Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit B&W - DM 600 S3 - oder doch DM 603 S3?

+A -A
Autor
Beitrag
Yidaki2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2007, 06:02
Hallo an alle!

Bin derzeit dabei, mein 6.1 System (Creative Inspire T6700) zu entsogen und mir eine Stereoanlage zu kaufen. Die Komponenten stehen (mehr oder weniger) schon fest.

Soundkarte: Audigy 2 ZS
Verstärker: Technics SU-VX500 (schon bestellt)
Lautsprecher: B&W DM 600 S3 oder die 603er.

Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, für welche Lautsprecher ich mich entscheiden sollte. Bin, wie gesagt, ganz neu in der "Stereowelt". War letztens bei "Cosmos", dort hatten sie die B&W DM 600 S3 Lautsprecher, nur der inkompetente "Fachmann" konnte sie an keinen Verstärker anschließen, da er die Verstärker gerade abgebaut hat .. -.-

Da ich leider nicht probehören konnte, möchte ich euch fragen, ob ihr Erfahrungen mit den oben genannten Lautsprechern habt. Ich höre vor allem Reggea, Dub und solche Sachen.

Der DM 603 S3 hat ja aufgrund des größeren Tief- bzw. Mitteltöners einen "besseren" Bass. Wie siehts mit dem kleinen Bruder aus?


Wäre euch für ein paar Tipps sehr dankbar!


mfG Yidaki(2)
sm.ts
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2007, 13:31
Hallo,

hab mir vor ca. sechs Wochen die 601 S3 gekauft, bei H+I.
Ich muss schon sagen das diese LS wirklich nicht schlecht klingen, nur im Bass sind sie eher schlank abgestimmt.
Bei der Gehäusegrösse aber voll i. O. .
Sie haben auch nicht den besten Wirkungsgrad, sie wollen schon WATT sehen...
Yidaki2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2007, 21:32
OK. Danke für die Info. Vielleicht besorg ich mir sogar die 602 S3. hehe
sm.ts
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2007, 09:27

Yidaki2 schrieb:
OK. Danke für die Info. Vielleicht besorg ich mir sogar die 602 S3. hehe


Denke das du da keinen Fehler machst
Yidaki2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Okt 2007, 11:46
Die 600er sind aber schöner als die 602er. Aber wer klanglich besser ist, sollte klar sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
b&w dm 603 s3
beam68 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
Alternativen zu B&W DM 603 S3 oder Bestätigung
g_a_n_d_i_1_9_8_4 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  7 Beiträge
Fragen wegen B&W DM 603 S3/schon meine!!!
gargoyle am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  4 Beiträge
B&W DM 600 S3
stefan_markwalder am 17.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.03.2003  –  3 Beiträge
B&W DM 603 S3 JA oder NÉIN ???
cheesi am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  11 Beiträge
B&W DM 604 S3
robert5155 am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  5 Beiträge
B&W DM 604 S3
robert5155 am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  4 Beiträge
B&W DM 604 S3
bubu5 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  23 Beiträge
Marantz PM 7004 u B+W DM 603 S3
wibo69 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  5 Beiträge
Phonar P 20 s gegen B&W DM 603 S3
DerOlli am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedMark120
  • Gesamtzahl an Themen1.345.265
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.124