Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio Audience 50

+A -A
Autor
Beitrag
Leonarius
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Okt 2006, 05:14
Hallo!

Meiner Freundin wurde der o.g. Lautsprecher zum Kauf angeboten, von einem Bekannten der leider 70 km entfernt wohnt, mal schnell Probehören ist also nicht.

Aus dem Netz haben wir uns schon alle Infos besorgt, leider nicht sehr aussagekräftig.

Könnt Ihr bitte mal die Klangcharakteristik beschreiben? wie neutral ist die Box? wie ist der Wirkungsgrad? sind die Bässe sauber und trotzdem knackig (für eine Kompaktbox natürlich ;-) Mitten und Höhen klar und luftig?

Ach ja, der Bekannte möchte 90 € für die beiden LS, sie sollen 5 Jahre alt sein und top gepflegt.

Über Eure Einschätzungen würde ich mich freuen
ronmann
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2006, 06:23
genaues kann ich leider nicht sagen, aber der Preis scheint super zu sein. Weißt du was sie für einen Listenpreis haben? Ich glaube Billig-LS gibt es von dem Hersteller nicht. Setz dich mit deiner Freundin also ins Auto, fahrt hin, hört mit eigener Musik und dann packt sie ein und nehmt sie mit. Ich weiß nicht ober der Versand billiger ist, aber selbst wenn. Selbst gehört ist immer noch das wichtigste Kaufkriterium. Achtet darauf, dass Höhen-, Bass-, Loudness-Regler auf null sind und nehmt euch etwas Zeit.
Leonarius
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Okt 2006, 07:08

ronmann schrieb:
genaues kann ich leider nicht sagen, aber der Preis scheint super zu sein. Weißt du was sie für einen Listenpreis haben? Ich glaube Billig-LS gibt es von dem Hersteller nicht. Setz dich mit deiner Freundin also ins Auto, fahrt hin, hört mit eigener Musik und dann packt sie ein und nehmt sie mit. Ich weiß nicht ober der Versand billiger ist, aber selbst wenn. Selbst gehört ist immer noch das wichtigste Kaufkriterium. Achtet darauf, dass Höhen-, Bass-, Loudness-Regler auf null sind und nehmt euch etwas Zeit.


Also der weitgehend baugleiche Nachfolgerin Audience 52 kostet rund 1000 € im Handel! Stolzer Preis für eine so kleine Box! Die Nubert 310 hat fast die gleichen Abmessungen, ähnliche Testergebnisse und kostet nur 260 € pro Paar.

Vor dem Hintergrund sind 90 € auf jeden Fall ein super Preis ;).

Ich hoffe hier schreiben noch einige die die Box "persönlich" kennen


[Beitrag von Leonarius am 31. Okt 2006, 07:09 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2006, 08:34
Hallo Leonarius !

Ich habe die 50 nicht selbst gehört, aber die 52 und die 60 ( kleine Standbox ).

Die 50 dürfte ca. 1600,-- DM / 800 Euro pro Paar gekostet haben ( Listenpreis ).

Ich stimme ronmann zu : bitte hört selbst Probe ; der Preis ist wirklich super !

wie neutral ist die Box?
gehört zu den neutralsten Boxen(Herstellern), welche ich kenne

wie ist der Wirkungsgrad?
ist natürlich relativ nierdrig - aber wen stört´s ?

sind die Bässe sauber und trotzdem knackig (für eine Kompaktbox natürlich ;-)
ja - mit Deiner genannten Einschränkung

Mitten und Höhen klar und luftig?
das ist vermutlich der Knackpunkt für Dich ?
Die Höhen sind klar, sauber und reinönig. Allerdings sind sie dynaudio-typisch eher dezent und unaufdringlich.
Ebenso verhält es sich mit den oberen Mitten ( menschliche (Frauen-) Stimmen ).
Verglichen mit den meisten anderen Herstellern scheint bei Dynaudio was zu fehlen.
Aber nach genauem Hinhören merkt man oft, daß die anderen LS die Stimmenbereiche zwar deutlicher hervorheben, dafür aber eher unsauber rüberbringen - "sie überschlagen sich eher".
Daher finde ich, daß die Dynaudio ihre Vorzüge bei etwas höheren Pegeln noch deutlicher hervorheben.

Wie gesagt : Du / Ihr solltet Probe Hören - und hier dann berichten.

Gruß ( und Glückwunsch zum Schnäppchen )
Leonarius
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Okt 2006, 08:37

armindercherusker schrieb:
Hallo Leonarius !

Ich habe die 50 nicht selbst gehört, aber die 52 und die 60 ( kleine Standbox ).

Die 50 dürfte ca. 1600,-- DM / 800 Euro pro Paar gekostet haben ( Listenpreis ).

Ich stimme ronmann zu : bitte hört selbst Probe ; der Preis ist wirklich super !

wie neutral ist die Box?
gehört zu den neutralsten Boxen(Herstellern), welche ich kenne

wie ist der Wirkungsgrad?
ist natürlich relativ nierdrig - aber wen stört´s ?

sind die Bässe sauber und trotzdem knackig (für eine Kompaktbox natürlich ;-)
ja - mit Deiner genannten Einschränkung

Mitten und Höhen klar und luftig?
das ist vermutlich der Knackpunkt für Dich ?
Die Höhen sind klar, sauber und reinönig. Allerdings sind sie dynaudio-typisch eher dezent und unaufdringlich.
Ebenso verhält es sich mit den oberen Mitten ( menschliche (Frauen-) Stimmen ).
Verglichen mit den meisten anderen Herstellern scheint bei Dynaudio was zu fehlen.
Aber nach genauem Hinhören merkt man oft, daß die anderen LS die Stimmenbereiche zwar deutlicher hervorheben, dafür aber eher unsauber rüberbringen - "sie überschlagen sich eher".
Daher finde ich, daß die Dynaudio ihre Vorzüge bei etwas höheren Pegeln noch deutlicher hervorheben.

Wie gesagt : Du / Ihr solltet Probe Hören - und hier dann berichten.



Vielen Dank für die Antwort


Gruß ( und Glückwunsch zum Schnäppchen )


Naja noch sind sie nicht gekauft
ronmann
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2006, 09:11
Tue es schnell, sonst kaufe ich sie! Wenn die Listenpreise stimmen ist´s ein Oberschnäppchen.
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2006, 09:21
Hi!

Für 90,- € kannst Du die Dynaudio auch ungehört kaufen.
Ich meine, der LS habe damals 1.200,- oder 1.000,- DM gekostet, bin mir aber nicht sicher.
Falls Sie Dir gar nicht gefallen, kannst Du Sie hier oder in der Bucht jederzeit für mehr Geld wieder verkaufen.
Den Mehrerlös könntest Du Dir dann ja ggf. mit eurem Freund teilen, wenn Du das für richtig halten solltest.

Grüße

Hüb'
Leonarius
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Okt 2006, 15:48

ronmann schrieb:
Tue es schnell, sonst kaufe ich sie! Wenn die Listenpreise stimmen ist´s ein Oberschnäppchen.


Nur gut dass Du unseren Bekannten nicht kennst , wir fahren heute Abend hin zum Probehören und vermutlich kaufen .
Leonarius
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 31. Okt 2006, 15:50

Hüb' schrieb:
Hi!

Für 90,- € kannst Du die Dynaudio auch ungehört kaufen.
Ich meine, der LS habe damals 1.200,- oder 1.000,- DM gekostet, bin mir aber nicht sicher.
Falls Sie Dir gar nicht gefallen, kannst Du Sie hier oder in der Bucht jederzeit für mehr Geld wieder verkaufen.
Den Mehrerlös könntest Du Dir dann ja ggf. mit eurem Freund teilen, wenn Du das für richtig halten solltest.

Grüße

Hüb' :)


Also Stefan meinte (unser Bekannter) er hätte für die Boxen vor 5 Jahren 1900 DM bezahlt, stolzer Preis für so kleine LS .
Leisehöhrer
Inventar
#10 erstellt: 01. Nov 2006, 00:03
Hi,

die Dynaudio Audience 50 hat damals 1600 DM gekostet und ganz bestimmt nicht 1900.

Gruss
Nick
Leonarius
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Nov 2006, 00:30

Leisehöhrer schrieb:
Hi,

die Dynaudio Audience 50 hat damals 1600 DM gekostet und ganz bestimmt nicht 1900.

Gruss
Nick


Soll mir egal sein, ich war nicht dabei, die Nachfolgerin kostet jedenfalls 1000 € auf der Straße.
Leonarius
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 01. Nov 2006, 00:36
@all:

So es ist vollbracht wir haben sie, nach ausführlichem Probehören, gekauft, für 90 € .

Also ich muss schon sagen, es ist wirklich erstaunlich was eine solch kleine Box an Klang reproduzieren kann, hätte ich nicht gedacht, meine B&W ist ein ganzes Stückchen größer, war auch nicht billig, spielt aber in einer anderen Liga. Selbst die Tieftonwiedergabe ist beindruckend, kräftig aber jederzeit pegelfest.

Tja meine Freundin hat nun tolle und dennoch preisgünstige Lautsprecher und was ist mit mir? ich will auch welche!
armindercherusker
Inventar
#13 erstellt: 01. Nov 2006, 08:17
Glückwunsch ( zur Freundin . . . äähhhh zu den LS Deiner Freundin natürlich )

Und Dir zum Trost : es gibt reichlich Auswahl an guten Lautsprechern .

Grüße
Leonarius
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Nov 2006, 08:46

armindercherusker schrieb:
Glückwunsch ( zur Freundin . . . äähhhh zu den LS Deiner Freundin natürlich )

Und Dir zum Trost : es gibt reichlich Auswahl an guten Lautsprechern .

Grüße


Danke . Naja Auswahl...ich musste leider feststellen, dass mein Anspruch nicht mit meinem derzeitigen Budget kompatibel ist. Die neuen Lautsprecher in dieser Preisklasse sind mehr oder weniger , oder zumindest zu klein (will was größeres) und die gebrauchten sind heiß begehrt und sprengen deshalb schnell mein Budget. Naja meine Beobachtungsliste im "Hifikaufhaus" ist voll und es findet sich die Tage schon noch was brauchbares, man soll ja die Hoffnung nie aufgeben...
armindercherusker
Inventar
#15 erstellt: 01. Nov 2006, 08:49
Wie hoch ist denn Dein Budget ?

Ggf. hätte ich dann einen Tip für Dich.

Gruß
Magnuson
Stammgast
#16 erstellt: 01. Nov 2006, 10:28
Also 90 Euro ist für eine Dynaudio 50 aber ein sehr freundschaftlicher Preis. Ich hoffe ihr habt ihm zusätzlich noch eine ordentliche Flasche Wein geschenkt
Leonarius
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 01. Nov 2006, 10:53

Magnuson schrieb:
Also 90 Euro ist für eine Dynaudio 50 aber ein sehr freundschaftlicher Preis. Ich hoffe ihr habt ihm zusätzlich noch eine ordentliche Flasche Wein geschenkt


Ja sehr freundschaftlich , aber der hat auch genug Geld . Wir werden ihn demnächst mal zum Essen einladen...
Leonarius
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 01. Nov 2006, 10:55

armindercherusker schrieb:
Wie hoch ist denn Dein Budget ?

Ggf. hätte ich dann einen Tip für Dich.

Gruß


Also maximal 300 €, aber eigentlich eher 200 €, will mir nächstes Jahr auf jeden Fall die Nubox 400 gönnen, wenn die Einnahmen wieder die Ausgaben übersteigen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Audience 72 oder 70?
vussl am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Dynaudio Audience 72
vussl am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  5 Beiträge
Identischer Hochtöner Dynaudio Axis und Audience 15 ?
am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
dynaudio audience
Lumibär am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  15 Beiträge
Haben wir alle Lautsprecher aus einer Hand?
Filmscorefreak-patrick am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 19.10.2013  –  14 Beiträge
Hochwertige Kompaktbox für Regalaufstellung gesucht
ozzy67 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  4 Beiträge
wie billig ist billig?
Arnie_75 am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  40 Beiträge
Audience 82 . . . Wo ist der Tiefbass ?
$Micha$ am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  4 Beiträge
Dynaudio Audience 82 schon gehört???
ernst99 am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  13 Beiträge
Dynaudio Audience 52 "Tuning?"
aiks am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.067