Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschlussproblem PA-Box (Hifi-Betrieb)

+A -A
Autor
Beitrag
lion2
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2007, 15:48
moin moin

ich hab ein technics su vx 700 verstärker. Jetz habe ich mir neue boxen gekauft. PA boxen weil ich sehr bilig an sie rangekommen bin. die boxen haben 300watt und eine impendanz von 4ohm aller. sie haben als anschluss eine grosse klinke wofür ich mir ein adapter gelötet habe. wenn ich jetz allerdings ein box dac´von anschliesse ist sie erst total leise und dann schaltet sich mien verstärker ab.

ich würde mich freuen wenn ihr mir möglichst bal helfen könntet.
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2007, 15:59
Hallo lion2 ... und Willkommen im Forum !

... verlötet

Der Amp hat eigentlich genügend Leistung um auch etwas lauter zu hören.

Funktioniert der Verstärker noch an den alten / vorherigen Boxen ?

Gruß
lion2
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2007, 16:15
funtioniert noch an den alten boxen die haben aber nur 80 watt.....

kp glaub nicht hab einfach eins meiner alten egitarren kabel grad aufgeschnitten was ja eigentlich funktionieren müsste aber da spackt er auch iwie rum.
detegg
Administrator
#4 erstellt: 03. Sep 2007, 16:18
Hi Lion2,

+ Typenbezeichnung der Boxen/Foto?
+ gibt es 1 oder 2 der Klinkenstecker/buchsen?
+ oder doch eher XLR/Neutrik?

Detlef

PS: ... vergiss die Watt!!!
Radiologe
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2007, 19:19
Das riecht irgendwie nach einem Kurzschluss.
Und Gitarrenkabel sind als Boxenkabel völlig ungeeignet,da die Adern viel zu dünn sind um solche Leistungen zu übertragen.

Wie schon gesagt wurde,Detailfotos von allem einstellen und dann sehen wir weiter.Sonst wird das leider nix.

Gruß Markus
lion2
Neuling
#6 erstellt: 03. Sep 2007, 22:13
hier sind bilder von der box. sie sind nich die besten da meine kamera schlecht ist. ich schreib aber gleich noch die deteils auf die hinten draufstehen.danke schonmal




[img=http://img441.imageshack.us/img441/6287/pic0328ow0.th.jpg]


3wege musik box(5systeme)

Belastbarkeit:300Watt
Frequenzbereich:380-40.000Hz
VerstärkerImpendanz:4-8 ohm
alle werte besser als HI-Fi Din
Radiologe
Inventar
#7 erstellt: 03. Sep 2007, 22:50
Hallo,
mit Detailfotos meinten wir auch Detailfotos.Mach doch mal ein Foto vom Anschlussfeld der Box.Eventuell ist ja da noch Platz um eine normale Lautsprecherklemme einzubauen.Es könnte nämlich auch sein,dass die Klinkenbuchse selbst defekt ist.

Davon ab,sind diese Boxen sehr wahrscheinlich höchstens dazu geeignet Hausstaubmilben aus der Matratze zu verscheuchen.Jedenfalls ist das das absolut billigste was so in den 80ern verbrochen wurde und auch heute leider noch oft am Markt anzutreffen ist.Die Technischen Daten kann man sich schenken.Diese erreichen die Boxen nur auf Papier,was ja bekanntlich geduldig ist.Wenn ich mich nicht irre hatte diese Kisten damals (80er Jahre) Conrad-Elektronik verramscht für etwa 100DM,also 50Euro pro Stück.
Das nur als kleine Anmerkung,aber das war ja nicht deine Frage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen - Stereoanlage schaltet sich immer ab
sluggeroli am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  5 Beiträge
Boxen/PA-Problem
Mo. am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  35 Beiträge
Problem mit PA Boxen und Verstärker
heliweisi am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  3 Beiträge
Neue Hifi-Boxen gesucht
Tech_Freund am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  28 Beiträge
pa-lautsprecher an normalem verstärker?!
gurk am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.06.2003  –  5 Beiträge
Alte Boxen (Grundig Hifi-Box 400)
rokr_c am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  3 Beiträge
welcher verstärker zu meinen boxen?
decalli am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  5 Beiträge
Suche neue PA Boxen !
musikfan1998 am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  8 Beiträge
2 Boxen an ein und denselben Anschluss
pekinesss am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  2 Beiträge
Spekulieren! Alte HECO Boxen, kennt sie jemand ??
Hulupf10 am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.685