Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was ist denn mit canton los?

+A -A
Autor
Beitrag
stefan1978HH
Stammgast
#1 erstellt: 04. Dez 2007, 13:41
war gestern mal bei saturn in hamburg.da stehen ein paar canton "Limited irgendwas"........
sehen so ähnlich aus wie die chronos....aber was ist das denn ...bei genauerem hinschauen kann man vorne in die box reingucken...das bassreflexrohr ist so gross und so kurz (und so schlecht verarbeitet) das man die lieblos hineingestopfte dämmwolle sieht und das abgesägte kurze rohr.....und das nicht gefärbte holz im inneren fällt natürlich auch gleich ins auge...
das ist also das was limitiert ist bei canton....schlechte qualität in geringer stückzahl....ich hoffe das bleib so bei canton..gute qualität in hoher und nicht limitierter stückzahl..
tcherbla
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2007, 16:50
Hallo Stefan,

es könnte sich auch um Plagiate handeln.Mail doch mal Canton an,ob es eine Limited-Serie in Verbindung mit Saturn gibt ? Ich denke schon,dass die ein Interesse an Ihrem guten Ruf haben und Dir schnell antworten.
Betone Deine festgestellte schlechte Qualität.

Gruß

Peter
stefan1978HH
Stammgast
#3 erstellt: 04. Dez 2007, 17:50
das habe ich grad gemacht.mal sehen was die sagen.auf der canton seite gibt es die auch gar nicht.
teaman1810
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2007, 18:14
Hallo,

im Saturnprospekt bei uns wurde auch die Limited-Serie angepriesen.

Ich habe dann Heute mal rein intressehalber vorbeigeschaut.

Wurde dann aber nicht fündig. Was immer das auch zu bedeuten hat.

Wäre ja aber ein starkes Stück wenn jemand Canton Lautsprecher imitiert.

Gruss
Lowther
Stammgast
#5 erstellt: 04. Dez 2007, 19:30
Moin,

meine 2 cents:

es ist nun mal so das die großen Kistenschieber Saturn & Blödi-Markt den den Handelsmarkt beherrschen. Ich denke da werden kaum "Plagiate" vertickt, sondern Canton hat mit denen einen Deal gemacht. Canton ist ein Marken-Name un der verkauft sich halt gut. Wenn die Metro Gruppe (dazu gehören Saturn / Blöd) mal eben eine 4-stellige Stückzahl abnimmt, dann werden die Canton Leute eben kreativ un basteln ein spezielles Modell das es sonst nicht gibt.
Also keine Verschwörungstheorien, sondern nur "Marktwirtschaft"....

Gruß
Matthias
tcherbla
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2007, 21:26
Hallo ,

das ist theoretisch natürlich auch möglich.Sollten sie aber in der vom Themenersteller beschrieben Qualität ausgeführt sein,würde sich Canton einen kleinen Stolperstein bauen.

Gruß

Peter

Mal schaun,was Canton dazu meint.
Frank_HB
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Dez 2007, 21:41
Die Geiz ist Geil Mentalität wirkt schon noch - hauptsache der Name steht drauf und es ist billig. Warum also mehr Geld ausgeben ?! Drauf angesprungen sind ja wohl schon einige!
teaman1810
Stammgast
#8 erstellt: 05. Dez 2007, 01:20
So wie ich das mittlerweile sehe handelt es sich um die Canton Chrono 507 DC die von Saturn als Limited angeboten wird. Also kein besonderes Sonderangebot da die für die 299,- / Stück auch so zu bekommen sind.
stefan1978HH
Stammgast
#9 erstellt: 05. Dez 2007, 09:41
hm......die hatten aber schon ein extra schild mit der aufschrift limited edition vorne drauf.wird das schild denn extra für saturn gemacht??bekommen also nur saturn kunden sowas??das freut mich aber...dann bleiben ja noch genug kunden davon verschont
stefan1978HH
Stammgast
#10 erstellt: 05. Dez 2007, 09:59
habe grad antwort erhalten.das ist eine sonder serie die eigentlich wohl den standarts der anderen canton lautsprecher entspricht.es handle sich wohl um ein problem durch den transport.(verrutschte dämmwolle).
wieder mal ein zeichen wie genau die das im saturn hehmen.aber am schluss waren es ja immer die kunden selbst.die fingern da immer rum.
stefan1978HH
Stammgast
#11 erstellt: 05. Dez 2007, 09:59
ach ja...und das bassreflexrohr muss so.....wurde so berechnet
tcherbla
Inventar
#12 erstellt: 05. Dez 2007, 10:57
Traurig,

aber wie es schon immer heißt "drum prüfe,wer sich ewig bindet"
Ein guter Name scheint heute nicht immer für Qualität zu bürgen.
Aber die Antwort kam wenigstens zügig.

Gruß

Peter
Rainer_B.
Inventar
#13 erstellt: 05. Dez 2007, 12:18
Es könnte natürlich auch die bewährte Masche sein, die schon 1998 im Editorial der Stereo erwähnt wurde.

Hier der komplette Text.
Stereo Editorial

Rainer
Hifi-Tom
Inventar
#14 erstellt: 05. Dez 2007, 15:06
Hallo,

das erinnert mich irgendwie sehr stark an:

http://www.euphonia.de/stereo.htm
Rainer_B.
Inventar
#15 erstellt: 05. Dez 2007, 15:18
LOL, das war mein Link

Rainer
tcherbla
Inventar
#16 erstellt: 05. Dez 2007, 15:23
Hallo ,

tja , das waren noch Zeiten,als sich die Zeitschrift Stereo um die Belange des Kunden gekümmert hat.
Heute gibt es nur noch was über abgehobenes Zubehör zu berichten.
Und ich hab`die Zeitschrift immer noch nicht abbestellt

Gruß

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was ist denn bei b&w mit der sicke los?
Henneman am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  9 Beiträge
LUA - Lautsprecher, was ist denn da los?
yahoohu am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
KLIPSCH was ist los???
bekr am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  66 Beiträge
Was ist eigentlich mit HGP los?
Torfstecher am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  3 Beiträge
HGP, was ist da los???
Der_kleine_Tierfreund am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  25 Beiträge
Canton
Stones am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  2 Beiträge
Canton-Liebhaber Thread
Roland04 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  49762 Beiträge
Canton Lautsprecher "Lispeln"
Bart-77 am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  43 Beiträge
Was ist DAS denn???
MAC666 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  24 Beiträge
Was ist denn das?
Earl_Grey am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedGr4nfa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.291