Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bi-Wiring: Denon DRA - 700AE und Canton Chrono 502

+A -A
Autor
Beitrag
Deeken2003
Neuling
#1 erstellt: 13. Jul 2008, 16:51
Erstmal ein fröhliches "Hallo" an alle!

Ich bin ganz neu im Forum und habe gleich eine Frage:


Ich habe einen Denon DRA - 700AE Receiver und möchte mir 2 Lautsprecher von Canton (Chrono 502) kaufen. Der Denon Receiver hat insgesamt 4 Anschlüsse (also man kann 4 Lautsprecher anschließen), die in "Zonen" aufgeteilt sind:2x Zone A und 2x Zone B.

1. Ist mein Receiver Bi-Wiring fähig?

Die Impedanz liegt bei meinem Denon, wenn 4 Lautsprecher angeschlossen sind, bei 8 ~ 16 ohm. Die Canton haben allerdings 4...8 ohm!

2. Ist das ein Problem? (Ich dachte, dass die ohm Zahl bei Lautsprechern höher sein muss!?!)

Ich habe gehört, dass ein Meter Bi-Wiring Kabel ca. 30,-€ kostet.

3. Muss es wirklich so teuer sein?

Ich betreibe außerdem einen Canton AS 105 SC Subwoofer an meinem Denon.

4. Würde das System gut zusammen passen?


Ich hoffe, dass Ihr mir meine Fragen beantworten könnt!
Vielen Dank!

Gruß Deeken2003


P.S.: Ich habe natürlich Google und diverse Seiten befragt...


john_frink
Administrator
#2 erstellt: 13. Jul 2008, 17:41
hi,

1.

biwiring macht keinen sinn, da damit nur der kabelquerschnitt erhöht wird, deine endstufenanzahl im denon aber gleich bleibt.

2. sollte kein problem sein (im singlewiring)

read this.


3. nein standard 2,5mm² strippen reichen vollkommen aus (~1-2€/lfm)

4. austesten! sollte aber passen...

gruss, le john
Deeken2003
Neuling
#3 erstellt: 13. Jul 2008, 18:04
Erstmal danke für die schnelle Antwort!

Meinst du, dass ich die Lautsprecher mit nur einem Kabel anschließen soll?

Aber ist das nicht rausgeschmissenes Geld, wenn ich mir einen Bi-Wiring fähigen Lautsprecher kaufe und ihn dann doch nur "normal" anschließe?


Gruß Deeken2003
john_frink
Administrator
#4 erstellt: 13. Jul 2008, 18:08
alles nur marketinggeschwätz

nee, im ernst tippe mal Biwiring in die suchfunktion ein und finde mir dann einen GLAUBHAFTEN user, der bei Biwiring den RIESENunterschied hörte! Biamping ist da schon ne andere sache, da lohnen sich mitunter (aber auch nicht allzu häufig) die tollen terminals (schwächere endstufen der avr etc.)!

rausgeschmissenes geld wäre es, unnötig viel geld für Lautsprecherkabel auszugeben!

gruss, le john
Deeken2003
Neuling
#5 erstellt: 17. Jul 2008, 12:59
Hallo!

Ich habe gerade bei Canon angerufen und nochmal nach Lautsprechern gefragt und Infos geholt.

Dabei ist heraus gekommen, dass der Chrono 502 gar kein Bi-Wiring hat!

Nur die großen Standboxen aus der Chrono - Serie haben Bi-Wiring.

Gruß Deeken2003
john_frink
Administrator
#6 erstellt: 17. Jul 2008, 13:21
na also, so erledigt sich das leidige thema von selbst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Chrono 509 DC & Bi-Wiring
zEeoN am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  6 Beiträge
Bi Wiring / Bi Amping 5.1 Canton Ergo 690
epc123 am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  3 Beiträge
Unterschiede Canton SP 502 vs Canton Chrono 502 ?
piremec am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  6 Beiträge
Canton Chrono 502 vs Onkyo SC-470
for_maniac am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  4 Beiträge
Bi-Wiring Sinnvoll ? Marantz CR-502 und KEF iQ1
derstephan am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  9 Beiträge
Canton Chrono 502 Lautsprecher an Denon PMA-860 Verstärker
f.thomas am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  11 Beiträge
Bi-Wiring & Impedanz
nobiles am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Bi-Wiring, Bi-Amping und Bridging?
Dezibel_X am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  15 Beiträge
bi wiring ????
Baierle am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  3 Beiträge
Bi-Wiring
kiss am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.774