Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher für den kleinen Geldbeutel

+A -A
Autor
Beitrag
Oni
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2007, 07:20
Hallo Freunde des Klanges.

Ich suche ein paar Lautsprecher für den kleinen Geldbeutel, da ichs momentan nicht so locker habe (Zwiebelleder in einer verdammt engen Hose triffts da wohl ganz gut) ok, total pleite bin ich nicht, aber mir gings schon besser. Nunja, genug von meinen Finanzen.
Ich suche also ein paar Lautsprecher die mich nicht unverzüglich in den Ruin stürzen aber dennoch relativ gut klingen. Ich will damit auch keinen Konzertsaal beschallen, da mein Wohnzimmer/Küche/Computerzimmer ganze 22m² hat (fragt mich nicht wie das passt, nur soviel, ich kann beim kochen sitzen bleiben ) Andererseits sollten die teile noch genug reserveren haben, dass ich bei einem guten Song auch mal etwas aufdrehen kann ohne das es gleich kratzt als würden die gleich in 1000 Teile springen.
Absolutes No-Go sind übrigens diese komischen Dinger von Raveland oder diese 40€ Dinger von Omnitronic. ich lege zwar keinen übermäßigen Wert auf klang, aber ich möchte keine LS die nur zum krachmachen taugen

Ich hoffe mal, ihr könnt da einem Armen 20jährigen etwas empfehlen.

MfG Dennis
eger
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 07:54
Wharfedale Diamond 8.1/9.1 oder 8.2/9.2
http://cgi.ebay.de/W...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Nubert Nubox 311 oder Nubox 381 (Achtung Stückpreise!)
http://nubert.de/webshop/index.htm?categoryId=0

Behringer Truth B2030P oder Behringer Truth B2031P
http://www.thomann.de/de/behringer_b2031p_truth.htm

Grüße
agnes


[Beitrag von eger am 08. Jan 2007, 08:04 bearbeitet]
Oni
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2007, 08:07
Also von den Aufegzählten gefallen mir rein optisch die Wharfedale Diamond 9.2 (besonders in Rosewood) am besten. Jetzt bleibt nur die Frage wo ich sowas mal probehören könnte, ich weis ja nich wies Klingt, und hier in der umgebung (Koblenz) fällt mir auch kein laden ein, der überhaupt sowas vertreiben könnte.
eger
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2007, 08:13
Der Website von Warfedale nennt mir folgenden Händler für Koblenz:
Studio Daub
Address Wolfskaulstrasse 72
Zip 56072
Phone 0261-4030428

Grüße
agnes
erixxx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2007, 09:43
ist ja lustig ich komme auch aus koblenz und suche grad preisgünstige lautsprecher (bis 500€/paar).

http://www.springair.de/
der shop befindet sich in niederzissen, sind 30km von hier evtl werd ich da mal vorbeischauen.
Towny
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2007, 10:03
Tach,

meine Empfehlung: Dali Concept 2

-auch die Vorschläge von Eger sind super

falls für Dich Seblbstbau in Frage kommt, dann schau dir mal die Baupläne von Cyburgs "Needle" bzw "Viech" oder die "TL 25 JM" an... da kommst du pro Paar unter 100€



[Beitrag von Towny am 09. Jan 2007, 10:10 bearbeitet]
hifi-packman
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jan 2007, 21:42
Hallo Oni!
Falls Selbstbau in Frage kommt, würde ich zur TL 25 JM raten (Erfahrung, selbst mal gebaut (ja, auch das viech)). Mehr Klang für weniger Geld gibts nicht.
Ansonsten wären (evtl?!) die DK LS 180 etwas für dich?
Die sind sehr günstig (40€/Paar) zu erwerben und mit nur ein paar Handgriffen zu etwas richtig brauchbarem auszubauen!
Dazu siehe hier: klick mich!

LG Dominik
Hifi-Tom
Inventar
#8 erstellt: 09. Jan 2007, 22:46
Hallo Dennis,

Du hast noch nichts über Dein Budget gesagt, wenn 500 Euro Paarpreis noch o.K. sind, dann würde ich Dir dazu raten, Dir mal eine RS1 von Monitor Audio od. eine 11L von Quad neben den schon erwähnten Probanden anzuhören.
Oni
Neuling
#9 erstellt: 12. Jan 2007, 05:20
Hi,
also Selbstbau wäre kein Problem, 500€ allerdings schon so dicke hab ichs nich. Aber wo wir gerade beim Thema sind, ich habe hier noch ein paar relativ wertige gehäuse, inwiefern würde es sich lohnen, dort neue Hardware einzubauen?
maße folgen wenn ich die Dinger offen habe (da hat doch tatsache einer den Rückdeckel mit Holzleim verleimt >< )

Aber ich hab immerhin ein paar Infos:
Außenmaße (BxHxT): 270x550x250
Gewicht: geschätzt 15kg/stück mit innereien
Hersteller: ehm irrelevant
Material: Pressspanplatte aus den 60ern
Alter: irgendwas zwischen 37 und 47 Jahren
mein Eindruck: etwas mitgenommen über die Jahre, dennoch relativ Wertig.
Also ich würde den dingern gerne einen 2. Frühling schenken, was meint ihr?
insoman
Stammgast
#10 erstellt: 12. Jan 2007, 07:32

Hifi-Tom schrieb:
Hallo Dennis,

Du hast noch nichts über Dein Budget gesagt, wenn 500 Euro Paarpreis noch o.K. sind, dann würde ich Dir dazu raten, Dir mal eine RS1 von Monitor Audio od. eine 11L von Quad neben den schon erwähnten Probanden anzuhören. :prost




dem kann ich mich nur anschließen
Oni
Neuling
#11 erstellt: 12. Jan 2007, 09:32
Hi,
um nochmal auf die Wiederbelebung meiner "Oldtimer" zurück zu kommen, habe sie mittlerwiele offen und kann mal ein paar Daten rausgeben

System: 3 Wege
Bass (d): 200mm
Mitteltöner (Oval): 75mm x 130mm (Einbaurahmen rechteckig)
Hochtöner (d): 70mm (Einbaugehäuse 85mm)

Gibt es gute Komponenten mit diesen Einbaumaßen?
Ob es sich lohnt oder nicht steht nicht zur Frage, das entscheide ich dann nach Kostenaufwand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche kleinen Lautsprecher?
marqus am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum
Keksstein am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  13 Beiträge
suche lautsprecher für pc
ActiveX am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für Party
gegenwart am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  6 Beiträge
[SUCHE] Lautsprecher für House
hemorieder am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher
Robbitobbi99 am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  16 Beiträge
Lautsprecher Suche
SuperSeppL am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  185 Beiträge
Suche portablen Lautsprecher für Draußen
boyaz am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
Suche: Lautsprecher für einen Partyrucksack
killerthedj am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  60 Beiträge
Empfehlungen für Stereo Lautsprecher, klein
*mixxer* am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Quad
  • Behringer
  • Nubert
  • Dali
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.531