Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Prob. mit Bassreflexkanal bei Selbstbau

+A -A
Autor
Beitrag
PH03N!X
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jul 2006, 11:07
HIO
ich will mir zum ersten mal meine eigenen 3-Wege Bassreflex-Boxen bauen. Alle 3 Chassis sind von Tonsil. Mein TT ist folgender:

TONSIL GTC 20/60 40HM ++

Sinus: 80 W
Max. Belastbarkeit (Musik): 120 W
Impedanz: 4 Ω
Frequenzbereich: 22 - 5000 Hz
Resonanzfreq.: 42 Hz
VAS: 41 l
QTS: 0.35
Außen-/Korb-Ø: 207 mm
Einbau-Ø: 178 mm
Einbau-Tiefe: 97 mm
Gewicht: 1800 g

Das Gehäuse sollte folgende Maße haben: 800mm x 350mm x 400mm (H x B x T)(ohne Dicke von den Wänden) sodass ich auf ein Nettovolumen von 110l komme(-2l für die Streben etc.)
Die Abstimmfrequent von den Kanälen sollte ca 41,31 Hz sein(man muss ja genau sein ). In meine Boxen will ich 2 Kanäle reinbauen die aber wenns geht nicht um die ecke gehen müssen damit se reinpassen.
Mein Problem ist: Ich habe jetzt schun 1000 mal alles gerechnet( mit Hilfe von 'Lautsprecher Handbuch' von Berndt Stark) einmal kam eine länge von 2,3cm raus bei 2 Kanälen a 3 cm Durchm und mehrmals sogar negative Zahlen!:| .

Bitte helft mir ihr lieben Hifi-Götter .
DANKE schonmal im vorraus!

Grüße Phoenix
____________________
EDIT(27.7.):Mir ist gerade aufgefallen dass ich hier komplett im falschem Forum gepostet hab also würd mich sehr freuen wenn einer von den Admins des Thema in 'do it youself' - Lautsprecher verschieben könnt DANKE!!!
----------
Ab morgen Nachmittag bin ich im Urlaub also nicht wundern wenn ich nicht mehr zurücksschreib. ich freue mich trozdem über jeden Beitrag!!!


[Beitrag von PH03N!X am 27. Jul 2006, 12:45 bearbeitet]
sakly
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2006, 13:13
Bau das Gehäuse 50 Liter groß und stimme auf 35-40Hz ab. Das ist wohl das sinnvollste, was man machen kann.
Das Rohr muss bei einem Durchmesser von 7cm etwa 10-14cm lang sein.
PH03N!X
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2006, 13:43
und bei 2 Rohren? Muss ich dann so rechnen als ob der Durchm. doppelt so groß wär?
Also statt 1 x 7cm, 2 x 7cm = 14 cm durchm.
und müssen dann die rohre auch doppelt so lang sein, also 20-28cm lang?
THX fürs antowrten!


[Beitrag von PH03N!X am 27. Jul 2006, 13:44 bearbeitet]
sakly
Inventar
#4 erstellt: 27. Jul 2006, 14:05
Nein, entscheident ist die Öffnungsfläche.
Warum willst du bei nem 8"-Treiber 2 Rohre einsetzen? Optik?
Dann nimm zwei Rohre mit 5cm Durchmesser.
PH03N!X
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jul 2006, 08:50
Mein Budget ist leider sehr begrenzt und ich ich will auch nicht so teure Chassis, wiel beim ersten Selbstbau einiges schief gehen kann .
ich bin aber noch am Überlgeben ob ich mir nicht eine 2 wege box bau aber dafür n richtigen TT(mit 12" oda mehr)einbau. was würdest du empfelen? Das Meiste was ich mit den boxen hören werd is Musik(Rock) und am PC die Sounds von meinen Spielen. ich will 2 kanäle einbauen wegen der optik^^, weil 1 kanal i-wie doof aussieht . Gibts da nicht au ne formel, wie man Läange und Fläche berechenen kann?
Achja und zur Boxgröße ich würd die Maße gern beibehalten, auser wenns i-welche Nachteile beim bau geben sollte.
THX fürs posten
PS: bin ab heut abend im urlaub ich hoff dass ich da i-wo nen pc finden kann um weiter zu posten
sakly
Inventar
#6 erstellt: 28. Jul 2006, 15:57
Ne, größer sollte das Gehäuse nicht sein. Du kannst es größer bauen und innen dann den Bereich abtrennen, den das Chassis benötigt.
Zwei Wege mit nem 30cm-Chassis ist auch nicht so sinnvoll, nimm lieber die, die du jetzt schon hast. Ein 30cm-Bass geht max in nem 3-Weg-System.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nautilus Selbstbau bei ebay
romanw am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  8 Beiträge
Boxenabstimmung über Bassreflexkanal
Leisehöhrer am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  3 Beiträge
standboxen zum selbstbau??
becomming-dj am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 17.06.2003  –  3 Beiträge
Will geile portable Aktivlautsprecher! Selbstbau?
screed-4-thrill am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  17 Beiträge
Selbstbau-newbie
sash-14 am 01.05.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2003  –  4 Beiträge
Standlautsprecherboxen Selbstbau
Geronimo am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  4 Beiträge
Prob. bei Anlage an TV anschließen
Ripperz am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  3 Beiträge
Sonics Arkadia mit Selbstbau tausende von Euros sparen ?? (!)
sevenof66 am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  3 Beiträge
Sehr billige Lautsprecher, bzw. günstiger Selbstbau?
Squealer am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  4 Beiträge
Lohnt sich der Selbstbau?
hrwattenberg am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedRNH
  • Gesamtzahl an Themen1.345.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.424