Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS in dachbodenwohnung, wie aufstellen?

+A -A
Autor
Beitrag
jakob_hue
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2009, 19:33
Hallo Leute!

Bitte um Hilfe:

Die Skizze zeigt meinen Dachbodenraum.

Am oberen Rand der Skizze ist der DB 1,10m hoch, am unteren ca 4m!

Bei "A" steht ein senkrechter Balken und ein schräger Balken der Dachkonstruktion.

Ich würde gerne die LS entweder bei "X" oder bei "Y" aufstellen, Hörraum ist ziemlich genau die Mitte des Raumes, allerdings will ich das uU im ganzen Raum die Musik gut klingt.

LS werden entweder die Klipsch RF 82 oder RF 7.

Ich danke für eure Ratschläge!

jakob_hue
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mai 2009, 10:49
Bitte um Hilfe!!!

Oder hab ich es falsch gepostet??
_axel_
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2009, 11:21
Hi Jakob,

den Begriff "Stereodreieck" schon mal gehört? "Basisbreite"? Ggf. bitte mal googeln. Eine Basisbreite von ca. 12m(!) = Position y bitte ganz schnell wieder vergessen

Position x ist schon deutlich besser. Noch zu verbessern, wenn noch etwas in den Raum reingerückt. Aber die Säulen, je dicker je doller, vermiesen da sicher einiges im Mitten-/Hochtonbereich. Vor Allem, aber nicht nur(!) für Hörer links und rechts der Gaube(?)

Auf die andere Seite (unten) geht gar nicht? Wäre von der Akustik her vermutlich besser.
Oder linke bzw. rechte Wand?

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 08. Mai 2009, 11:23 bearbeitet]
jakob_hue
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mai 2009, 12:51
Vielen Dank erstmal!

Leider geht unten und links bzw rechts nicht.

Da ich wenn bei y aufstelle Hörabstand von 10m bräuchte werd ich es vergessen

reinrücken kann ich x schon ein wenig, wie ist dann aber 8abgesehen von den 2 Balkan) das Hörerlebnis außerhalb dieses Dreiecks zu beurteilen?

lg
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 08. Mai 2009, 13:10

jakob_hue schrieb:
wie ist dann aber (...) das Hörerlebnis außerhalb dieses Dreiecks zu beurteilen?

Ach, wie soll man das beschreiben ...? Hängt außerdem, wie gesagt, von der Massivität der Balken ab. Klar, schattet ein 20cm-Knüppel direkt den Mitteltöner ab, wird es entsprechend klingen. Ein Balken vor dem Tieftöner dürfte kaum etwas ausmachen.
Am Besten, Du probierst es einfach aus, wenn Du die LS hast (hast Du zzt. gar keine?)

Es kommt auch darauf an, was Du überhaupt möchtest. Eher überall gleichmäßig irgendwie Klang (man könnte auch sagen: Beschallung)? Dann wäre u.U. sogar doch die Y-Position machbar. Oder etwas zw. x und y ...
Oder ist wichtiger, dass es auf einem Hörplatz, z.B. einer Couch, möglichst gut klingt? Ist dir z.B. Tiefenstaffelung wichtig?
Ein "Optimum" überall im Raum, zumal bei so einem "Tanzsaal", gibt es nicht.


[Beitrag von _axel_ am 08. Mai 2009, 13:17 bearbeitet]
jakob_hue
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mai 2009, 13:24
Also derzeit hab ich leider gar keine!

Mir gehts eher darum: Die RF 7 kann ich aus optischen Gründen nur bei y aufstellen...

Die Balken sind nicht massiv, ca 25 mal 25 einer steht senkrecht in der Mitte des raumes und einer geht von der Wand hinauf zum Balken der steht, dazwischen ist Luft!

Naja, es wird meine erste richtige Anlage, ich würd daher sagen, dass ich noch kein feinspitz bin und mir deswegen y vlt auch reicht, aber über deine Meinung bin ich schon mal sehr froh, weil sonst hät ich gar keine Ahnung.

lg
_axel_
Inventar
#7 erstellt: 08. Mai 2009, 13:45

jakob_hue schrieb:
einer steht senkrecht in der Mitte des raumes und einer geht von der Wand hinauf zum Balken der steht, dazwischen ist Luft!

waäre da keine Luft zwischen, wären es auch keine Balken, sondern eine Wand
Wenn ein 25cm "Ding" auf dem direkten Luftwege zw. Mittel- oder Hochtöner und Ohr liegt, stört das den Klang. Je näher an LS oder Ohr um so mehr.
Aber das wirst Du ja sehen.

Ob Du jetzt die RF7 auf y nehmen sollst oder lieber die kleinere(?) 82er und dafür auf x ... da kann ich Dir nicht mehr raten, als ich schon geschrieben habe.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ls optimal aufstellen?
pimp-my... am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  9 Beiträge
Wie muss ich meine Lautsprecher aufstellen?
nico21 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
mal wieder: Wie aufstellen?
jan am 13.04.2003  –  Letzte Antwort am 13.04.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecher wie richtig aufstellen?
starbury am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher Aufstellen
Bergmeise am 02.03.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  2 Beiträge
warum LS mit Wasserwaage aufstellen?
Mickey_Mouse am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  11 Beiträge
Boxen aufstellen
Cybaer am 06.10.2002  –  Letzte Antwort am 31.10.2002  –  7 Beiträge
Hilfe beim Aufstellen Roksan Darius
cell1010 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
2.1 Setup wie optimal aufstellen?
HerrDesChaos am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.214