Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton LE-190 - ohne Weichen! Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
böhze_gt
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Nov 2006, 21:21
Hallo zusammen.

Ich habe kürzlich die Canton LE-190 weit unter 100,-Euro gkauft.
Die weiderum von einem bekannten bei e-bay ersteigert wurden
und nun in meinen Besitz übergegangen sind.

Das Gehäuse und die Cassis sind "soweit ich das beurteilen kann" in einem einwandfreiem Zustand.

Nur leider ohne Frequenzweichen!!

Die Weichen wurden wohl vom vor-Vorbesitzer entfernt.
"Warum auch immer"?

Ich hebe mal einfache 3-wege weichen eingesetzt und ganz vorsichtig die Lautsprecher laufen lassen.
Der Klang war wie zu erwarten "voll fürn A**** ".
Vielleicht kann mir ja hier jemand aus der Canton-Gemeinde weiterhelfen und mir verraten, was sich in den LB´s für Weichen befinden.
1-2-3 oder sogar 4ter Ordnung.
Dimensionierung der Spulen und Kondensatoren.
Was mir richtig helfen würde, wäre ein Schaltbild mit Bezeichnung und Grössenordnung der Bestückung.

Das einzigste was ich in Erfahrung bringen konnte, waren die Trennfrequenzen 300 Hz.-3,5 Khz.

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen, denn zum entsorgen sind die LB´s noch zu schade.

Gruß: bohze_gt
böhze_gt
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Nov 2006, 18:16
Vielen Dank für die hilfreichen tips!?

Die LB´s haben sich gut für den Kamin geeignet und die Chassis machen wenigstens auf dem Soundbord im Auto noch einen guten Eindruck.

Demnach stimmt die verbreitete Meinung, dies ist lediglich ein Forum wo sich überwiegend "prollos" rumtreiben die auf "dicke Hose" machen, was sie doch tolles zu hause rumstehen haben.


Und... tschüss!
zwaps
Stammgast
#3 erstellt: 25. Nov 2006, 18:57

böhze_gt schrieb:
Vielen Dank für die hilfreichen tips!?

Die LB´s haben sich gut für den Kamin geeignet und die Chassis machen wenigstens auf dem Soundbord im Auto noch einen guten Eindruck.

Demnach stimmt die verbreitete Meinung, dies ist lediglich ein Forum wo sich überwiegend "prollos" rumtreiben die auf "dicke Hose" machen, was sie doch tolles zu hause rumstehen haben.


Und... tschüss!



Jo, deshalb ballern wir uns auch Canton Lautsprecher ins Auto, für den fetten Sound alter!

Hey, ist dir eventuell mal eingefallen, das hier im Selbstbauforum unter Elektronik zu posten?
Nein?

Naja wir können ja nicht auf jeden Niedrigintelligenzquotienten Rücksicht nehmen.

Schon dumm, wenn sich jemand Lautsprecher ohne Frequenzweichen kauft.


Und... tschüss!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CANTON LE 190 ohne Bass??
GrueneErdnuss am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  14 Beiträge
Canton LE 190 ohne extra Sub
IndianaX am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  7 Beiträge
Canton LE 190 einspielen?
clemibambini am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  6 Beiträge
Canton LE 190 Informationen ?
B15 am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  39 Beiträge
Canton LE 190 ???
petermadsen am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  4 Beiträge
Canton Le 190
Peter83 am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  2 Beiträge
Canton LE 190 zerrt!
Kooper am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  10 Beiträge
Canton LE 190 Füße
Limmo am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  9 Beiträge
Canton Le 190 Meinungen
Marc6996 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  10 Beiträge
LE 190
S42486 am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.764