Lautsprecherverkabelung - Querschnitt?

+A -A
Autor
Beitrag
Lighttower
Neuling
#1 erstellt: 05. Mai 2008, 11:27
Moin Leute,

folgende vielleicht etwas blöde Frage.
Ich habe an mein Grundig-Set (cd-player, radio, verstärker,...) 2 Heco Boxen angeschlossen. Jetzt war leider das eine Kabel zu kurz. Naja, ist ja kein Problem dachte ich mir und hab halt ein wenig gebastelt und es verlängert. Soweit so gut.
Jetzt sieht es aber so aus, dass das Kabel von Box bis zur "bastelstelle" dicker ist als das nachfolgende (also von "bastelstelle" bis zum verstärker).

Ist das sehr schlimm? Muss ich mit Signal bzw. Qualitätsverlust rechnen?

Sorry bin noch ein ziemlicher Neuling

Danke schonmal


Gruß
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2008, 11:29
Hi,


Muss ich mit Signal bzw. Qualitätsverlust rechnen?


nö, solange die Verbindung zwischen beiden Kabelstücken ok ist. Ok wäre z.B. eine Lüsterklemme.

Harry
xutl
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2008, 11:31
HÖRST Du einen Unterschied?

Wahrscheinlich NICHT

Folgerung: Alles OK

Bleibt höchstens noch die Optik

PS:
Polung beachtet?
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2008, 14:11
Du solltest bei Deiner Verlängerung auf jeden Fall beachten, daß es regelconform ist, sprich den Sicherheitsvorschriften entspricht, da fließen schließlich hohe Ströme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS Kabel Problem
RicRom am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  11 Beiträge
Ist meine Box beschädigt?
Snuckies am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  8 Beiträge
LS-Kabel-Querschnitt
10.11.2002  –  Letzte Antwort am 11.11.2002  –  3 Beiträge
Lautsprecherverkabelung Speakon -> Schraubanschluss
Jah-B am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  9 Beiträge
Frage zur Verkabelung (kein Voodoo)
der_Flo am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  5 Beiträge
Problem bei Klang. Boxen oder Verstärker schuld?
dexter23 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  5 Beiträge
Grundig Audiorama - neues Kabel, aber wie?
Knowbodie am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecherverkabelung
knüppel2 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  5 Beiträge
Kabel richtig befestigen?
be.mobile am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Habe ich den Standlautsprecher richtig angeschlossen mit LS Kabel ?
kamehame am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedDarthi88
  • Gesamtzahl an Themen1.406.900
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.159

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen