Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu KEF Q3

+A -A
Autor
Beitrag
pv125
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 15:12
Servus,

momentan habe ich KEF Q3 an meinem Denon AVR 3300 im Einsatz.
Bis auf den Bassbereich, der definitiv bei diesen LS in meinen Räumlichkeiten nicht vorhanden ist bin ich mit der räumlichkeit und dem Klangbild der KEF's sehr zufrieden.
Da ich generell wenig emotional an den Güterkauf herangehe viel die Wahl der KEFs und des DENON damals auch aufgrund des Preises.
Soviel zu dem IST-Zustand.

Da das I-Net uns täglich mit neuen offerten beglückt habe ich mich jetzt erneut hinreissen lassen und die momentan preislich sehr interessanten JAMO D570 geordert. Leider habe ich jedoch bisher keinen expliziten Testbericht über die LS gefunden aber vielleicht findet sich in diesem Forum ja jemand, der diese LS vielleicht besitzt oder schon mal "quergehört" hat. Da ich erst nächste Woche mit dem Zugang der LS rechnen kann wäre ich über Erfahrungen/meinungen dankbar.

Viele Grüße aus dem sonnigen MUC
pv125
Stammgast
#2 erstellt: 20. Apr 2006, 17:00
Da es hier wohl bisher keinen Besitzer der JAMO´s gibt möchte ich euch die Reviews einer amerikanischen Seite nicht vorenthalten.
http://www.audiorevi..._119825_1594crx.aspx

Kling also na den dort getroffenen Aussagen sehr vielversprechend.

Meine KEF Q3 wurden dort für meinen Geschmack sehr treffend beschrieben und ich überlege stark sie nicht an einem Sharp 1-Bit Verstärker, den ich noch über habe, ins Schlafzimmer zu stellen.

H&I wird die D570 vorraussichtlich nächste Woche Mittwoch in den Laden bekommen.
Sockelfreund
Inventar
#3 erstellt: 20. Apr 2006, 19:08
Danke für den Link!
Die Leute da habens teilweise für fast 2000€ gekauft und halten den LS für unschlagbar.

pv125 schrieb:

H&I wird die D570 vorraussichtlich nächste Woche Mittwoch in den Laden bekommen.

Wie isten das zu verstehen?
Die haben die Jamos noch gar net?

Ein anderer user hat die dort scho probe gehört.

mfg
Sockelfreund
pv125
Stammgast
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 19:22
Die D570 ganz sicher nicht

Ich wollte nach dem Sofortkauf bei ebay die LS schon gestern abholen und bekam, nachdem sie eigentlich für spätestens diese Woche Freitag angekündigt wurden, die Info das es wohl Mittwoch nächster Woche wird. Auf jedenfall werden die Abholenden telefonisch informiert, wenn die D570 im Laden sind.

Vielleicht hätte ich doch den Weg auf mich nehmen sollen, da ja sowohl auf der HP als auch beim sofortkauf nichts von Lieferzeit geschrieben steht um dann als abzüglich meiner Aufwandsentschädigung die D590 mitzubekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kef Q3
Mr.Stereo am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  14 Beiträge
Kef Q1 mit Ständer oder Q3?
llrda am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  7 Beiträge
Alternative zu KEF IQ1 ?
wobble am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  5 Beiträge
Kef Q3 und Alternativen
Hitman am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  4 Beiträge
KEF Q3/Q5
bastis am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  5 Beiträge
Kef Q3 - Q4
pintjoe am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  8 Beiträge
Ruark Epilogue II vs. KEF Q3 bzw. iQ3
hermanitohermano am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  7 Beiträge
Kef Q4
Mr.Stereo am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  17 Beiträge
KEF Q3 - gute Box für kleinen Raum?
guppy.bsc am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  2 Beiträge
Fidek NS-B2111 preiswerte KEF Alternative?
Preciousx am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.468