Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche LS-Kaufhilfe! (Vorsicht: Laie)

+A -A
Autor
Beitrag
back_stabbath
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2007, 16:27
Hallo,

zum mit Sicherheit zwanzigtausendsten Mal dieser Thread, bin bei einer kurzen Suche im Forum jedoch nicht fündig geworden.

Ich habe kürzlich günstig einen Technics SU-500 Verstärker erstanden und bin nun auf die Idee gekommen, mein katastrophales Equipment wenigstens ein klein wenig zu verbessern.

Vorgeschichte: Ich höre seit ca. 12 Jahren über einen Onkyo-Verstärker meines Vaters (aus den 70er Jahren), einen Lautsprecher Marke Eigenbau und wirklich miese AIWA-Boxen, die vor ca. 14 Jahren Teil einer Mikro-Kompakt-Anlage waren (erste Anlage) Musik. CD-Player ist ein Billig-DVD-Player, Plattenspieler ein Technics-Nachbau von Omnitronic.

Bevor sich alle Experten auf die Tastatur übergeben, zu meinem Anliegen: Ich habe wahrscheinlich keine mit den Euren vergleichbaren Ansprüche, was Sound angeht und habe darüberhinaus ein minimales Budget.. (Gute Voraussetzungen, ne?)

Ich suche Lautsprecher, die meinen bisherigen Brei etwas verbessern. Für möglichst kleines Geld, ich würde sagen nicht mehr als 70-80 EUR. Wer kann mir helfen, bzw. ein paar Tips geben?

Vielen Dank schonmal! Gruß.
_kAiZa_
Gesperrt
#2 erstellt: 16. Sep 2007, 17:33
http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem

guck einfach bei ebay nach boxen von bekannten marken und schau ob sie dir gefallen....neue anständige kannste für das geld vergessen!
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 16. Sep 2007, 18:10
Hallo back_stabbath ... und Willkommen im Forum !

back_stabbath schrieb:
...zum mit Sicherheit zwanzigtausendsten Mal dieser Thread,....

Nö - erst der 17.685te

Welche Musik hörst Du dennn vorwiegend ?

Sonst sage ich einfach mal so : die aus den 80/90er Jahren stammende Canton Karat-Serie ( Typ 200 oder 300 )
oder ( billiger ) : Fonum - Serie.

Möglicherweise auch Quadral ( wenn Richtung Hard-Rock / Punk / Hip-Hop und so )

Die Braun sollen auch recht vernünftig sein.

Gruß
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2007, 18:16
Ich habe gerade bei Ebay ,ein paar Canton RCK mit controller gesehen für 58 euro.Schau da mal rein,sie würden ganz gut passen,und den klang kannst du auch noch dabei beeinflussen.

Einen schönen gruss noch.
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2007, 23:10

back_stabbath schrieb:
Ich habe kürzlich günstig einen Technics SU-500 Verstärker erstanden und bin nun auf die Idee gekommen, mein katastrophales Equipment wenigstens ein klein wenig zu verbessern.

Vorgeschichte: Ich höre seit ca. 12 Jahren über einen Onkyo-Verstärker meines Vaters (aus den 70er Jahren),

Welches Modell? Wenn's damals ein besserer war, kann es gut sein, daß er den (nicht besonders highendigen) Technics in die Tasche steckt.

einen Lautsprecher Marke Eigenbau und wirklich miese AIWA-Boxen, die vor ca. 14 Jahren Teil einer Mikro-Kompakt-Anlage waren (erste Anlage) Musik. CD-Player ist ein Billig-DVD-Player, Plattenspieler ein Technics-Nachbau von Omnitronic.

Da ist in der Tat noch einiges an Verbesserungspotential vorhanden ;). Bei den Boxen anzufangen, ist eine gute Idee, bei Schallwandlern können die Unterschiede doch sehr beträchtlich sein.
JanHH
Inventar
#6 erstellt: 17. Sep 2007, 06:21
Ich hab die alten Canton Karat 920 DC, die klingen sehr schön.. zwar Regalboxen, und fetter Bass ist auch was anderes, aber echt gut und angenehm, die liegen so bei ca. 100 € pro Paar. Würde auch derartiges empfehlen. Karat 200, 300, neuere sind noch besser, am besten was mit "DC", 930 DC, 940 DC.. usw, usf. Oder Ergo 70, 80, 90. Oder mal bei Elac gucken, die 135 usw. Ich mein, die grossen deutschen Hersteller haben auch vor 10-20 Jahren schon gute Lautsprecher gebaut, mit denen sich gut Musik hören liess, und diese Modelle kosten alle nicht mehr viel. Vorsicht aber vor Blendern wie neueren Magnats und billigen Quadrals. Aber mit Elac und Canton kann man eigentlich wenig verkehrt machen. Sehr heiss fürs Geld finde ich die alte Elac 1er-Reie (105, 107), wenn die mal bei ebay auftauchen.


[Beitrag von JanHH am 17. Sep 2007, 06:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
So, ich brauche auch mal eine Kaufhilfe!
Jockel am 16.04.2003  –  Letzte Antwort am 16.04.2003  –  12 Beiträge
Vorsicht Schnäppchen!
Mr.Stereo am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  27 Beiträge
brauche ls-beratung
silversurfer063 am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  13 Beiträge
brauche dringend hilfe. (LS Auswahl)
raven-667 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei LS Suche ^^
seb23 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  12 Beiträge
Kaufhilfe Standlautsprecher erwünscht
Crashdummy am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  14 Beiträge
Brauche Hilfe: Wie findet ihr Quadral Ls?
BasseXite am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  17 Beiträge
SWAN LS! Brauche alle Info's zu diesen LS!
uepps am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  14 Beiträge
brauche hilfe!
mosef am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  5 Beiträge
Brauche Kaufberatung!
BakerX am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNotizente
  • Gesamtzahl an Themen1.345.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.235