Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose Lifestyl und Panasonic TH 50 stört!

+A -A
Autor
Beitrag
zeuz77
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Mrz 2007, 07:44
Hallo Leute,

Habe gerstern entlich meine Bose Lifestyl 28 aufgebaut und habe dann bemerkt, dass mein Plasma noch entwas lauter beim Kontrastwechsel ist als zuvor!! Kann es sein, dass die Boxen vom Bose den Fernseher stören?? Bin jetzt mit meine Latein am ende und bin kurz vorm Kopfschuss!! Bitte um HILFE:::: DANKE
Rainer_B.
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2007, 15:51
Das ist eher reiner Zufall. Du hast dir mit dem glasklaren Boseklang die Ohren freigepustet und hörst jetzt Dinge, die andere gar nicht mehr hören würden

Rainer
aldi2106
Stammgast
#3 erstellt: 07. Mrz 2007, 17:35
Und mal wieder der tägliche BOSE-Thread........

Ich würde den Kopfschuss vorziehen falls du für das BOSE mehr als 500 euro bezahlt hast.....


gruß
aldi2106
zeuz77
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Mrz 2007, 08:11
zum thema BOSE , habe hier sehr viel gelesen und ich finde halt, dass dies auch den persöndlichen geschmack von jeden treffen sollte! diese diskussion finde ich überflüssig, den die ist so unentlich wie dein diskussion über "welchen auto ist das bessere" das eingene ist das beste..
aber zurück zu meinen thema, glaub auch nicht das BOSE stört!!
danke rainer, ich glaube du hast recht
aldi2106
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mrz 2007, 17:12
Ich entschuldige mich schon im Voraus für den etwas rüden Ton, der gleich folgen wird:


MANN, ihr kapiert es doch wirklich nicht!!!
Habt euch von irgendeinem Verkäufer BOSE aufschwatzen lassen und denkt BOSE steht ja für Qualität und jeder hört anders usw.!!!!

Normalerweise stimmt das auch aber BOSE ist nunmal minderwertiger Sondermüll, der besch***en klingt.
Wenn ihrs nicht glaubt, schraubt doch mal eure hochgelobte BOSE-Anlage auf!!!!!
Da ist nur Müll drin, der die Verpackung nicht wert ist!!!!

Hört euch doch EINMAL etwas anderes an, und zwar RICHTIGE LAUTSPRECHER (zum gleichen Preis)!!!!!!!!!!






Nochmals entschuldigung für den Ausraster, aber das musste mal sein.......



gruß
aldi2106
djmuzi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mrz 2007, 18:09

aldi2106 schrieb:
Ich entschuldige mich schon im Voraus für den etwas rüden Ton, der gleich folgen wird:


MANN, ihr kapiert es doch wirklich nicht!!!
Habt euch von irgendeinem Verkäufer BOSE aufschwatzen lassen und denkt BOSE steht ja für Qualität und jeder hört anders usw.!!!!

Normalerweise stimmt das auch aber BOSE ist nunmal minderwertiger Sondermüll, der besch***en klingt.
Wenn ihrs nicht glaubt, schraubt doch mal eure hochgelobte BOSE-Anlage auf!!!!!
Da ist nur Müll drin, der die Verpackung nicht wert ist!!!!

Hört euch doch EINMAL etwas anderes an, und zwar RICHTIGE LAUTSPRECHER (zum gleichen Preis)!!!!!!!!!!






Nochmals entschuldigung für den Ausraster, aber das musste mal sein.......



gruß
aldi2106




Hast schon recht mit dem ausraster. wer seine bose aufschraubt, wird ausrasten.

Beweis: H I E R

Und weiter oben in dem Thread sieht man, wie ordentliche LS gebaut sind
ROBOT
Inventar
#7 erstellt: 09. Mrz 2007, 21:17
Zur Frage an sich:

zeuz77 schrieb:
Hallo Leute,

Habe gerstern entlich meine Bose Lifestyl 28 aufgebaut und habe dann bemerkt, dass mein Plasma noch entwas lauter beim Kontrastwechsel ist als zuvor!! Kann es sein, dass die Boxen vom Bose den Fernseher stören?? Bin jetzt mit meine Latein am ende und bin kurz vorm Kopfschuss!! Bitte um HILFE:::: DANKE :hail

Eigentlich kann es nicht sein, dass die Cubes den Plasma "stören". Das Display an sich sicher nicht; evtl. interagiert das Magnetfeld der Cubes mit einem der vielen Trafos der FS-Elektronik...die Wahrscheinlichkeit ist aber auch gering.

Aber umgekehrt könnte ein Schuh draus werden:
Der TV stört in die Bose (-Elektronik) hinein, und dass hört man dann etwa bei Kontrastwechsel aus den Cubes und / oder "Bassmodul" ! Prüfen könnte man dies, indem man die Bose einfach ausschaltet und dann nochmals "horcht"
aldi2106
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2007, 14:49
Wie kann denn solch hochwertige Elektronik (ACHTUNG: IRONIE!!!) gestört werden???

Nein, das liegt ganz sicher allein am bösen, bösen Plasma......

Öhm "Magnetfeld der Cubes"???
Bei diesen "Riesenmagneten"???
Wohl eher nicht....

Jetzt mal im Ernst:
Zieh doch einfach mal den Stromstecker vom BOSE raus, dann wirst du ja sehen........


gruß
aldi2106
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose / Yamaha mix oder KEF IQ 50
Soundboy300 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  4 Beiträge
Bose - verwirrt.
Micha125 am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  63 Beiträge
Bose acoustimass und Micro-Anlage
caseidel am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  3 Beiträge
Bose 901 Deckenmontage
ouliki am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  6 Beiträge
BOSE Acoustimass 5 kombinieren?
kostja am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  3 Beiträge
Bose Empfehlung
schabbeskugel am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  5 Beiträge
Bose 3000XL
Bestcult am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  40 Beiträge
BOSE (Bassproblem)
Ferko am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  4 Beiträge
Bose sch..........
Rotary am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  29 Beiträge
Bose Hochtöner
k-town am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.215