Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Vitas 500

+A -A
Autor
Beitrag
4ever_hst
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mai 2006, 09:55
Da ich gerade dabei bin mirb ein Paar Heco Vitas 500 zu kaufen, wollte ich eure Meinung zu diesen Dingern hören.
Wie sind die denn so vom Klang bzw. Bass?
Wahrscheinlich braucht man da einen Subwoofer dazu? Was für einen?
sound67-again
Gesperrt
#2 erstellt: 29. Mai 2006, 09:57

4ever_hst schrieb:
Da ich gerade dabei bin mirb ein Paar Heco Vitas 500 zu kaufen, wollte ich eure Meinung zu diesen Dingern hören.
Wie sind die denn so vom Klang bzw. Bass?
Wahrscheinlich braucht man da einen Subwoofer dazu? Was für einen?


Ein Billiglautsprecher. Wenn man die in natura sieht ... Brrrr.

Schau Dir mal den Thread zu den JAMO D 570 an. Da kriegst Du fürs Geld - im Augenblick - doch eine etwas andere Qualität. Wenn auch nur noch in Schwarz.
4ever_hst
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mai 2006, 10:02
Sind die SO schlecht??? Auch wenn ich die für 120€ das Paar bekomme?

edit:

meine Anlage ist sowieso nicht besonders hochwertig:

cdp: Kenwood DP-2060
Receiver: Kenwood Kr-4400

und lauter anderer Krempel, als Boxen Heco Sm-25^^


[Beitrag von 4ever_hst am 29. Mai 2006, 10:06 bearbeitet]
4ever_hst
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mai 2006, 10:07

sound67-again schrieb:

Ein Billiglautsprecher. Wenn man die in natura sieht ...


Das war doch hoffentlich auf das Aussehen bezogen?
sound67-again
Gesperrt
#5 erstellt: 29. Mai 2006, 10:09

4ever_hst schrieb:

sound67-again schrieb:

Ein Billiglautsprecher. Wenn man die in natura sieht ...


Das war doch hoffentlich auf das Aussehen bezogen?
:D


So wie das beim "sehen" normalerweise so ist ...

In dieser "Liga" gibt es einige Geschosse, das Preis/Leistungsverhältnis dürfte durchaus adäquat sein. Aber mehr auch nicht.
4ever_hst
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mai 2006, 10:11
Also könnte man die für die 120€ (Paar) nehmen?^^
sound67-again
Gesperrt
#7 erstellt: 29. Mai 2006, 10:16
Dann nimm Sie halt. Aber beklag Dich hinterher nicht ...
Dauzi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Mai 2006, 10:20
Warum hörst du sie dir nicht vorher einfach an
Du brauchst doch keine Katze im Sack kaufen.Sowas hört man sich an bevor man es kauft.
Wenn sie dir gefallen dann nimmst du sie(neu kosten sie 169€ das Paar)und wenn nicht,dann läßt du es eben!

Die Heco Vita 600 kosten neu 198€ das Paar!

Am besten leihst du sie dir von demjenigen aus der sie dir verkaufen will-machst sie an deinen Receiver und schon weißt du ob sie gut sind oder nicht!

So einfach ist das.Sowas kauft man nicht blind-außer man kennt es!
4ever_hst
Stammgast
#9 erstellt: 29. Mai 2006, 10:22
Also doch nicht nehmen?^^ gibts denn für die 120€ bessere? Das Viech? Das soll doch noch schlechter klingen... Hat die Hecos überhaupt schon jemand gehört?

Wo kosten die bloß 169€ das Paar? Ich habe die überall nur für 99 das Stück gesehen...

das mit dem nicht blind kaufen ist ein problem, da es bis nach Frankfurt, wo die stehen, recht weit ist..


[Beitrag von 4ever_hst am 29. Mai 2006, 10:25 bearbeitet]
sound67-again
Gesperrt
#10 erstellt: 29. Mai 2006, 10:25
Was ist "Das Viech"?
4ever_hst
Stammgast
#11 erstellt: 29. Mai 2006, 10:27
Das Viech ist diese hochgelobte, günstige Box aus dem Selbstbaubereich:D
4ever_hst
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mai 2006, 10:27
Tests zu den Boxen gibts ja nichT?
Dauzi
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 29. Mai 2006, 10:30
Ja,ich hatte sie selber! Wenn sie über Ebay angeboten werden von www.elektrowelt24.de,dann kostet das Paar 169€-Gestern waren sie noch drin,aber kommen bestimmt wieder.

Hör sie dir selber an-ich habe ja nicht deine Ohren.
Du hast doch die Möglichkeit wenn du sie jemandem abkaufst-warum machst du es nicht
4ever_hst
Stammgast
#14 erstellt: 29. Mai 2006, 10:35
Will ich dann sinnlos nach FRankfurt gegurkt bin, mein Vater aber jetzt schon quengelt... Haben die wirklich so schlecht geklungen? Es muss ja nicht absolut hifi sein, aber dem Preis angemessen und ein Paar Bässe sollten auch rauskommen.
Es reicht, wenn sie besser als meine Heco Soundmaster 25 und meine Tandberg tl-2520(oder so ähnlich) sind...
4ever_hst
Stammgast
#15 erstellt: 29. Mai 2006, 10:37
Also ich finde bei ebay nur eine Auktion mit Vitas 500...
Dauzi
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Mai 2006, 10:45
Das hättest du vielleicht mal dazu schreiben sollen.Ich dachte das sie sich in deiner Nähe befinden.

Also:Mein Eindruck von den Vitas war nicht schlecht,aber ich habe sie damals nur an einer reinen Stereoanlage von Technics gehabt.
Der Bass hat gereicht für mein 16qm großes WZ-ich war jedenfalls zufrieden.

Ich habe geschrieben:Gestern waren sie noch drin-sonst verkaufen sie die auch für 99€ das Stück.

Die kommen bestimmt nochmal rein!
4ever_hst
Stammgast
#17 erstellt: 29. Mai 2006, 10:48
Also dann ist das doch keine Kaufwarnung?
Wenn sie ganz schlecht klingen, nehme ich sie einfach nicht und laufe nach Hause, wenn ich mich zwei Wochen hier nicht mehr melde, wisst ihr warum^^
Dauzi
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 29. Mai 2006, 10:54
Ich kann dich nicht vor irgendwas warnen womit ich selber zufrieden war.
Mir haben sie gefallen.
Ich habe sie damals wegen Umstellung auf Sourround verkauft,weil es ein Komplettpaket war von Pioneer was ich gekauft habe-da war ein Satellitensystem bei(also Pio VSX 510 AVR Pio 444 DVD Player und diese Boxen)und meine Frau wollte nicht mehr so große LS.
Das hab ich bitter bereut-von da an wußte ich was Brüllwürfel sind!
4ever_hst
Stammgast
#19 erstellt: 29. Mai 2006, 10:57
Danke! Dannn werde ich mir die auf jeden Fall mal anschauen und die wohl auch holen. Ist schön, mal eine Meinung und nicht bloß ein Kommentar wie "die Boxen sind billig(er Krempel)", ohne dass man die gehört hat zu hören...
Dauzi
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 29. Mai 2006, 11:06
Damit mußt du dich abfinden.jeder hat seinen eigenen Geschmack!
Ich habe mittlerweile schon viel gehört und auch eine eigene Meinung,aber für manche hier ist das wort Magnat oder Heco ein Greul-nicht weil sie es wissen,sondern weil sie es woanders gelesen haben.
es gibt aber auch Leute die dafür einen triftigen Grund haben aus Eigenerfahrung oder umstellung auf andere LS.

Natürlich gibt es bessere LS als die Heco Vitas 500-das ist logisch,aber ich muß auch nicht immer das neuste,aktuellste und teuerste haben.

Wärst du jetzt mit Magnat Motion oder Monitor gekommen,hätte ich dir auch abgeraten-aber die Vector,Vintage oder quantum sind durchaus gute LS.

Nur mal so als Beispiel
4ever_hst
Stammgast
#21 erstellt: 29. Mai 2006, 11:09
Wobei du die alle auch noch nicht gehört hast...
Ich dachte bloß nach den Posts am Anfang, die Hecos taugen nur als Brennholz^^
Dauzi
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 29. Mai 2006, 11:19
Doch habe ich-sonst könnte ich ja sowas nicht sagen bzw.wissen!
4ever_hst
Stammgast
#23 erstellt: 29. Mai 2006, 11:25
Sorry, war nicht böse gemeint^^
Ich habe da halt nicht so die Erfahrung, eigentlich fast immer 79/80er Jahre und/oder Billigzeugs gehabt...
sound67-again
Gesperrt
#24 erstellt: 29. Mai 2006, 11:30

4ever_hst schrieb:
Wobei du die alle auch noch nicht gehört hast...
Ich dachte bloß nach den Posts am Anfang, die Hecos taugen nur als Brennholz^^


Ich habe lediglich gesagt, dass es sich um eine Box der Billigschiene handelt -und das man ihr das leider auch ansieht. Schließlich müssen die Dinger ja im Zimmer stehen.

Vom Klang kannst Du Dich bei jedem Saturn in Deiner Nähe selbst überzeugen, da stehen die Dinger nämlich.

Also für mich wär das nichts, besonders, wenn man für wenig mehr Geld schon was anderes bekommt. Aber wenn 120€ die Schallgrenze sind, dann sind sie bestimmt allemal besser als Magnat Motion o.ä. DAS ist Brennholz.
Dauzi
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 29. Mai 2006, 11:30
Ich fasse nie was böse auf ,aber wenn ich mich irgendwo zu etwas äußere,dann kenne ich das auch-sonst halte ich meinen Mund

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eure Meinung zur Heco Vitas 700
Musikant am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  14 Beiträge
Heco Vitas 200 für 50m² ?
pStar am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  2 Beiträge
Heco Vitas 700- 1 Tieftöner kratzt
pss0805 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  5 Beiträge
Heco Vitas oder Teufel Concept S
blackbirdpirat am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  12 Beiträge
Heco Vitas 300 ???
schlippo am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
Heco Vitas 300
BoomerBoss am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  3 Beiträge
Heco Vitas 500 oder Magnat Vector 55 ??
Gandalf100 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  4 Beiträge
kleines Budget: Jamo E350 oder Heco Vitas 500
samurif am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  8 Beiträge
HECO Superior 500
Baerchenklein am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  2 Beiträge
Heco Mythos 500 ausgegraben
feeder6 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Jamo
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.640