Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teac A-1D & ?

+A -A
Autor
Beitrag
jh1477
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Okt 2006, 07:57
Hi!
Wollte mal Fragen welche Boxen für ein ca20qm Zimmer ausreichend sind? Habe folgende zwei in beobachtung:


Wharfdale Diamond 9.5
&
Canton LE109

oder gar andere LS im Preisrahmen von ca 200€?

Welche von beiden wäremn mehr zu empfehlen, an einem Teac A-1D?


MfG
Marc


[Beitrag von jh1477 am 22. Okt 2006, 07:58 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Okt 2006, 08:47
Jamo D 570


[Beitrag von P.W.K._Fan am 22. Okt 2006, 08:47 bearbeitet]
jh1477
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Okt 2006, 08:49
mhh gefallen mir vom stil her jetzt nicht soooo sehr, wäre aber durchaus eine alternative... problem: passt optisch nicht in dem raum!

was ist denn mit den andern swei?
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Okt 2006, 09:19
wass führ Musik hörst du?
jh1477
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Okt 2006, 09:51
alles quer durch, das ist das problem!

viel vocal trance, viel rock, viel raggae...das sind so die hauptrichtungen, kann aber auch in jazz und soul gehen, jenachdem wie ich drauf bin
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Okt 2006, 10:02
dann täte ich in richtung Wharfedale gehen denn die Cantons sind daführ bekannt dass sie i Hochton übertreiben
jh1477
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Okt 2006, 18:51
ja die habe ich eh mer favorisiert... habe sie vor längerem mal an einem NAD 320BEE hören dürfen, das war ein traum
schackchen
Stammgast
#9 erstellt: 22. Okt 2006, 22:31
Finger weg von den Cantons. habe die 107 sowie die 109 hören können und die zischeln einen nur so um die Ohren. Wirklich nervig im Hochton und dafür, das sie so potente Tieftöner haben, bringen sie meines Erachtens absolut keinen Tiefbass. Die Jamo D570 bietet mehr Tiefgang als die LE 109. Man sollte also nicht davon ausgehen, das viele große Treiber auch gleichzeitig "Tiefgang" produzieren können.

Nun zu den Wharfedales. Die 9.5 bieten neben den 9.1 das beste Preis/Leistungs-Verhältnis in der Diamond-Serie. Zudem sind die Wharfis bekannt für ihre perfekte Verarbeitung und das robuste Anschluß-Terminal, was in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist.

Trotzdem rate ich Dir zur D 570 von Jamo, da sie für 250 € das Paar inkl. Versand derzeit das NonPlusUltra darstellen.


[Beitrag von schackchen am 22. Okt 2006, 22:33 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Okt 2006, 04:20
Ja bei den Jamos kannst du nichts falsch machen dass sind echt gute Boxen
jh1477
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Okt 2006, 11:53
und wo bekomme ich die für 250€ das paar?

also ich hätte die gerne nicht in schwarz sondern dem holzton!


[Beitrag von jh1477 am 23. Okt 2006, 12:07 bearbeitet]
jh1477
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Okt 2006, 11:58
wie sieht es denn mit denen aus?

http://cgi.ebay.de/J...tem#ebayphotohosting
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Okt 2006, 12:42
die d 570 gibts bei Hirsch u Ilee führ den Preis aber nur schwarz Zu den Jamos im Link kann ich dir leider nichts sagen
jh1477
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Okt 2006, 12:50
mhh ja schwarz da weiß ich nicht so wie das wirken würde auf meinem zimmer, hab noch alte schwarze boxen aufm andren zimmer, werd ich mir mal rüberholen.

noch wer ne anregung zu denen aus dem link?
jh1477
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 23. Okt 2006, 12:57
wie siehts mit dem tiefgang der d570 aus? bassbereich gut oder wie?^^
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 23. Okt 2006, 13:20
also den Bass der d570 find ich ganz gut
jh1477
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 23. Okt 2006, 13:23
was hörst du denn so für musik? und was meinst du mit gut?

ist er eher sanft oder drückt er schon? ^^
schackchen
Stammgast
#18 erstellt: 23. Okt 2006, 13:54

mRAC schrieb:
was hörst du denn so für musik? und was meinst du mit gut?

ist er eher sanft oder drückt er schon? ^^



Ausgeglichen und unverfälscht. Potenter Verstärker vorausgesetzt. Er kommt schön tief runter und wirkt absolut kontrolliert.

Und an Deiner Stelle würde ich mich beeilen, denn ich habe mir soeben noch ein Paar bestellt, für meine Pianocraft im Schlafzimmer.


[Beitrag von schackchen am 23. Okt 2006, 13:56 bearbeitet]
jh1477
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 23. Okt 2006, 13:55
wie schauts mitm teac a-1d aus?
ich weiß dort ist der bassbereich nicht so stark ausgeprägt... aber trotzdem, harmonieren die boxen mit dem amp?
schackchen
Stammgast
#20 erstellt: 23. Okt 2006, 13:57

mRAC schrieb:
wie schauts mitm teac a-1d aus?
ich weiß dort ist der bassbereich nicht so stark ausgeprägt... aber trotzdem, harmonieren die boxen mit dem amp?


Die Jamo ist da nicht so kompliziert, wie manch anderer Lautsprecher. Sie kommt mit allen Verstärkern gut aus. das wird auch auf Deinen Teac zutreffen.
jh1477
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 23. Okt 2006, 14:01
alles klar das hört sich doch gut an, werde mal meinen kontostand anschauen und dann evtl zu dem jamos (d570) greifen.

also wird es wohl kein fehlgriff!

vielen dank für die beratung!
BeastyBoy
Inventar
#22 erstellt: 23. Okt 2006, 14:16
sach mal was soll eigentlichz der Fred hier? Du verkaufst doch gerade deinen Teac ???
jh1477
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 23. Okt 2006, 14:38
sry hab ihn vergessen zu schliessen... der preis war für mich zu unattraktiv, dachte er wäre mehr wert, aber bei 150€, nee da behalte ich ihn lieber, weil ich ihn eig auch lieb gewonnen habe!

thread is dann closed (also der im mp)
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 23. Okt 2006, 15:30
mitt dem Teac harmonieren die Jamos super kann ich bestätigen Und ich höre hauptsächlich Metal
jh1477
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 23. Okt 2006, 15:58
hast du auch den teac?
Traktor_1
Inventar
#26 erstellt: 23. Okt 2006, 17:59
Schau Schau....

hier sucht er noch gute LS nimm die hier ein Geheim Tipp !!!

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

laufen bei mir und sind Spitze !!!
Die Firma gibt es leider nicht mehr,einer der Gründer ist wohl verunglückt oder so
Die haben einmal das Stück knapp 800€ gekostet

Tipps gibts immer umsonst

Gruß Christian
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 23. Okt 2006, 18:21
@Traktor 1 die LS schauen nicht schlecht aus
@mRac den gleichen nicht aber auch einen Teac
jh1477
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 23. Okt 2006, 18:29
@mc_fun:

schade ^^ bräcuhte nämlich die FB um meine Harmony zu proggen!

@Traktor: leider über meinem aktuellen budget... ich glaube das ich mit den jamo ganz gut bedient bin!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 23. Okt 2006, 18:33
Ja das denk ich auch die Jamos sind einfach spitze
Traktor_1
Inventar
#31 erstellt: 24. Okt 2006, 14:39

mRAC schrieb:
@mc_fun:

schade ^^ bräcuhte nämlich die FB um meine Harmony zu proggen!

@Traktor: leider über meinem aktuellen budget... ich glaube das ich mit den jamo ganz gut bedient bin!


dann spar noch 1 Monat und kauf lieber etwas besseres wer billig kauft kauft 2 mal.... muß nicht sein kann aber

Gruß Christian
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 24. Okt 2006, 18:21
@Traktor 1 die jamos sind und bleiben gite LS und bei dem Angebot kann mann nix valschmachen
jh1477
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 24. Okt 2006, 18:44
joa hab meinen verstärker damals auch auf gut glück geholt, dann wird das wohl hier auch klappen!
jh1477
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 25. Okt 2006, 11:32
habe nach ner ersatz fernbedienung angefragt...ja verkaufen könnten sie sie mir, und wisst ihr für wieviel?

die ist so billig verarbeitet und die wollen dafür 40€inkl versand haben... die ham se doch nitmehr alle!
BeastyBoy
Inventar
#35 erstellt: 25. Okt 2006, 11:35

mc_fun schrieb:
@Traktor 1 die jamos sind und bleiben gite LS und bei dem Angebot kann mann nix valschmachen :prost


valschmachen ? aua aua aua aua aua aua aua aua ...
jh1477
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 25. Okt 2006, 11:40
kann doch mal passieren, wenn man in eile ist...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen & Subwoofer an Teac A1-D
jh1477 am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  30 Beiträge
Magnat Monitor 220 passend zu TEAC A-X75
Steve[O] am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 508 Meinungen?!
jh1477 am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  7 Beiträge
Hochtöner mit Rauschen
Bufel am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  5 Beiträge
Alte Teac Boxen
fexnah am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  3 Beiträge
KEF Q1 vs. DALI Concept 2
the_descendant am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  4 Beiträge
Teac Aktivboxen LS-P01 gesichtet?
HansGM am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  2 Beiträge
Subwoofer für Regalboxen Elac 204.2
schueppo am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  3 Beiträge
Welche Dynaudio LS für Teac CR-H226?
Mama_Pasta am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  2 Beiträge
Celestion F15
Lück am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782