E-Voice Eliminator

+A -A
Autor
Beitrag
Doohan
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2003, 00:10
Sind ja PA Boxen, hab die vor langer Zeit mal in einer Diskothek gehört und fand den Sound ansprechend (könnte den jetzt aber nicht einordnen), ist hier vielleicht jemand, der solche Babys mal in einem Wohnraum gehört hat?

Die kann man z.B. bei Thomann kaufen und sind gar nicht mal so unerschwinglich, irgendwie juckts mich ein bischen in den Fingern. Das das mit neutralem Klang nicht viel zu tun hat, ist mir auch klar.

http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-145275.html


[Beitrag von Doohan am 31. Jul 2003, 00:42 bearbeitet]
canidia
Neuling
#2 erstellt: 31. Jul 2003, 20:52
Hallo auch,
habe vor langer Zeit einmal ein Eliminator-System mit Martinbeenhorn (verlängerte Form des Eliminator-Systems) mein Eigen nennen dürfen. Wie Du richtig erkannt hast, handelt es sich hierbei um reine PA-Systeme, denen man logischerweise kein audiophiles Klangverhalten abverlangen kann. Der Spaßfaktor in puncto Schalldruck und monstermäßigem Baß war jedoch in jedem FAll gegeben. Habe die Boxen für Privatpartys in Turnhallen und Jugendtreffs verwendet (Zu Hause haben die Nachbarn zu viel Streß gemacht - leise hören geht mit diesen System schon mal gar nicht )
In 1987 habe ich die LS zu meinem jetzigen Bedauern an eine Band verkauft.
Die LS waren folgendermaßen aufgebaut: Martinbeen, B * H * T 1 m * 0,5m * 1m, 30cm ITT-Bass; Eliminator: BHT: 1m/0,5m/0,5m, Bestückung: 38cm Fane-Bass Mittelhochtoneinheit: BHT: 1m/0,5m/0,5m Bestückung: 6x17cm Breitbandchassies.
Die Baupläne dafür habe ich noch liegen. Bei Interesse zum Selbstbau kannst Du dich ja melden. Über Bezugsquellen hinsichtlich Chassis verfüge ich ebenfalls.
p4slave
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2004, 14:41
Die Baupläne dafür habe ich noch liegen. Bei Interesse zum Selbstbau kannst Du dich ja melden. Über Bezugsquellen hinsichtlich Chassis verfüge ich ebenfalls.

Was kosten die teil (im Selbstbau)? Die teile haben dampf ich hab mal welche beim live-auftritt gehört. Fett. Ich hab noch nie so ein geilen Keyboardsound gehört. Alles war da vom höchsten bis zum tiefsten Ton. Haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hat schon jemand die Heco Einklang gehört?
ossi123 am 17.10.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2018  –  17 Beiträge
"Knistern" in einer Box
kevin89 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  4 Beiträge
Hat jemand Kudos Lautsprecher gehört ?
Quo am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  9 Beiträge
CM9 gehört?
chrisstereo am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
T&A Criterion 160 E
Michan3 am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
Hab mich mal durchs Sortiment gehört!
Filmscorefreak-patrick am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  5 Beiträge
Boxen defekt. was tun?
Fallsilent am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  6 Beiträge
sind solche boxen gut?
beanmaster am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  8 Beiträge
Was sind das für LS?
lynx05 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  3 Beiträge
Wie teuer sind die MBL101 e mk ii?
abcjulixx am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedsteff_86
  • Gesamtzahl an Themen1.406.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.793.429

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen