Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Padde
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2004, 23:47
Hallo an alle,

vielleicht kennt jemand das Gefühl, sich einen neuen Lautsprecher kaufen zu wollen, aber soooooo stinkfaul ist, dass er alleine bei dem Gedanken, zum Händler gehen zu müssen, kalte Füße bekommt und deswegen doch wieder zu Hause bleibt.

Aber im ernst, denn ich suche ein Paar neue Boxen in der Preisklasse bis max. 3500 Euro und hab hier auf ein wenig Unterstützung gehofft. Zur Zeit höre ich noch über die Cabasse Egea und würde mir gerne wieder so einen ähnlichen Ls anschaffen, aber mit ein bisschen mehr Bass und Grundton und weniger Präsenz im Stimmbereich. Was mich besonders beeindruckt hat, war das Tempo, dass die Französin mitgeht.

Gibt es da evtl. irgendwelche Alternativen zu nennen? Vielleicht die neueren Modelle von Cabasse wie die Egea II oder die Kleineren aus der MT Reihe? Hab auch schon an Thiel gedacht, Elac und weiß der Geier was noch....

Der Raum ist ca. 30 qm groß und eher hell abgestimmt.


Ciao

Padde
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Jan 2004, 00:10
Hoffe es fällt dir nicht schwer, wenn ich dir schon die Arbeit abgenommen habe, einigen Links und Infos daraus zu folgen:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-2870.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-2348.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-2916.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-2806.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-2674-2.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-2697.html

Bei einigen gibt es Schwestermodelle oder kleinere Modelle, sowie grössere Modelle welche man sich mal näher anhören sollte.
Padde
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jan 2004, 01:56
Hallo Markus,

vielen Dank erst mal für Deine Mühe! Übrigens, ich hab ausversehen im falschen Forum gepostet, sorry! Wenn Du nichts dagegen hast, stelle ich den Thread nochmal ins Ls-Forum. Deinen Links konnte ich soweit auch folgen - anhören ist natürlich pflicht;-)

Ciao

Padde


[Beitrag von Padde am 12. Jan 2004, 02:16 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jan 2004, 11:18
Du kannst die Mods auch bitten, den Beitrag zu verschieben. Wird immer gemacht.
no_fuzzi
Gesperrt
#5 erstellt: 13. Jan 2004, 00:13
"Was mich besonders beeindruckt hat, war das Tempo, dass die Französin mitgeht." - interessant...kannst du mir die Tel.Nr. der Französin mal kurz mitteilen ? das scheint ja eine ganz heisse Braut zu sein...
Was mich außerdem noch ganz besonders beeindruckt, ist das unglaubliche geschwollene Geschwafel, das die Leute immer wieder aus sog. Fachzeitschriften vorgegeben nachplappern... "impulsfestigkeit"(?) z.B. oder: "freie und akzentuierte wiedergabe"(??), "saubere Wiedergabe" (???).
FAKT:
ein lautsprecher ist ein blechkorb mit ner pappmembran und nem billigst hergestellten ferritmagnet in einem gehäuse aus zusammengepappten sägewerkabfällen.
für so manchen reicht das wohl aus um eine philosophie der klanglichen höhenflüge zu spinnen...oder für wohlklingende namen (wieder so ein verkaufspsychologischer gag) 3500 euro hinzublättern...nix für ungut, ich weiß das passt nicht zum thema.
reichlich desillusionierend isses ja auch, gelle.
aber so siehts nunmal aus.
Daher meine Empfehlung: such dir auf ebay die schwersten 15" bässe mit den fettesten magneten (paarpreis etwa 120 euro), dazu eine Sub-weiche bis 200Hz. dann 2 normale kleinere 12" Basse (paar ca.80 E)je box 2xmittel-und 2xhochtonkalotten (zusammen ca.100 E)und eine 3-Wege Weiche dafür. dann MASSIVE BUCHE-Leimholzplatten (Praktikermarkt, Zuschnitt dort umsonst + milimetergenau). dann hast du die besten LS und das beste Gehäuse - im verhältnis zum bauaufwand. zusammen ca. max. 400 E ...Klang und Wirkungsgrad bei einigermaßen kenntnisen super.
oder vergiß die idee und leg für deine "CABASSE" ein halbes jahr deines (arbeits-)lebens hin.
MH
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2004, 00:17
hi Jo,

kauf Dir lieber bei ebay ne gebrauchte Hilti. Hammerbass 2000 Watt und echt brutale Optik.

Gruß
MH
no_fuzzi
Gesperrt
#7 erstellt: 13. Jan 2004, 00:49
hi MH
danke für die Hilfestellung.
HILTI BASSWUMME hab ich schon...mit nem ECHT VOLL FETTEN Drehstromkabel parallel an meinen selbstgegossenen AlNiCo angeschlossen, reisst dir der WUCHTIGE KICKBASS so richtig die SITZBACKEN auf, schüttelt dir die NUTS durch und da spritzt du SO RICHTIG ECHT VOLL MEGA ULTRA GEIL drauf ab.
VOLL EEHLICH ! ICH SCHWÖER ALTER EYH !
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Jan 2004, 00:57

reichlich desillusionierend isses ja auch, gelle.
aber so siehts nunmal aus.


oder vergiß die idee und leg für deine "CABASSE" ein halbes jahr deines (arbeits-)lebens hin.


Ne reichlich blöd ist dein Kommentar!
Im übrigen weisst du gar nicht was er verdient/bekommt und zum anderen funktioniert so Wirtschaft. Wofür ist denn sonst das Geld da, wenn man sich nicht etwas gönnen könnte.

Aber: Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.
no_fuzzi
Gesperrt
#9 erstellt: 13. Jan 2004, 01:07
blödheit und neid unterstellen ist ja auch eine GANZ NETTE ART.
dazu meine antwort: leck mich doch mal schön kräftig mehrfach am arsch.
du bist also der erste kleinkarierte und humorlose klugscheisser, der mich hier für ne meinungsäußerung blöde anmacht.
schade, daß wir uns nicht persönlich kennen. in sonem forum kann man ja immer gefahrlos große töne spucken und den ganz harten macker markieren, aber auge in auge schrumpelt der sack dann wohl doch auf rosinchengröße.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Jan 2004, 01:12
a) habe ich mit keinem Wort dir Blödheit unterstellt! (Ich fand den Kommentar blöde
b) wenn du dir die Schuhe anziehst, die ich dir nicht gegeben habe, so werden sie wohl passen.

Im Gegensatz zu dir habe ich keinen Nick....(und eigentlich vieles mehr) Aber du hast recht, das die "persönlich kennen. in sonem forum kann man ja immer gefahrlos große töne spucken und den ganz harten macker markieren, aber auge in auge schrumpelt der sack dann wohl doch auf rosinchengröße."
MH
Inventar
#11 erstellt: 13. Jan 2004, 01:16
hi no fuzzi,

wer reisst hier anonym die Fresse auf?
Dein geschreibe hat eigentlich keinen Kommentar verdient.

MH
iselba
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 19. Jan 2004, 11:34
Hallo Sprücheklopfer,

ein Lautsprecher ist mehr als nur ein Blechkarton mit einem Pappmembran. Ein Lautsprecher ist etwas Wunderbares. Das Gefühl in der Musik zu versinken ist einfach wunderbar. Ich rate dir einen Besuch beim Psychiater der deine Sinne wieder geraderückt. Wenn das nichts nützt, dann weiß ich nicht weiter.

PS: Wenn du bitte ein anderes Forum aufsuchen könntest, in dem du dich mit Gleichgesinnten unterhaltenkannst, wäre das recht sinnvoll für alle Beteiligten.

Beispiel: www.hau-endlich-ab.de
Erico
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Jan 2004, 18:27
In dieser Preisklasse ist die Quadral Aurum Vulkan ein absoluter Hammer! Ich hatte vorher Magnasphere Beta und für einen Monat zusätzlich einen Canton AS 25 SC Subi, hat mich von der Optik und vom Platzbedarf nicht überzeugt.Mit der Vulkan habe ich nun das ebenbürtige Fundament, brauche weniger Standfläche und ist erst noch optimal abgestimmt!Auch die Verarbeitung ist traumhaft,und erst der Sound....!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher gesucht
Padde am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  7 Beiträge
Cabasse Egea 500 - Klangchrakteristik, Preis
aston45 am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  4 Beiträge
Neue Boxen (Lautsprecher gesucht)
*Hacky* am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  4 Beiträge
Neue Lautsprecher müssen her...
Casper_Jones am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  31 Beiträge
Neue Stand LS gesucht
Amok4All am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  6 Beiträge
Wann ist ein Lautsprecher zu groß für einen Raum ?
KoiFanatic66 am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  6 Beiträge
Ich suche neue Lautsprecher...
Destripador am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  4 Beiträge
Dilemma - Suche neue LS
mad_hatter am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  22 Beiträge
Gebrauchte Lautsprecher bis max 1500?
Dynamikus am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  60 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für max 400? Paar
Headbreaker am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.282