Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Karat S8DC od. M80DC - Aufstellungsproblem

+A -A
Autor
Beitrag
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#1 erstellt: 01. Feb 2006, 17:30
hallo,

da ich schon des öfteren gehört habe, dass die canton karat sehr aufstellungskritisch sein sollen, habe ich nun bedenken...

die boxen würden links und rechts von meinem rack stehen und zu seite noch ca. 45-50 cm platz haben...

welches modell eignet sich für diese aufstellungsbedingungen besser: S8 DC oder M80 DC

der raum ist ca. 22 qm groß...

wäre es überhaupt sinnvoll...???
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#2 erstellt: 01. Feb 2006, 18:57
keiner hier der sich mal erbarmen will, nem armen unwissenden schw... weiterzuhelfen???

andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Feb 2006, 19:01
Die Bässe sollten nach innen zeigen und zwischen den Boxen sollte idealerweise nichts stehen. Beide Modelle sind übrigens gleich konstruiert, gilt also auch für beide.
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#4 erstellt: 01. Feb 2006, 20:12
danke dir! na dann wirds ja problematisch, mein rack kann ich ja nicht in luft auflösen???

kannst du das mit dem "nach innen zeigen" mal präzisieren???
Hifi-Pinguin
Stammgast
#5 erstellt: 01. Feb 2006, 20:43
Hallo,

"nach innen zeigen" heißt ganz einfach dass du die LS so aufstellst, dass die Tieftöner an den Lautsprecherseiten zur Raummitte gerichtet sind und nicht zu den Seitenwänden des Raums.

50 cm Abstand Freiraum an den Seiten könnte vielleicht schon reichen, es kommt eben auch darauf wann was für Möbel oder sonstiges du neben bzw. zwischen den LS stehen hast. Eine tiefe Schrankwand ist eben was anderes als ein Beistelltisch oder ein flaches Rack.

Die S8 ist zwar von den Abmessungen kleiner als die M80, allerdings dürfte sie in etwa die gleichen Anforderungen betr. der Aufstellung haben.


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 01. Feb 2006, 21:13 bearbeitet]
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#6 erstellt: 02. Feb 2006, 00:08
hallo hifi-pinguin,

schön, dass du dich wieder zu mir gesellst!
da hast du mir gleich zwei fragen beantwortet:

1. "zur mitte gerichtet" - hätte ich vielleicht nicht unbedingt bedacht...

2. die beiden boxen haben beide ungefähr die selben "bedürfnisse"

danke dir!!
Leon-x
Inventar
#7 erstellt: 02. Feb 2006, 09:08
Hallo

Die Karats sind ja eingelich auch durch "L" und "R" gekennzeichnet. Die Basstreiber sollten daher immer nach innen zeigen. Sie brauchen gut 45-50cm Luft bis zu einem TV oder Rack was zwischen den LS steht. Zu den Seitenwänden sollten man wie bei fast allen LS mindestens 50cm einhalten. Zur Rückwand sind die Karats (jedenfalls meine damaligen M80 Jubilee und jetztigen L800) nicht so kritisch. Da kann kann man gut 40cm ran. Wenn es leicht dröhnt einfach die hinter Bassreflexöffnung verschliessen.

Mir persönlich gefällt die Klangbühne wenn man die LS leicht Richtung Hörplatz anwinkelt. Aber nicht direkt auf den Hörer. Die Karats reagieren da sehr gut auf Centimeterrücken.

Ich habe selber auch um die 23qm und sogar die L800 stehen. Die schlagen sich bis jetzt jedenfalls wacker gegen klassische Konstruktionen. Gerade im Bassbereich scheinen sie sehr gut mit meinem Hörraum zu funtionieren.
Man muss er halt selber ausprobieren ob die Karats in den eigenen Hörraum passen.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 02. Feb 2006, 09:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M80DC Beratung
Kenny2k5 am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  4 Beiträge
Canton Karat M80DC - 4 oder 8 Ohm einstellen?
sapnho am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  4 Beiträge
canton m80dc mit rcl black box
turbo2222 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  5 Beiträge
Canton Boxen M80DC vs. RC-L
lilpunkboy am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  6 Beiträge
Canton M80DC vs Ergo 1200DC
neukilein am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  28 Beiträge
Qualtität Canton Karat 70/80/90
sapnho am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  16 Beiträge
Aufstellungsproblem oder Denkfehler
JoMei33 am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  11 Beiträge
Canton Karat
Ludger1960 am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  32 Beiträge
Canton Karat
Heinzrot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Canton Karat M90 - Karat 709DC
Midnight_Angel am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedwini-hamburg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.444