Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bei DVD Betrieb sehr tiefe Bässe, bei CD Betrieb nicht!?

+A -A
Autor
Beitrag
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Feb 2006, 10:04
Hallo!
Bei der letzten DVD die ich gesehen habe, ist mir aufgefallen, daß meine normalen Lautsprecher (si. Profil) durchaus in der Lage sind, sehr tiefe Bässe widerzugeben (Der Sub war aus). Wenn ich CD höre, werden solche tiefen Töne von den Lautsprechern nicht widergegeben Woran liegt das? Auf einer CD werden doch auch Töne ab ca. 20 Hz widergegeben, oder irre ich?
Vielen Dank schonmal für die Antworten!
sakly
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2006, 11:57
Das kann mehrere Gründe haben. DVDs sind in der Regel anders abgemischt als CDs. Gerade im Tieftonbereich wird da ordentlich an den Synthis rumgeschraubt, um den Effekt der Imposanz zu erreichen. Das hat man in der Regel bei normalen CD-Aufnahmen nicht.
Zudem werden bei CDs keine Frequezen von 20Hz vorkommen, wenn du keine Orgelmusik oder elektronisch erzeugte Musik hörst. Da ist dann in der Regel um 35-40Hz Schluss, was aber doch schon subjektiv als sehr tief wahrgenommen wird.

Zudem kann es auch sein, dass du verschiedene Einstellungen bei der Wiedergabe von CD und DVD eingestellt hast.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Feb 2006, 11:26
Aha, verstehe. 20 Hz ist schon sehr tief. Bei meiner Orgel-CD kommen solche Töne praktisch gar nicht vor, jedenfalls höre ich sie nicht. Liegt aber wohl eher an der Qualität der CD, bzw. der Aufnahme.
Gerade im Tieftonbereich wird da ordentlich an den Synthis rumgeschraubt, um den Effekt der Imposanz zu erreichen.

Das erklärt, warum ich beim DVD-Betrieb diese Töne wahrnehmen kann.

Zudem kann es auch sein, dass du verschiedene Einstellungen bei der Wiedergabe von CD und DVD eingestellt hast.

Das kann ich beneinen. Ich habe beide Geräte analog am Stereoverstärker angeschlossen.
Vielen Dank für die Antwort!!
Gruß!
sakly
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2006, 11:30
Gut, dann ist der Effekt wohl wirklich von den verschiedenen Abmischungen verursacht, denn die Technik ist ja grundsätzlich zur Wiedergabe dieser Frequenzen geeignet. Du nimmst sie ja wahr
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2006, 11:52
Kann auch eine Einstellungssache sein, schließlich gibt es kaum Lautsprecher die 20Hz mit richtig Pegel wiedergeben könne, hörst du also CDs nun im Stereo ohne das der Sub eingreift fehlen diese Töne da die LS sie nicht gescheit umsetzen können.

Bei DVDs sind diese Töne meist im LFE enthalten und dieser wandert bei Verwendung eines Subs nur an diesen, aber auch nicht jeder Sub kann 20Hz mit richtig Pegel wiedergeben.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Feb 2006, 10:59

Bei DVDs sind diese Töne meist im LFE enthalten und dieser wandert bei Verwendung eines Subs nur an diesen, aber auch nicht jeder Sub kann 20Hz mit richtig Pegel wiedergeben

Der Sub war aus, das ist ja das, was ich meine. Der Sub ist aus, aber die Bässe sind vorhanden. Natürlich nicht so kräftig, aber deutlich hörbar. Und meine Lautsprecher geben die 20 Hz ganz sicher nicht wider, dafür sind sie viel zu klein. Aber interessant ist es allemal.
Gruß!
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 12. Feb 2006, 11:03
Bei welchen CDs fehlt dir denn der Bass?
Bei elektronischer Musik und bei HipHop sollte dieser vorhanden sein.
Während Pop meist bei unter 60Hz abriegelt, damit es sich auf dem Radiowecker auch einigermaßen anhört!

Oder aber solche CDs hier, die jemand zum Subtesten mitgebracht hat:
http://www.dvdboard.de/forum/showthread.php?t=95370
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Feb 2006, 12:37
Im CD-Betrieb fehlt der Tiefbass generell. Mal mehr, mal weniger, aber ohne Sub fehlt da was. Im DVD-Betrieb komme ich auch ohne Sub ganz gut aus. Wie gesagt, der Bass ist nicht so kräftig, aber deutlich hörbar. Bei HipHop und dergl. ist er sicherlich stärker vorhanden, aber auch nicht gerade berauschend. An sich dachte ich immer, die JBL's können gar keine tiefen Bässe hervorbringen, aber wie ich sehe (höre) ist es möglich.
misfits
Inventar
#9 erstellt: 17. Feb 2006, 00:26
Dasselbe phänomen habe ich auch.Wenn ich eine cd in den pioneer cdplayer einlege (pd-s505) über lwl kabel angeschlossen und danach in den onkyo (dx6570)ebenfalls über lwl angeschlossen hört man schon einen heftigen unterschied.Ich tippe mal auf den verbauten D/a wandler da der bei dem onkyo NP.1200DM doch hochwertiger ist als bei dem 550DM teuren Pioneer.So long
Mwf
Inventar
#10 erstellt: 18. Feb 2006, 04:33

Ich tippe mal auf den verbauten D/a wandler


das halte ich im Jahr 22 von Audio-geeigneten D/A-Wandlern für extrem unwahrscheinlich.
Und speziell die Basswiedergabe der Digitaltechnik wurde schon zu Anfang einhellig gerühmt.

Ich tippe auf Software, also unsinniges Bass-Management seitens des Herstellers oder Bedieners :).


Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Glaubensfrage: Regal- oder Stand-LS, bei Subwoofer-Betrieb?
dmkdmkdmk am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  14 Beiträge
Fiepen der Hochtöner bei Pc Betrieb
Nehalem' am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  40 Beiträge
ASW Loudspeaker - Betrieb eingestellt??
HannoverMan31 am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  8 Beiträge
Tiefe Bässe wummern nicht und sind extrem leise
david252 am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  4 Beiträge
Subwoofer schweigt bei Musik von CD/DVD
janberlin am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  9 Beiträge
Fragen zu Kef Q7 im Bi-Amping-Betrieb
teetrinker67 am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  5 Beiträge
Hören sich 4 LS im Stereo Betrieb gut an?
christop78 am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  12 Beiträge
Welche Boxen brauche ich bei, Verstärker: Onkyo TX-SV 525R ?? Brauche nur STEREO BETRIEB !!
ureich am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  5 Beiträge
Enorme Bewegung des Mitteltöners bei Betrieb über Bluetooth-Audio
Tobiip am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  2 Beiträge
Dynaudio Audience 72 im Stereo Betrieb zu wenig Bass ? Was tun ?
HeikoF1977 am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.506