Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


High Pass/ Low Pass Frage

+A -A
Autor
Beitrag
DrDeelux
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2007, 17:49
So guten Tag zusammen,

ich hab ein kleinen Problemchen und zwar:
Ich gehöre eigentlich eher zur Kopfhörer bzw. Billigboxenfraktion, so alla: Komplettanlage einmal gekauft, und fertig.
Jetzt hab ich von meiner Tante Boxen geschenkt gekriegt (wegen Umzug), und zwar infinity kappa 7.1 i.
Jetzt ham diese riesendinger aber auf der Rückseite 4 Anschlüsse, nämlich HIGH PASS und LOW PASS und von beidem noch + und -. Des mit + und - is nich des Problem, ABER ich hab keine Ahnung was ich mit High und Low Pass machen soll, bzw. ich weiß was es bedeutet und was es macht, ABER ich hab an meiner Anlage nur eben die + und Minus anschlüsse, nich aber noch High und Low Pass. Und genau hier is das Problem, wo krieg ich die her?? MUss da ne neue Anlage her, oder kann ich beide in die gleiche Buchse an der Anlage einstecken und dan einfach an der Box auftrennen?

Desweiteren befinden sich an beiden Boxen auf der Rückseite 2 Drehregler, einer MIDRANGE, der andere TWEETER. Geh ich recht in der Annahme das der TWEETER das HIGH PASS Signal steuert und MIDRANGE das LOW PASS Signal??

Und wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr mir n Vorschlag für vernünftige (ich bin armer Schüler, so als beschränkung ;)) Boxenkabel machen?? Auf was muss ich achten?

und ganz zum schluss noch, taugen die Boxen eigentlich was? Also im Sinne von, in welchem Leistungs/Qualitäts/Preisgefilde befinde ich mich da?

Vielen dank schonmal für eure Antworten,

Basti
(absolut planloser Anfänger... :D)
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2007, 19:44
Hallo DrDeelux ... und Willkommen im Forum !

Möglichst kurz :

zwischen + und + gehört eine (Blech)Brücke - oder einfach ein Stück Kabel
zwischen - und - genauso

oder kann ich beide in die gleiche Buchse an der Anlage einstecken und dan einfach an der Box auftrennen?
ja

Midrange = Mitteltöner

Tweeter = High Pass = Hochtöner

Damit kannst Du das Klangbild der Mitten + Höhen variieren

Die Boxen sind ( bzw. waren ) relativ hochwertig.

Allerdings - wie so oft - ist der Klangeindruck nicht Jedermanns Sache.

Meines Wissens nicht gerade sehr neutral / homogen.
Aber Du kansst ja variieren ( s. o. )

Gruß
DrDeelux
Neuling
#3 erstellt: 28. Aug 2007, 19:58
Na dann sach ich mal danke
Die Dinger werden in nächster Zeit dann mal aufgestellt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS High-Pass filtern?
Cyber]Dead[ am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  8 Beiträge
Low und High Anschlüsse?
Suggar am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  3 Beiträge
low und high Anschluss bei Lautsprechern
am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  2 Beiträge
high/low frequency
Affenmensch am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher anschließen / High low?
illim am 30.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  11 Beiträge
2 Lautsprecher; 8 Lautsprecher kabel (High/Low) auf 4 Kabel umschalten
joschre am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  3 Beiträge
bi-amping frage
comtek am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  4 Beiträge
echtes high end II
AH. am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  1031 Beiträge
Welche High End LSP?
jsjoap am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  4 Beiträge
Zu wenig Low-End bei geschlossenen Boxen
Hoss77 am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239