Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen für altes HiFi-Sytem gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Baki2012
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2013, 17:48
Hallo,

bin neu hier, als bitte nicht aufregen, wenn ich etwas hier falsch geschrieben habe.
Außerdem kenne ich mich zwar bsw. sehr gut mit Computern, Schaltkreisen etc... aus, jedoch nicht mit Musiksystemen.

Ich bin jetzt 16 Jahre alt, höre so die neuste Musik, die gerade angesagt ist. Dazu bräuchte ich eine Box, die Musik gut wiedergeben kann, denn eine Box von 2 hat plötzlich einen sehr schlechten Bass, weswegen ich mir dachte, eine neue zu kaufen. Das System ist noch von meinem Vater, und somit älter reichte aber immer für mich(bis jetzt der Bass von einer schlecht geworden ist). Wenn ich richtig denke ist das System von 1999.

Der Verstärker (wenn das Ding so heißt, an dem man die Lautstärke etc. einstellen kann) ist ein Aiwa (BBE & Super T-Bass) Stereo Intergrated Amplifier MX-Z7000M. Bei den Boxen kann ich den Namen nicht mehr lesen, da man die Schrift nicht mehr erkennt, kann euch aber ein Bild posten, sowohl vom Verstärker als auch von einer der beiden Boxen, da beide die selben, müsst nur sagen, wie ich das machen kann.

Könnt ihr mir da helfen, etwas für bis zu 100€ zu finden, bzw. könnt ihr mir sagen, ob ich einfach so eine andere Box hinzufügen kann, und diese dann nicht sofort zu sehr belaste (Verstärker hat keine Warnung) wie ich es wohl bei einer Box gemacht habe, denn so wäre der Bass wohl plötzlich nicht so schlecht.

Danke im Voraus, Baki2012.

Edit: Habe herausgefunden wie man Bilder hinzufügt. Die Bilder sind auch in meiner Galerie.Aiwa Verstärker MX-Z7000M Aiwa-Boxen 2. Bild Aiwa-Boxen
Ruessl
Stammgast
#2 erstellt: 07. Sep 2013, 08:13
Ich würde mir an Deiner Stelle 2stk.gebrauchte Boxen kaufen.
Eine jetzt dazubasteln wird nicht das gelbe vom Ei sein.
Baki2012
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Sep 2013, 11:24
Kann das sein, das einfach die Bass-Sincke kaputt gegangen ist ?

So, aber Welche 3-Wege-boxen könnt ihr mir da empfehlen, die nicht sofort mit dem Verstärker überlastet werden, und auch nicht zu viel Leistung vom Verstärker benötigen, so dass weder der Bass noch die Höhen kaputt gehen können, bzw. nicht nach ein bisschen Leistung kaputt gehen.

Ich möchte mir nicht gleich eine komplette Anlage kaufen, da dies ja sehr viel kostet.

EDIT: Und kennt ihr einen Shop, der ziemlich gut ist, oder kann ich auch bei Amazon oder Ebay kaufen ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,


Danke im Voraus, Baki2012.


[Beitrag von Baki2012 am 13. Sep 2013, 11:36 bearbeitet]
-redrock-
Gesperrt
#4 erstellt: 13. Sep 2013, 18:06
Ich denk da geht probieren über studieren - von wo bist du (plz), damit man dir was raussuchen kann
Baki2012
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2013, 18:49
Ich wohne in Osterholz-Scharmbeck, 27711.
-redrock-
Gesperrt
#6 erstellt: 13. Sep 2013, 20:41
Würde jetzt die hier mal empfehlen. Wenn du die Boxen auf funktionstüchtigkeit geprüft hast und sie passen, sagst du um 100 nehm ich se.
Hoffentlich bist du mobil und die 22km stellen für dich kein problem dar.

Wär noch gut ungefähr zu wissen, wieviel nennleistung dein aiwa-receiver hat.
Rein gefühlsmäßig sollte er die zero2 packen
RobN
Inventar
#7 erstellt: 13. Sep 2013, 22:17
Der Aiwa dürfte wohl Teil (Überbleibsel?) einer Kompaktanlage sein. Ich kenne das Modell zwar nicht, aber es könnte durchaus sein, dass er klanglich auf die original mitgelieferten LS angepasst ist. Kann mit anderen gut klingen, muss aber nicht unbedingt! Immerhin hat er wohl normale Standard-LS-Klemmen, manche Firmen haben da schon damals gerne ihr eigenes Süppchen gekocht.

Auf Bildern von der Rückseite lese ich was von einer max. Leistungsaufnahme von 360 W bzw. 400 W für die komplette Anlage, das klingt zumindest schon mal so schlecht nicht. So mancher ausgewachsene 7-Kanal-AV-Receiver zieht weniger Leistung. Reicht natürlich nicht für eine sichere Aussage, ist aber zumindest mal ein Anhaltspunkt.
Baki2012
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Sep 2013, 17:54
Hallo,

RobN: Du hast Recht, der Receiver ist nur ein Teil der kompletten Anlage, mein Vater hat die komplette Anlage, welche Noch Radio, CD-Player, Kassetten-Player usw. beinhaltete und beinhaltet ( brauche ich derzeit jedoch nicht, deswegen nicht in Betrieb) ca. 1999 für ca. 1500 DM gekauft.

Die Lautsprecher werden, wenn es jetzt in modernen Anlagen nicht anders ist, normal mit einem Kabel, welches Plus- und Minuspolig aufgebaut ist, angebunden.

Hier nochmal Bilder der Rückseite des Receivers, auf denen die verschiedenen Watt-Leistungen stehen.

Ich hoffe und würde mich sehr erfreuen, wenn ihr mir mit den von mir gegebenen Infos Lautsprecher empfehlen könntet, die für neuste Musik, wie z.B Lalala-Naughty Boy ( sehr basslastig oder bsw. A little Party never killed nobody usw., mit ordentlich bass geeignet sind.

Danke im Voraus, Baki2012.

Watt-Angabe 1 Watt-Angabe 2
-redrock-
Gesperrt
#9 erstellt: 14. Sep 2013, 19:52
Die v mir verlinkten können schon gut bass
Ruessl
Stammgast
#10 erstellt: 15. Sep 2013, 08:05
Ich weiss jetzt nicht,ob die auf willhaben.at auch nach DE versenden,aber da sind auch immer gele Boxen zu finden.
z.b.http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/foto-tv-video-audio/vienna-acoustics-cello-6-ohm-schwarz-2-stueck-67100973?adId=67100973
nur jetzt mal ein Bsp. was man da alles für gutes Geld bekommt.


[Beitrag von Ruessl am 15. Sep 2013, 08:51 bearbeitet]
-redrock-
Gesperrt
#11 erstellt: 15. Sep 2013, 09:50
Ja willhaben is ne gute anlaufsstelle, aber die v dir verlinkten ssind 300€!
Die zero2 sind für das geld gute ls.
Edit okay als bsp..


[Beitrag von -redrock- am 15. Sep 2013, 09:51 bearbeitet]
Ruessl
Stammgast
#12 erstellt: 15. Sep 2013, 10:06
Ja da hab ich schon oft meine Fühler ausgestreckt
-redrock-
Gesperrt
#13 erstellt: 15. Sep 2013, 12:16
Ich auch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Hifi-Boxen gesucht
Tech_Freund am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  28 Beiträge
Boxen gesucht
fain50 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  5 Beiträge
Boxen für klassische Musik gesucht...
nokgv am 28.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  40 Beiträge
Neue Boxen (Lautsprecher gesucht)
*Hacky* am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  4 Beiträge
100W RMS - Hifi Satelliten gesucht
miculix am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  14 Beiträge
Boxen für PC und TV gesucht!
actaion am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  8 Beiträge
Neue Boxen: OHM ??? WATT ???
OHMannichkrichWATTamHERTZ am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  5 Beiträge
Suche neue Boxen
madpilot am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  4 Beiträge
LS für Eckaufstellung gesucht
farside am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  9 Beiträge
Neue Hochtöner für Sherwood SP 3000 Boxen
Oggi1104 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 104 )
  • Neuestes Mitgliedfht
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.443