Onyko SKW 204 an Denon DRA-545RD Stereo-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
dancer2000
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2008, 16:21
Hallo,

ich habe einen "alten" Denon Receiver DRA-545RD, an dem ich immer noch Spaß habe. Nun möchte ich den Sounde gerne mit einem Subwoofer aufpeppen. Bei der Internetsuche bin ich über den Onyko SKW 204 gestolpert, der gut zu meinen Onyko Standlautsprechern passen würde, gute Bewertungen bekommen hat und super preiswert ist.
Nun hat mein altes "Möhrchen" nur einen einfachen "Pre Out" Ausgang, keinen "echten" Sub-Ausgang. Macht an diesem Anschluss ein Sub Sinn? Bekomme ich trotzdem einen kräftigen Bass?
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2008, 16:40
Hi,

klar kann der Sub am preout hängen.
Ein kleiner Nachteil ist, dass der Sub nur einen Mono-Eingang hat.
Normalerweise werden die beiden Stereokanäle für den Subwoofer erst summiert.

Du kannst also den Sub nur entweder mit dem rechten oder linken Kanal ansteuern.

Nachdem aber normalerweise bei Musik der Bassanteil in der Mitte des Stereopanoramas liegt, sollte das kein so großer Nachteil sein.
Ausserdem könntest Du ja zwei Subs kaufen.

Der SKW204 hat allerdings kein Hochpassfilter für die "Satelliten".
Das ist umso schlechter, je weiter Deine Lautsprecher im Tieftonbereich herunterreichen und dann mit dem Sub parallel laufen.

Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 30. Nov 2008, 16:41 bearbeitet]
dancer2000
Neuling
#3 erstellt: 01. Dez 2008, 18:22
Hallo Rainer!

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Dann macht es wohl doch keinen Sinn den Sub zu kaufen.

Gruß
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher für Denon DRA-585
baumpaul am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  7 Beiträge
Magnat 603 + Denon DRA 545 RD Receiver - geht das gut ?
madhero am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  5 Beiträge
Welche Boxen für (alten) Denon DRA 350 Receiver?
TimmThaler am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  2 Beiträge
Bi-Wiring: Denon DRA - 700AE und Canton Chrono 502
Deeken2003 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  6 Beiträge
Behringer truth B2031P oder B2030P für Denon DRA-500AE?
kalinde am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  3 Beiträge
Kompakt Box für Denon DRA F100?
pingp76 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  2 Beiträge
Heco Victa 500 zu stark für meinen Stereo Receiver Denon Dra-335R ???
Sean21 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  12 Beiträge
Welchen Lautsprecher zu Denon Receiver?
Günther am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  2 Beiträge
Aktiv Sub an AV Receiver ohne PreOut anschließen?
robbe1101 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  7 Beiträge
Elac FS 57 + Denon DRA-455. Ist das technisch möglich?
Snuckies am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedgormadoc
  • Gesamtzahl an Themen1.409.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.602

Hersteller in diesem Thread Widget schließen