Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problemzimmer! Wo die LS aufstellen?

+A -A
Autor
Beitrag
derstephan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2008, 14:56
Hallo

bin gerade dabei mir eine neue Anlage zu kaufen
-> Marantz CR-502 und LS KEF iQ1 bzw iQ10

Ich habe aber ein Problem mit dem Aufstellen, wo genau kann ich die LS aufstellen




-> sehr grosses Sofa (nimmt fast die gesamte Wand ein und passt nur da hin)
-> TV steht am Antennenanschluß, dort sollte auch die Anlage hin
-> Regal ca.1,60x1,60
-> Zimmerhöhe ca. 3,15m

Variante1
LS links und rechts neben dem TV (haben dann nat. nur einen Abstand von 1m...) rechts neben der Tür klappt nicht wegen Kabel Verlegung, gerade frisch renoviert

Variante2
Wie würde es klingen, wenn ich die LS rechts und links neben das Sofa stellen würde? Sofa ist recht niedig, LS natürlich etwas erhöht

Ich bin natürlich für jeden sinnvollen Vorschlag dankbar.
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 18. Nov 2008, 16:44
Also bei der Ausgangssituation wird es sehr schwierig. LS neben dem Sofa halte ich für nicht gut. Die LS können sich dann nicht entfalten. Der beste Ort wäre eine Box links neben dem Fernseher und die rechte Box rechts hinter der Tür. Das Kabel unter der Fussleiste verlegen. Wenn das nicht geht, ein Kabelkanal verwenden.
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2008, 16:54
Im optimalen Fall hat man ein Stereodreieck: http://de.wikipedia.org/wiki/Stereodreieck

Lies dir doch mal den Artikel durch und überleg, ob du das nicht irgendwie realisieren kannst. Sollte das nicht gehen, ist's halt immer eher schlecht mit echter Lokalistion von Instrumenten und Raumabbildung an sich. Auch müsstest du den Lautsprechern immer einen gewissen Abstand nach hinten und zu den Seiten gewährleisten können...
derstephan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Nov 2008, 18:30
Hallo

mir ist schon klar dass ich sehr schlechte vorraussetzungen habe

zu variante 1
ich möchte eigentlich keinen kabelkanal montieren, frisch farbig getrichene wand

zu Variante 2
-> wie sieht es mit den ls neben dem sofa aus
-> wenn ich sie etwas höher stelle, sollten sie doch frei nach vorne abstrahlen können
-> nur wie ist der klang, wenn ich in dem fall nicht gegenüber der ls sitze? eigetlich sollte es doch von der gegenüberliegenden wand reflektiert werden


die 3. variante wäre vielleicht noch, dass ich sie auf das regal stelle (1,60m hoch ) bzw ins regal. sie wären dann ca. 1,5m auseinander, die höhe könnte ich mir dann ja frei wählen. die ls kann ich dann in die richting sofa entsprechend drehen

welcher fall ist das kleiner übel ? Variante 1 oder 2
wenn man davon ausgeht, dass ích auf dem sofa musik hören möchte

bitte kurze bewertung der 3 möglichkeiten


[Beitrag von derstephan am 18. Nov 2008, 18:39 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2008, 18:34
Hmm, ich würde die Lautsprecher schon nach vorne stellen... Schließlich sind unsere Ohren ja mehr nach vorne ausgerichtet.

Von hinten nützt es dir auch nichts, wenn sie auf Ohrenhöhe sind, da der wichtige Mittel- und Hochton nun mal nicht direkt aufgenommen wird. Dadurch bekommst du auch keine Klangbühne.

Wenn sie vorne stehen, kommt immerhin der Klang von da

Aber probier's doch einfach aus! Dazu kannst du auch erstmal wild die Kabel durch das Zimmer legen. Kabel kosten ja fast nix...
derstephan
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Nov 2008, 18:42
hallo

danke für die antworten,
habe den beitrag ´gerade ncohmal geändert auf eine 3.variante, was hälts du denn davon
derstephan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Nov 2008, 18:44
und noch ne frage

wenn ich sie doch gegenüber des sofas aufstelle (rechts und links vom tv), wäre es dann sinvoll. sie etwas zu drehen, damit der abstrahlwinkel größer wird...
-> damit es wirkt, als ob die ls weiter auseinander stehen ?
zuglufttier
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2008, 18:56
Eigentlich sollten die immer mehr oder weniger direkt auf deine Ohren zielen. Wenn der Winkel zu groß wird, verlieren sie an Klangqualität bzw. der Hochton sollte merklich abnehmen. Das ist natürlich bei jeder Box unterschiedlich!

Wichtig ist eigentlich, dass du mittig zwischen den Boxen sitzt und die einen einigermaßen großen Abstand voneinander haben. Im Regal hätten die Lautsprecher ja auch noch unterschiedliche Abstände zum Hörplatz und der Klang aus der vorderen Box kommt immer eher an, so dass du jegliche Stereoinformation verlieren wirst.

Also: Jede Position ist schwierig! Vielleicht klingt die neben dem Sofa gar nicht so schlecht, weil zumindest die Abstände gleich sind. Probier's einfach aus. So ganz pauschal kann man das in diesem Fall nicht sagen. Im Regal musst du allerdings noch bedenken, dass der Bass aufgedickt wird durch den wenigen Platz zur Rückwand. Das muss aber nicht in jedem Fall schlecht klingen.
derstephan
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Nov 2008, 19:06
hallo

kannst du mir etwas zur neuen C-Serie von KEF sagen ?

habe gerade einen Bericht gelesen
-> der C1 bzw C3 sollen ja im Preis/leistungs Vergleich überragend sein (79 bzw 99 Euro)

da ich mit meinem Zimmer Proleme mit dem Aufstellen habe und so keinen optimalen Klang bekomme, reichen die u.U. auch aus

ich habe sie aber auf der KEF HP nicht gesehen
zuglufttier
Inventar
#10 erstellt: 18. Nov 2008, 19:13
Tut mir leid, da kenn ich mich eigentlich gar nicht aus...
SeventhSeal
Stammgast
#11 erstellt: 18. Nov 2008, 19:18
Also mein Wohn/Schlaf-Zimmer sieht so ähnlich aus (eine Spur größer vielleicht, aber nicht viel) und da hab ich das so gemacht:



Kommt halt drauf an, ob dir guter (besserer) Klang es wert ist dein Zimmer zuzustellen.
Aber bringen tut es auf jeden Fall etwas. Sehr viel sogar!
SeventhSeal
Stammgast
#12 erstellt: 18. Nov 2008, 19:18
Also mein Wohn/Schlaf-Zimmer sieht so ähnlich aus (eine Spur größer vielleicht, aber nicht viel) und da hab ich das so gemacht:



Kommt halt drauf an, ob dir guter (besserer) Klang es wert ist dein Zimmer zuzustellen.
Aber bringen tut es auf jeden Fall etwas. Sehr viel sogar!

EDIT:
Hoppla! Sorry für Doppelpost!


[Beitrag von SeventhSeal am 18. Nov 2008, 19:30 bearbeitet]
derstephan
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Nov 2008, 19:19
danke

hast mir auf jeden fall schon mal weitergeholfen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängerfrage - Wo Regallautsprecher aufstellen?
google2004 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  9 Beiträge
!!! Hilfe, LS richtig aufstellen !!!
f+c_hifi am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  48 Beiträge
LS in dachbodenwohnung, wie aufstellen?
jakob_hue am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  7 Beiträge
Boxen aufstellen
Cybaer am 06.10.2002  –  Letzte Antwort am 31.10.2002  –  7 Beiträge
warum LS mit Wasserwaage aufstellen?
Mickey_Mouse am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  11 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 wo aufstellen
nashman89 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  4 Beiträge
wo am besten die lautsprecher aufstellen ?
Nibroc am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  7 Beiträge
Aufstellen der Lautsprecher
jogi784 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  2 Beiträge
lautsprecher richtig aufstellen
razz81 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 115 )
  • Neuestes Mitgliedjoschwar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.158