Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Hifi-Boxen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2006, 13:08
Hi Leute


Suche neue HiFi-Boxen. Also was würdet ihr mir empfehlen wenn es pro Box nicht über 200 Euro gehen darf. An meinen alten ist eigentlich nichts kapput sind auch erst ein Jahr alt aber es sind riesendinger ca 25 Kg schwer und eigentlich für den partykeller gebaut deswegen klingen sie nie so klar wie Richtige Hifi Boxen und Bei leisen Lautstärken ist der Bass auch fast weg . Die neuen Boxen werde ich später an meiner Endstufe Mc Crypt PA-12000 betreiben. Was haltet ihr von den MAGNAT MONITOR 880 . Und noch etwas: Die Boxen sollten einei Klaren Bass haben (kein einheitsgedröhne) die Mitten und höhen sollten so Klar wie moglich sein (aber nicht eiskalt)


Ps:(Ich verkaufe meine alten Boxen)
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Okt 2006, 14:07
Wer Ansprüche stellt, muss auch bereit sein etwas zu investieren. Die Boxenpaare für 500€ sind nun mal für den
schnellen Massenkonsum produziert, das ist Einheitsware, ob auch -Gedröhne hängt vom Wertempfinden ab.
Für mich beginnt akzeptabler Klang erst bei 2000€ pro Paar, aber das sieht ja jeder anders...
lunic
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2006, 14:13
käme selbstbau denn auch in frage? die passivtrennung ist zwar nicht ganz einfach, aber vielleicht ließe sich damit was sparen.

Grüße!
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 25. Okt 2006, 14:19

skully schrieb:
Wer Ansprüche stellt, muss auch bereit sein etwas zu investieren.


Bis hier stimme ich meinem Vorredner noch voll bei.



skully schrieb:

Für mich beginnt akzeptabler Klang erst bei 2000€ pro Paar, aber das sieht ja jeder anders...


Hier stutze ich kurz, las dann einige seine anderer Beiträge und sah danach in etwa so aus:

Aber jedem das Seine.


Tech_Freund schrieb:
Die neuen Boxen werde ich später an meiner Endstufe Mc Crypt PA-12000 betreiben.


Auch da könnte das Übel begraben liegen


Lies Dich doch mal etwas durch die anderen Beiträge in der Kaufberatung, denn dort werden fast täglich solche Fragen gestellt. SOLLTEST Du dort gar nicht fündig werden, dann kann es hier weitergehen, aber dann mit genaueren Angaben wie Musikrichtung, Raumgröße, Budget usw. usw. (Siehe erste andere Beiträge und Einsteigerfragen!)
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2006, 14:29
Sorry aber ich habe max. 400 Euro zur verfügung (gehe aber auch noch zur schule ) es ist schon so das man für 2000 Euro pro paar auch etwas fürs leben kauft. Aber gut muss nicht immer teuer sein. Mein Vater Z.b hat vor 25-30 Jahren Zwei Paare Für 800 Schweizer Fr.(währen ca 530 Euro) gekauft und diese Boxen haben ein hartes Rocker leben hinter sich. Stehen immer noch bei uns in Betrieb funktionieren einbahnfrei und klingen einfach Geil(Made in Germany)!!
LaVeguero
Inventar
#6 erstellt: 25. Okt 2006, 14:47
Hi!

Klingt für mich nach Klipsch.

http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Die hab ich selber schon gehört. Sind zwar recht klein, aber haben einen Bassdruck ohne Ende.
lex220
Stammgast
#7 erstellt: 25. Okt 2006, 14:55
... oder jamo d590 (bei hirschille.de für 350€ inkl. lieferung)! siehe den jamo-erfahrungsthread...
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Okt 2006, 14:55
Ich denke nicht das das übel bei meiner Endstufe ist, die Boxen sind eigenbau. Die Lautsprecher Chassis habe ich von conrad d.h Piezo-Hörner= fipsen und klirren ohne ende. Ich habe dan aber die piezos abgeschlossen und mit einer alten Technics Frequenzweiche die Mittel-hochtöne an einigermassen gute Magnat Boxen geleitet( ich meine die Kleinen Monitor Magnats). Vom Klang her recht gut(jedenfalls besser als Piezo).

Höre meistens Rock&Metal oder einfach mal ganz normales Radio.
Zimmergrösse:ca 5m auf 3m Höhe: 225cm
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Okt 2006, 15:29
Sorry ich will nicht aufdringlich sein , ich habo schon vorher gefragt wie ihr die MAGNAT MONITOR 880 findet. Sind diese Lautsprecher als eigenständige ausgewachsene Sterebox geeignet oder ists für ein Heimkino oder einfach met zusammenarbeit mit einem Subwoorfer gedacht?
lex220
Stammgast
#10 erstellt: 25. Okt 2006, 16:01
sind schon auch einzeln geignet, ich halte aber viele andere boxen, die auch in deinem preisrahmen liegen, für wesentlich besser (klanglich). aber wenn sie dir klanglich gefallen ist doch alles paletti. ich würde jedoch auf jeden fall auch andere zum vergleich anhören. z.b. die jamos...
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Okt 2006, 16:23
ich kann mich leider mit Jamo nicht anfreunden aber welche würdest du mir empfehlen?
(vieleicht funkts dann )
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Okt 2006, 16:29
hab noch ne Frage: Sendet Hirschille (oder wie auch immer) auch in die Schweitz? Was ist wenn ich sie probehören will?
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Okt 2006, 16:36
Hallo nochmal Ich war jetzt eben auf der seite wie ist das möglich Magnat Monitor 880 der im conrad ca 200 Euro koste ist dort für ca 70 Euro Wie geht das den??? sind das fälschungen oder was?
Stones
Gesperrt
#14 erstellt: 25. Okt 2006, 16:39
Hallo Tech Freund:

Für diesen Preis und dann neu kenne ich nur die Jamo D 590
die es bei Hirsch-Ille für sagenhafte 299,00 Euro gibt.
Für diesen Preis unschlagbar.

Gruß

Stones
LaVeguero
Inventar
#15 erstellt: 25. Okt 2006, 17:00
Da ist wohl jemand Beratungsresistent!
Delta8
Stammgast
#16 erstellt: 25. Okt 2006, 17:01

Tech_Freund schrieb:
Hallo nochmal Ich war jetzt eben auf der seite wie ist das möglich Magnat Monitor 880 der im conrad ca 200 Euro koste ist dort für ca 70 Euro Wie geht das den??? sind das fälschungen oder was?


Die Mühe die Magnat zu fälschen macht sich vermutlich kein Mensch

Aber da siehst Du mal, wieviel die Teile in der Herstellung kosten, dass am Ende selbst bei 70.- immer noch alle daran verdienen - nicht viel !


[Beitrag von Delta8 am 25. Okt 2006, 17:01 bearbeitet]
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 25. Okt 2006, 17:39
Hi Leute danke das ihr nochmals geantwortet habt . Aber Sendet Hirschille auch in die schweitz?
vimak
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Okt 2006, 18:17
Hallo!

Schau mal nach unter www.jhable.de.

Vielleicht hast Du Glück und kannst gebraucht ein Paar Scriptum 1 für so wenig Geld ergattern. Damit kannst Du schon richtig Musik hören.

Liebe Grüße

Ein Musikfan
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 25. Okt 2006, 20:35
Ich habe im internet ein bisschen rum gegoogelt und fand eine Schweizer seite netto.24 die haben eine recht gute auswahl an Magnats Ich fand die Magnat Quantum 505 für 289 Fr. ca 192 Euro ist doch ein guter Preis? oder?
lex220
Stammgast
#20 erstellt: 26. Okt 2006, 07:36
egal was du kaufst, es sollte auf jeden fall ne magnat sein! (das wolltest du doch hören, oder?)
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 26. Okt 2006, 10:00
Naja nicht unbedingt es wäre schön sorry aber ich kann mit den jamo d590 echt nichts anfangen von denen du gesprochen hast(jedenfalls optisch)
lex220
Stammgast
#22 erstellt: 26. Okt 2006, 11:14
wie wärs dann mit den asw cantius IV oder den Phonar P 20 ?
LaVeguero
Inventar
#23 erstellt: 26. Okt 2006, 11:15
Hi!

Die Quantum-Serie gilt als gelungen. Ein Fehlkauf ist es nicht. Scheinbar wirst Du ja ohnehin keine der Kandidaten probehören.
Stones
Gesperrt
#24 erstellt: 26. Okt 2006, 13:39
Hallo:
Wie wär es mit JM Lab. Ich habe selber welche und finde
sie vom Klang her super.

Gruß

Stones
MasterRabbit
Stammgast
#25 erstellt: 26. Okt 2006, 18:14
hi,
schau dir doch mal die Ms avant 902i + sub zb . den Ar status sub 30
Ls= 200€ + sub= 175€ , preislich ok udn hat beim leise hören auch ordentlich bass.
Habe auch die Ms udn gefallen mir sehr.
Wenn du keinen sub willst schua dir doch auch mal die MS 906i an oder die Canton Le 190.

Viele grüße max
Tom_0815
Stammgast
#26 erstellt: 26. Okt 2006, 20:34
Noch ein ganz anderer Vorschlag:

Nubert NuBox 380 für 360€ das Paar

oder NuWave 35 für leider schon 530 € das Pärchen

Sind beide unglaublich für ihre Größe!!!

Habe seit heute Nubert LS und muss sagen hier stimmt Preis-Leistung Der Klang ist sowieso über jeden Zweifel erhaben, aber das muss jeder für sich selber rausfinden.

Viel Spaß beim LS suchen, hören und finden. Mir hat's die letzten zwei Jahre nen Mordsspaß bereitet.
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 27. Okt 2006, 10:18
Vielen Dank für eure beiträge. Ich werde mich in nächster zeit umschauen und werde vergleichen. wenn ich mich dann entgültig entschieden habe werde ich euch benachrichtigen
Tech_Freund
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 27. Okt 2006, 10:19
upps fast vergessen


Grüsse von:


Tech_Freund
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neue PA Boxen !
musikfan1998 am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  8 Beiträge
Was haltet Ihr von Acron Boxen?
franky68 am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  20 Beiträge
Neue boxen
Handrailangsthase am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  13 Beiträge
Suche neue Boxen; Budget 200?
DirtyTrix am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  7 Beiträge
Neue Boxen?
-ec- am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  61 Beiträge
Neue Boxen: OHM ??? WATT ???
OHMannichkrichWATTamHERTZ am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  5 Beiträge
Ich brauche auch neue Boxen!
maishalein am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  6 Beiträge
Neue Boxen (Lautsprecher gesucht)
*Hacky* am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  4 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Suche neue Boxen
madpilot am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Jamo
  • ASW
  • Mordaunt Short
  • Mc Crypt
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.241