Welche kleinen Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
marqus
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jul 2006, 15:40
Hallo,

ich bin auf der Suche nach 2 kleinen lautsprechern und mit klein meine ich Breite max 20cm und Höhe max 35cm. Je kleiner desto besser aber eben dennoch stark genug für laute Musik in einem normalen Zimmer. Klang und Qualität ist wichtig! Am liebsten ein paar Boxen aus den 70ern oder frühen 80ern. Welchen Hersteller kann man unbesorgt kaufen?

danke,
MArkus
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2006, 22:08
Hallo marqus !

Als erstes interessiert mich, welchen Preis Du bereit bist zu zahlen.
Davon hängt ab, ob ich Dir eine KEF iQ1 oder Dynaudio Contour 1.1 ( oder ´ne neue / teurere Focus ) empfehle.

Welche Musikrichtung bevorzugst Du denn ?

Gruß

Armin
marqus
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jul 2006, 10:22
Hi,

preislich sollte es wirklich in diesem fall im kleinen Rahmen bleiben. Musikrichtung ist eher rockig/poppig. Also über diese geplante Anlage wird wohl in erster Linie Radio und Rock laufen, auch lauter.
Ich brauche keine Technobässe aber voluminösen Klang schon. Eigentlich sind die Ansprüche nicht sehr hoch, jedoch will ich guten Klang, der auch an einem 30 Jahre alten Receiver nicht verzerrt.

danke,
Markus
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2006, 11:09
Moin !

Also . . . preislich im kleinen Rahmen heißt was ?


Ich empfehle Dir, mal bei ebay zu suchen :

z.B. Magnat Motion 110 für ca. 60 Euro mit den technischen Daten :
Bestückung: 110 mm TMT, 19 mm HT
Maße (B x H x T): 145 x 235 x 200 mm
Nennbelastbarkeit: 50 Watt RMS
Max. Belastbarkeit: 100 Watt
Übergangsfrequenz: 4000 Hz
Frequenzbereich: 45-32000 Hz
Impedanz: 4-8 Ohm
Empfindlichkeit: 89 dB
Empfohlene Verstärkerleistung: > 20 Watt
Gewicht: 2,5 kg



z.B. JBL Control one für ca. 110 Euro mit den technischen Daten :

• Nenn-/Musikbelastbarkeit: 200 Watt
• Tief-/Mitteltöner: 130 mm
• Hochtöner: 12 mm Titankalotte
• Frequenzbereich: 70Hz - 20kHz
• Empfindlichkeit: 89 dB
• Nennimpedanz: 8 Ohm
• Abmessungen (H x B x T): 230 x 155 x 140 mm
• Gewicht: 2.4 kg
• Gehäuseausführung: Schwarz oder Silber


z.B. Canton Serie Karat oder Fonum

stammen aus den 80er / 90er Jahren und sind gebraucht für
ca. 100 - 150 Euro zu haben


Allerdings sage ich gleich dazu, daß ich persönlich von der Magnat nicht überzeugt bin - dann schon eher JBL - aber noch lieber eine Canton.

Wobei eine KEF IQ1 ( Ladenpreis 300 Euro ) für mich die beste Wahl in der Preisklasse bis 300 Euro darstellt.

Wenn Du Dich auch auf dem Gebrauchtmarkt umschauen willst, empfehle ich einen Blick in die Audio - Bestenliste ( Stand 2003 ) :

http://www.audio.de/sixcms/media.php/145/audio_01_03_080_088.pdf


Außerdem gilt für den akustischen Hörgenuß nach wie vor :
mit den eigenen Ohren hört man immer noch am besten . . .


Viel Erfolg noch !

Armin
markusred
Inventar
#5 erstellt: 08. Jul 2006, 13:21
Hallo Marqus,

Boxen der 70er und 80er mit gutem Klang bei kleinem Gehäuse für wenig Geld?

Ich habe vor kurzem aus dem Auktionshaus ein paar Rogers LS2 für 135,- gekauft, die exakt deinen Anforderungen entsprechen sollten:

Rogers LS2

aktuelle LS2-Auktion (nicht von mir)

Diese Boxen werden ab und zu in Auktionen angeboten, so dass man für die Beschaffung nur ein klein wenig Geduld braucht.

Der Klang ist excellent, die JBL Control 1, die ich ebenfalls besitze, kommen da klanglich überhaupt nicht mit. Die Rogers haben gegenüber den JBL Tiefbass, saubere Höhen und ein aufgeräumteres Klangbild mit angenehmen Mitten.

Eine Alternative wären alte Celestion.
marqus
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jul 2006, 14:12
Hallo zusammen,

ide kleinen JBL hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Die Rogers allerdings sehen kultiger und passender aus für mein Vorhaben. Wenn der klang wirklich besser ist als bei den neuen JBL, dann sollen die es sein.

danke euch,
Markus

ps: welche Celestion kämen in Frage und wie schlagen die sich gegen die LS2?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Coax aus den frühen 80ern, infos?
max_samhain am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher für den kleinen Geldbeutel
Oni am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  11 Beiträge
Welche Boxen besser
wassi2561 am 07.10.2017  –  Letzte Antwort am 14.10.2017  –  11 Beiträge
Regallautsprecher auf den Boden wie in den 70ern
stephanwarpig am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  7 Beiträge
Empfehlungen für Stereo Lautsprecher, klein
*mixxer* am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
Kleine LS mit Betonung auf hohen und mittleren Frequenzen?
Jannnyck am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  6 Beiträge
Lautsprecher für max. 450?
mampf am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  25 Beiträge
Regallautsprecher für Musik ohne Subwoofer bis 300 ? das Paar
Ostseekind am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 12.02.2017  –  3 Beiträge
Sind Euch Novoton oder Novofon Lautsprecher ein Begriff?
bernnbaer am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  2 Beiträge
Boxen für max. 700?
Xscale am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHans_U.
  • Gesamtzahl an Themen1.409.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.962

Hersteller in diesem Thread Widget schließen