Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer hat erfahrungem mit HECO victa 500?

+A -A
Autor
Beitrag
PETechnology_^^WUG^^
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2007, 19:22
Hallo bin am überlegen mir die heco victa 500 anzuschaffen
wer hat erfahrund mit den LS

...wie erwachsen,räumlich,raumfüllend,ausgewogen klingen sie ????


mfg timo
Whitelion73
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2007, 23:34
Hi,

ich habe die Victa 500 seit 1 Woche und bin mehr als zufrieden. Angetrieben werden sie von einem Panasonic SA-XR 57 Receiver (ca. 2x85W RMS bei 6 Ohm) und stehen im Abstand von ca. 3,50 m auseinander, jedoch in Nischen zwischen Wand und Wohnzimmerschrank (Nischenbreite ca. 30 cm). Die Lautsprecher stehen ca. 3m vom Sitzplatz entfernt, Die Gesamtzimmergröße beträgt etwa 26m².

Ich habe die Victa 700 im Geschäft gehört, hatte aber aufgrund des Dröhnproblems Angst wegen der Nischen, aber auch Zweifel, ob die Leistung des Receivers für die 700er reichen würde.

Die 500er stehen den 700ern eigentlich in fast nichts nach, außer daß der Bass etwas weniger ausgebildet ist. Das lässt sich aber, denke ich, mitm Sub kompensieren.

Aber zu den 500ern: Ich finde den Klang einfach nur herrlich. Die Detailtreue und die große Bühne sind einfach nur göttlich, selbst bei höheren Pegeln. Einziges Problem sind bei ein paar Alben ein leichtes dröhnen, bedingt durch den Nischenplatz. Dem werde ich noch auf die Pelle rücken (evtl. Schaumstoff). Momentan ziehe ich die LS einen halben Meter vor aber der Faulheit halber will ich eine andere Lösung finden.
Ansonsten finde ich den Klang sehr gut, sehr ausgewogen, sauber und präzise. Raumfüllend? Dazu brauchts natürlich Power und darüber kann ich mich keineswegs beschweren, allerdings die unter uns wohnende Schwiegermutter (Gruß nach unten) .

Erwachsen? Hm, im Vergleich zu den Focal 165V2(im Auto an Steg QM220.2) sehr erwachsen. Lt. MM-Verkäufer derzeit konkurrenzlos in der Preiklasse, ich denke es gibt auch gleichwertige.

Wie gut die Victa 500 bei Dir klingen, hängt natürlich vom Antrieb ab. Entweder Du kaufst wie ich ins Blaue und hast Gück/Pech oder aber Du gehst zum Händler Deines Vertrauens und hörst Probe.

Ich bereue den Kauf keineswegs und bin maßlos begeistert. Ich finde den Pana Receiver in Kombi mit den Victa genial. Wichtig ist aber ein HDMI-Kabel, denn über Cinch klingts nicht so dolle.


[Beitrag von Whitelion73 am 14. Mrz 2007, 23:45 bearbeitet]
BassDruck
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2007, 18:45
hi Whitelion73 ,

jop das mit dem wenig bass ist mir auch aufgefallen. hab die teile an einem Yamaha ax-596 gehört der normal bassstark ist. aber ich musste denn bass erst richtig reindrehen das sichs gut angehört hat. Aber höhen und mitten sind suber.


PS. Der hör test war in einem MM
PETechnology_^^WUG^^
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mrz 2007, 17:15
na dans kling doch schon mal gut

aber ich werd mir sowieso noch nen aktiven sub anschaffen

heco celan sub 38A is ganz schön

danke für eure antworten timo
BassDruck
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2007, 17:21

PETechnology_^^WUG^^ schrieb:
na dans kling doch schon mal gut

aber ich werd mir sowieso noch nen aktiven sub anschaffen

heco celan sub 38A is ganz schön

danke für eure antworten timo :prost



ich würd sagen der Celan 30A reicht. Auser du willst das dir das haus zusammenfällt .


Was für ein Receiver/Verstärker hast du ???



Gruß BassDruck


[Beitrag von BassDruck am 20. Mrz 2007, 17:22 bearbeitet]
PETechnology_^^WUG^^
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2007, 17:55
jo der whäre auch nicht schlecht

ich besitze den h/k AVR 130

mfg timo
BassDruck
Inventar
#7 erstellt: 20. Mrz 2007, 18:05
Oh den AVR 130 kenn ich sehr gut mein cousin hat den, find der hat ein super Klang. Ein harman/kardon halt. Mein cousin hat JBL boxen dran und die passen auch sehr gut.
PETechnology_^^WUG^^
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Mrz 2007, 19:23
jo ich bin auch sehr mit dem klang zufrieden

welche jbl besitzt dein cousain ??

mfg timo
BassDruck
Inventar
#9 erstellt: 20. Mrz 2007, 19:27
keine ahnung wie die genau heisen aber das wird für dich uninteresant sein weil das sind kleine satelliten mit einem subwoofer
PETechnology_^^WUG^^
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Mrz 2007, 19:35
jo das stimmt für satelliten hab ich net viel übrig
eher stand aner naja hauptsache der klang stimmt und der kleine bass nebenbei nicht zu vergessen


mfg timo
Whitelion73
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Mrz 2007, 10:49

BassDruck schrieb:

PETechnology_^^WUG^^ schrieb:
na dans kling doch schon mal gut

aber ich werd mir sowieso noch nen aktiven sub anschaffen

heco celan sub 38A is ganz schön

danke für eure antworten timo :prost



ich würd sagen der Celan 30A reicht. Auser du willst das dir das haus zusammenfällt .


Was für ein Receiver/Verstärker hast du ???



Gruß BassDruck


Warum eigentlich nicht den Victa Sub? zu klein ?

Hab den Victa Sub und finde ihn ganz okay. Für Musik eigentlich kaum notwendig, weil die Victa schon tief runterspielen, nur eben nicht mit dem notwendigen Pegel. Ein dreh am Bassrgeler könnte schon für Abhilfe sorgen. Mein Sub hat bei Musik kaum was zu tun, bei Zimmerlautstärke schaltet er gar öfter ab. Kommt natürlich auf die eigene Bassgeilheit an.
Im Surround-Betrieb jedoch ist der Victa gut in Form, hab aber die Celans noch nicht gehört...
PETechnology_^^WUG^^
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Mrz 2007, 13:44
jo da gib ich dir recht aber ich hör auch sehr gern basslastige musik und auch gerne sehr laut also nicht zu laut aber konzertlautstärke sag ich ma

grezze timo
soundmaster2007
Neuling
#13 erstellt: 29. Mrz 2007, 13:39
Hallo, also ich bin zwar nicht der allerletzte Highender, aber die Victa 500 ist meiner Meinung nach eine super Box.

Ich habe mir viele angehört und bin zuletzt bei den Victas gelandet.
Die 500 er reicht völlig aus fand ich und klingt top, wobei die 700 er noch grßer ist!

Ich habe mir die Box für 129,- + Versand (etwas verhandelt) bei einem online Händler aus Köln geholt.
Der hat die Ware zwar nicht auf der Website, hat diese aber trotzdem am Lager, weil er Sie wohl nur im Laden verkauft regulär....

Du must einfach fragen....

Ciao

Micha
Joere24
Stammgast
#14 erstellt: 13. Jul 2007, 15:40
Ich besitze einen Marantz SR4600 und wollte mir die Heco Victa 500 oder 700 zulegen. Könnte heute leider nur die 700 Probe hören, im Vergleich zu Canton LE 107. Lohnt es sich die 500 und 700 mit nach Hause zu nehmen oder sind die 700 zu groß für etwa 20m² und oder zu groß für den 4600er?

Gruß Jörg
Joere24
Stammgast
#15 erstellt: 14. Jul 2007, 16:34
schubs
born2drive
Inventar
#16 erstellt: 14. Jul 2007, 18:00
Ich habe bei der Auswahl meiner neuen Standlautsprecher die Heco Victa 500 und 700 gehört. Ich fand den Klang viel zu dumpf und irgendwie leb- und lustlos.

Ist das bei den kleineren Vitas auch so?
Joere24
Stammgast
#17 erstellt: 14. Jul 2007, 18:17
Mischa

und welche hast du dir nun gekauft
born2drive
Inventar
#18 erstellt: 14. Jul 2007, 18:19
die JBL Northridge E60 in "schwarze Esche".
genau stehts im Profil.
das_n
Inventar
#19 erstellt: 14. Jul 2007, 18:35
gut dass du probehören warst!
born2drive
Inventar
#20 erstellt: 14. Jul 2007, 18:43

das_n schrieb:
gut dass du probehören warst! :prost

Ein Blindkauf wäre nach dem bekloppten Ferienjob auch nicht in Frage gekommen.
BassDruck
Inventar
#21 erstellt: 15. Jul 2007, 12:52
Hi panther2002,

Ich würde dir die 700 empfehlen, weil sie obenrum besser

auflöst und dank ihrer Größe untenrum tiefer spielt.



Gruß BassDruck

Joere24
Stammgast
#22 erstellt: 16. Jul 2007, 13:17
@ BassDruck

danke, werde mir wohl die 700er holen, im Hör vergleich klingen sie mir auch besser.
BassDruck
Inventar
#23 erstellt: 16. Jul 2007, 13:55
aber pass auf, wenn du gern laut hörst kann es zu clipping

kommen. Aber das hörst du ja dann
Joere24
Stammgast
#24 erstellt: 18. Jul 2007, 14:31
@ BassDruck

mach mir keine Angst

Meinst du, das sich der Marantz SR4600 nicht mit den Victas 500 oder700er verträgt?? (Clipping)


Gruß Jörg
Joere24
Stammgast
#25 erstellt: 19. Jul 2007, 15:19
Hallo,
vielleicht können ja auch andere mal etwas zu meiner Frage schreiben, wäre echt super.....stehe zur Zeit im Dunkeln und weiß nicht was ich nun machen soll...

Danke schon mal
BassDruck
Inventar
#26 erstellt: 19. Jul 2007, 17:36
Lass dich mal nicht durcheinander bringen


Meinst du, das sich der Marantz SR4600 nicht mit den Victas 500 oder700er verträgt?? (Clipping)


Denk schon das sie Harmonieren

Aber wenn du halt mal voll ausfahren willst wirds halt kritisch

Aber das ist bei normalen bedingungen nur der Fall bei einer Party

Ich denk mal du brauchst dir keine gedanken machen, auser du fährst immer sehr hohe pegel




Gruß BassDruck



[Beitrag von BassDruck am 19. Jul 2007, 17:38 bearbeitet]
Joere24
Stammgast
#27 erstellt: 19. Jul 2007, 17:46


da fällt mir ja ein Stein vom Herzen

konnte mir das auch nicht vorstellen, da du ja selber die 700er empfohlen hast

Nein, Party wird hier nicht gemacht, nur mal ab und zu etwas mehr als Zimmerlautstärke bei Filmen. Habe die Anlage noch nie ganz ausgefahren, habe es auch nicht vor


Danke Dir





und ab gehts zur Arbeit
BassDruck
Inventar
#28 erstellt: 19. Jul 2007, 17:54

Nein, Party wird hier nicht gemacht, nur mal ab und zu etwas mehr als Zimmerlautstärke bei Filmen. Habe die Anlage noch nie ganz ausgefahren, habe es auch nicht vor


Das packt der Verstärker auf jeden fall
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 500 mit Mivoc Wpp 180?
Marcello1981 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
HECO VICTA 500? HÖRHÖHE
highnoon1 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  3 Beiträge
Problem mit Heco Victa 500
XBOX_360_Freak am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  14 Beiträge
Erfahrungen mit Heco Victa 300
pjotr64 am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  4 Beiträge
Suche Heco Victa 500 Gehäuse!
Marcello1981 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  8 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 800 vs. Heco Victa 500
bronkomat am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  2 Beiträge
Warum Heco Victa 700 billiger als 500?
tiku87 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  42 Beiträge
Heco Victa = Wirkungsgrad?
steven671 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
Heco Victa 500?
c._Pauli am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  7 Beiträge
Problem mit Heco Victa 700
rawberry am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.023