad
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2005, 14:29
Hallo Amerigo,
danke für die Antwort. Werde mir die Dizzy demnächst anhören. Noch eine Frage: Hast du die Trenner&Friedl mit Röhre oder Transistor gehört? Ich suche nämlich neue LS für meine Röhre (PrimaLuna Prologue One; mit Arcam CD 192; Project 1.2), vielleicht hast du noch ein paar Erfahrungswerte mit anderen LS (Triangle Solis o. ä.; evtl. auch JM Lab, Sonus Faber)?

LG und schöne Kette hast du, aber die Cabasse mit dem Emitter?!

Der Dad
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage
psyko am 25.01.2003  –  Letzte Antwort am 28.01.2003  –  13 Beiträge
Frage!
LuiVanDui am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  9 Beiträge
frage
mentos am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
rechtliche frage
ojo am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  19 Beiträge
Frage (Endstufe)
Networx am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  8 Beiträge
Technische Frage
HeinzD am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  2 Beiträge
Selbstbauboxen Frage
Bass-Test am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  10 Beiträge
Bose frage?
Lima10 am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher Frage!
gamingo am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  3 Beiträge
Komische Frage
Volteran am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedgeronimo261
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.253