Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL TI 250 VS TL 260

+A -A
Autor
Beitrag
afru
Stammgast
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 17:15
Schönen Guten Abend zusammen

Habe meine alte Anlage verkauft und will nun etwas aufrüsten Stereo mäßig,Sorround soll aufrüstbar sein.
Der Basslastige Amerikanische Sound ist immer noch mein Favorit muß aber weiterhin auf meine besser hälfte hören und was optisch ansprechendes kaufen.

Deswegen überlege ich jetzt erstmal die Fronts zuzulegen und suche nun seit längerem nach nen paar gut gebrauchten JBL Ti 250 Jubilee aber bisher nix gefunden :-(

Nun war ich mal im Saturn und dort hat man mir die JBL TL 260 angeboten,aussehen zun sie ja gleich.Aber was versteckt sich hinter den neuen Boxen?
Kann sie neu für ca 1500 bekommen (noch nicht gehandelt).

Würde gerne wissen wo die unterschiede sind ob schonmal einer vergleichen konnte oder ob ich besser ein paar gute gebrauchte suchen soll?
Rears und Center sollen später nachkommen,als AVR dachte ich an den Harman 745 oder den Marantz SR9300.

Habe für das gesamte System 3000-3500 Euro einberechnet würde halt auch gute gebrauchte kaufen.Aber wie gesagt das Optische spielt eine sehr große Rolle bei uns daheim
Murray
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2007, 17:19
Hi,


Aber was versteckt sich hinter den neuen Boxen?


ein im Vergleich zu den "alten" 250TI miserables Angebot! Als ich die Frontbespannung von den neuen abgenommen hab, bekam ich erstmal einen Schock. Naja, erstmal hören, dachte ich... Wurde nicht besser...
Deswegen: Hol dir die Alten! Klanglich deutlich besser, von den aktuell verbauten chassis halt ich rein gar nichts!

Harry
afru
Stammgast
#3 erstellt: 22. Sep 2007, 19:21
Sah schon recht billig aus als ich die Abdeckung abgebaut habe,der Klang im Studio hörte sich gut aber klasse an.
Habe aber auch noch nie eine Ti 250 hören können :-(

Was sollte man für eine 250 Ti Jubilee noch ausgeben und wodrauf muß ich achten wenn ich zb bei Ebay zuschlage?
Kann ich da was falsch machen was würde zb eine reparatur der Bässe kosten?

Würde der Marantz SR9300 reichen oder besser ein Harman Kardon AVR 745?Denon würde für mich auch noch in Frage kommen.
afru
Stammgast
#4 erstellt: 23. Sep 2007, 12:37
Habe mal nen bisel rumgesucht und diesen Test gefunden,hört sich eigentlich recht gut an zur TL 260 und kann sie für etwa 1500 Euro bekommen,denke den selben Preis zahle ich auch für gebrauchte Ti.
Brauche wirklich nen bißchen Hilfe

Test TL 260
zuglufttier
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2007, 13:52
http://areadvd.de/hardware/2007/jbl_tl260.shtml

Ein Test bei areadvd! Und die sagen schon, dass der Lautsprecher Probleme mit den Gruppenlaufzeiten hat, sprich du hörst die Übergänge zwischen den einzelnen Chassis heraus. Und areadvd kritisiert eigentlich gar nichts und ich war echt verwundert, dass sie darauf so eingegangen sind. Von daher nehme ich an, dass sie nicht besonders doll klingen werden. Hab die auch im Laden gesehen und die Chassis sehen wirklich total billig aus... Das beste an der Box war noch die Lackierung. Mir wäre das für das Geld einfach zu wenig an Exklusivität.

Die alte 250 Ti sollte da eine ganz andere Klasse sein. Konnte die allerdings weder mal hören, noch sehen. Aber man hört viel gutes. Allerdings könntest du bei dem Preisbereich dir vielleicht auch was selber bauen...


[Beitrag von zuglufttier am 23. Sep 2007, 13:53 bearbeitet]
afru
Stammgast
#6 erstellt: 23. Sep 2007, 14:04
Selber bauen?Glaube das ist nicht das richtige für mich mehr als damals ne Basskiste fürs Auto habe ich noch nicht gebaut

Das bei AREA habe ich auch gelesen,warum sollte JBL den eine solche Box zum 60. Geb bauen und die dann mieser machen als das Originall?

Aber auch nachdem was ich hier lese sollte ich echt weiter nach ner 250 Ti schauen.Aber wodrauf muß ich bei ner gebrauchten achten?Was ist wenn da zb nen Bass kaputt ist,was kostet das die Rep?
afru
Stammgast
#7 erstellt: 24. Sep 2007, 14:55
Keiner der helfen kann oder will???
togro
Stammgast
#8 erstellt: 29. Sep 2007, 23:28
Hallo,

kauf dir TI 250 oder TI 5000 die sind einfach besser!!!
afru
Stammgast
#9 erstellt: 30. Sep 2007, 01:14
Schon geschehen die 250 TI Jubilee steht im Wohnzimmer und wartet nich auf passende Elektronik,werde morgen erstma am AVR 635 Testen,Di bekomme ich einen Marantz SR7001 und den HK AVR 745 zum Testen.
Aber alleine vom lesen denke ich das der Marantz SR 9600 der ideale Partner sein könnte.Nur wo einen finden zum Testen?
kaefer03
Inventar
#10 erstellt: 30. Sep 2007, 09:30
die TL 260 ist kleiner!!!

kostet(e) im MM in sindelfingen 1000,- €.

wie schon erwähnt wurde, bekommt man das grauen wenn die bespannung weg ist.

ob der HT was taugt????

suche lieber nach einer jubilee.
afru
Stammgast
#11 erstellt: 30. Sep 2007, 15:33
Huhu habe gerade nen alten Harman AVR 635 dran laufen und bin echt beeindruckt was diese Boxen leisten im Stereo Betrieb und bei dem kleinen Receiver.
Werde die Tage den 745 und nen Marantz probieren.
Die TL ist echt kein vergleich wenn man die TI mal gesehen hat.
Der Klang ist Wahnsinn leider kann ich die Boxen im mom kaum ausnutzen wegen Nachbarn :-(
kaefer03
Inventar
#12 erstellt: 15. Okt 2007, 20:32
afru
Stammgast
#13 erstellt: 15. Okt 2007, 20:48
Sind gestern 2 TL 260 für 1300 Euro weggegangen und beim Saturn haben sie mir welche für 1400 Angeboten NEU.
Ist aber von nahem betrachtet nicht so schön verarbeitet wie die 250 TI
War beim Probehören auch nicht so begeistert,allerdings war nur nen kleiner Pioneer Verstärker dran.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL TL 260
kaefer03 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  3 Beiträge
JBL 250 Ti / Ti 5000
fischotter am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  23 Beiträge
JBL 250 TI Jubilee
GrandM_de am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
JBL Ti 250 Jubilee
kaefer03 am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  7 Beiträge
Jbl 250 ti Weichenrastauration
Charly_l430 am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  3 Beiträge
JBL 250 Ti
Steve_Howe am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  4 Beiträge
JBL 250 Ti Jubilee via 5000 Ti
Tommytom am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  13 Beiträge
Wer repariert JBL 250 TI ???
hifi33neuling am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  4 Beiträge
JBL Ti 250 Jubilee Kosten?
twomansound am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  2 Beiträge
Die wohl erste JBL Ti 250 !
kaefer03 am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Marantz
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedblu3scr3en
  • Gesamtzahl an Themen1.345.682
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.936