Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochtöner meiner B&W 683 eingedrückt: :(

+A -A
Autor
Beitrag
xi06456
Stammgast
#1 erstellt: 17. Dez 2008, 13:03
Gestern hat meine Freundin beim Sauber machen meinen Hochtöner eingedrückt. und zwar so, dass ernicht einfach nur eingedrückt ist, sondern so mit geknitter.

Hab schon mit staubsauger versucht, aber das eingedrückte hat sich durch die knicke anscheinend so verkanntet, dass die kalotte nicht mehr raus kommt

Was kann ich tun ?

die sind nicht mal ein jahr alt

Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!
xi06456
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2008, 15:34
-bin echt am verzweifeln

Habs mit Tesa probiert, klappt nicht.

Saugen mit dem Mund , klappt nicht

Staubsauger klappt nicht

as kann ich machen ?

Jemand Erfahrung mit dem ein und ausbau des Hochtöners ?
Murray
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2008, 15:37
Hi,

das sind Metallhochtöner und die müssen ausgetauscht werden. Warum B&W auf ein so einfaches Gitterchen für genau solche Fällte verzichtet, ist mir allerdings unbegreiflich:



Eine Gewebekalotte verkraftet so eine "Attacke" meist problemlos, Metall ist danach "kaputt".

Harry
xi06456
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2008, 16:16
Also meinst du, dass da nix mehr zu machen ist ?

WIe kann man die austauschen und wo bekomme ich ersatzteile ??

so ein scheiß
Don-Pedro
Inventar
#5 erstellt: 17. Dez 2008, 16:34
Guck doch mal ob das im Leistungsumfang der Haftpflicht Deiner Freundin mit drin ist.

Davon abgesehen bekommst Du sowas beim B&W Händler oder bei einer Vertretung.
Rainer_B.
Inventar
#6 erstellt: 17. Dez 2008, 16:44
Frag deinen B&W Händler. Das ganze System wird nicht getauscht. Du bekommst im Prinzip nur die Kalotte und die anhängende Schwingspule.

Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HT von B&W 683 eingedrückt!
->e<- am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  6 Beiträge
Hochtöner B&W 683
Stereo-Peter am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  3 Beiträge
B&W 683 - Belastungsgrenzen
XphX am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  12 Beiträge
Kalotte eingedrückt bei B&W
Wokwurst am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  11 Beiträge
Hochtöner eingedrückt!!!
boxenfrosch am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
B&W 683 vs. Audio Physic Spark
ghosty70 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
B&W 683 Knistern
Steher am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  4 Beiträge
B&W 683?
woopee am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  2 Beiträge
Grenzen der B&W 683?
OLLE85 am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  19 Beiträge
B&W 683 + ASW 610
XorLophaX am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.433