Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochtöner "ausdellen"

+A -A
Autor
Beitrag
Gr5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2007, 16:14
Hi,
ich wollte mal wissen ob es eine Möglichkeit gibt eingedrückte Hochtöner auszubeulen...

Mfg
tano
xutl
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2007, 16:15
Mehrere!

Eine ist, es mit Klebeband zu versuchen.
Mit tesafilm anfangen und ev. bis zum "Elefantenband" steigern.
lonestarr2
Stammgast
#3 erstellt: 20. Dez 2007, 16:19
eini Staubsauger mit regulierbarer saugkraft soll auch funktionieren
ich bevorzuge aber auch die Klebebandmethode (am besten Isolierband)

kommt natuerlich auch auf den HT an, Gewbehochtoener lassen sich relativ gut reparieren, Metall-(Titan-)HT deutlich schwieriger, da bleiben meist Knicke oder Falten ueber


[Beitrag von lonestarr2 am 20. Dez 2007, 16:21 bearbeitet]
Gr5
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2007, 16:23
stimmt das is eine gute idee! danke...

gibt es noch weitere methoden?
xutl
Inventar
#5 erstellt: 20. Dez 2007, 16:25
Ja.
Mackie-Messer
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Dez 2007, 16:29
Hochtöner ausbauen, Schrauben der Blende lösen, dann von innen mit den Fingern ausbeulen.
kon1
Stammgast
#7 erstellt: 20. Dez 2007, 18:10
Ich hab mal damit ne Kalotte ausgebeult:



Weiß allerdings nicht ob ich dir das empfehlen würde.
MC-Rene
Stammgast
#8 erstellt: 21. Dez 2007, 17:27
schadet das nicht dem HT? Wenn Knicke entstehen oder Ähnlichem? Ich meine an der Klangquali?

LG!
Don-Pedro
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2007, 11:49
Das Abstrahlverhalten wird sich wohl ändern. Wenn die Kalotte steif genug ist, dann kann sich auch die Schwingspule verziehen und im Spalt schaben.

Die gängige Ebay-Aussage: "Tut der Klangqualität aber nichts" ist falsch.
Mackie-Messer
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 25. Dez 2007, 13:53
Gewebekalotten lassen sich recht gut ausbeulen da bleibt meißt nicht mal was zurück.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eingedrückte Kalotte
eppers_70 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  8 Beiträge
eingedrückte Membran
Paul_Bäumer am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  3 Beiträge
Eingedrückte Tweeter-membran
Gritze am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
Eingedrückte Visaton DSM 50 FFL
mischuer am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
Reinigung Hochtöner
DJTouffe am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  10 Beiträge
! Suche Hochtöner !
fr4nky am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  18 Beiträge
Hochtöner
Bassdusche am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  21 Beiträge
" Schielende" Hochtöner
soundrealist am 25.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  5 Beiträge
Hochtöner für JBL-PS15
speedysmrose am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  2 Beiträge
Hochtöner eingedrückt!!!
boxenfrosch am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.269