Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 804S gegen Vorgängermodell

+A -A
Autor
Beitrag
DocHazel
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2009, 10:20
Guten tag!

Erstmal hallo zusammen, ich bin relativ neu im Forum und hätte eine Frage.
Ich bin nvermutlich bald Besitzer eines Pärchens B&w LS.

Nun hätte ich eine kurze Frgae und ich hoffe jemand kann sie mir beantworten.

Was sind die Unterschiede zwischen der 804 S und ihrem Vorgängermodell? ISt der Klang vergleichbar oder sackt die alte komplett ab?

danke im voraus,
Hazel
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2009, 10:30

DocHazel schrieb:
oder sackt die alte komplett ab?

Oder nur ein wenig?
Oder ist die alte gar besser als die neue?
Oder ist eine allgemeine Bewertung besser/schlechter nicht möglich, weil 'nur' unterschiedlich oder beide ihre Vor- und Nachteile in Einzelaspekten haben?

Gruß
DocHazel
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2009, 14:35
Ich danke für die Antwort!

Allerdings wäre ich dankbar, wenn du mir die erst Frage beantworten könntest.
Zur Wiederholung, das war jene, in der ich die Unteschiede wissen wollte (Membranen, usw.). Denn soweit ich weiss sehen sie gleich aus.
Leider konnte ich im Google keine derartigen Fakten finden.

Warum ich scheinbar dumme Frage bezüglich des Klangs gestellt habe ist folgender. Ich kenne die 'neue' 804er und bin atm am überlegen ob ich mir eine 'alte' 804er kaufen soll.
Zur Präzision.

Ist das Klangbild ein sehr anderes? Welches Bereiche sind stärker?

Wenn jemand mir hier helfen kann (danke erneut für die Mühen Axel) wäre ich dankbar.

Grüße


[Beitrag von DocHazel am 31. Jan 2009, 14:42 bearbeitet]
thewatcherone
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Jan 2009, 14:51
Im B&W Haupt-thread (Stammtisch)....gehe da mal auf Seite 35...da hatte mal wer Bilder reingestellt und dort wurde auch auf die technsichen Unterschiede hingewiesen...
Aber laut Aussagen nicht nur hier im thread, sondern auch in englischen Foren, klingt die S deutlich besser,richtiger oder wie Du das auch immer nennen willst...

Gruß


[Beitrag von thewatcherone am 31. Jan 2009, 14:52 bearbeitet]
Jeremy
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2009, 14:58
Vor allem der Hochtonbereich war bei den alten Modellen aggressiver/heller klingend - aber auch insges. sind die aktuellen Modelle klangl. überarbeitet worden.
Natürl. gibt es in dieser LS-Preisklasse noch viele interessante u. gutklingende Alternativen, sodaß es sicher klug wäre, vor einer endgültigen Kaufentscheidung zu Gunsten der B&W-804S, bei einem entspr. gut sortierten Fachhändler, auch noch einige andere Speaker in dieser Preisklasse, im Vergleich Probe zu hören.

Ich besaß die alten N-803 u. bin froh, daß ich sie los bin, weil sie mir, gerade mit ihrem doch sehr aggressiv klingenden Alu-Kalotten-Hochtöner, auf die Dauer lästig fielen.

Bei den aktuellen 'S'804/803-Modellen, soll dies aber, wie gesagt, deutlich verbesert worden sein.

Höre aber ruhig auch nochmal was v. Sonus-Faber; Dynaudio oder Phonar etc. zum Vergleich - die aktuellen Phonar Veritas P-7 z. B., sind sehr gut u. souverän klingende Stand-LS; zudem mit rd. 2500,--€ Paarpreis deutlch günstiger, als die B&W 804S.

BG

Bernhard
thewatcherone
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Jan 2009, 15:29
Ich muss meinem Vorredner beipflichten. Höre Dir in Ruhe mehrere Lautsprecher ruhig an verschiedenen Tagen an.
Am Besten natürlich dort wo sie betrieben werden sollen,also bei Dir. Wenn das geht.
Diese Preisklasse bietet wirklich viel.
Ich habe 804s genommen,aber in Frage kamen auch eine ganze Reihe anderer LS die mir gefielen...allerdings musste ich auch Bezug auf ein bereits vorhandenes Mehrkanalsystem nehmen um im Grundcharakter zu bleiben.
Listen and you'll see...
DocHazel
Neuling
#7 erstellt: 01. Feb 2009, 18:17
Danke ihr beiden.

Auf Seite 35 habe ich genau das gefunden, was ich gesucht habe. Super!

Das Problem bei mir ist folgendes. Ein Freund hat die 804 S und ich würde nun preiswert an eine alte 804 kommen.

Ich liebe den Sound den die Neue macht und habe nicht soviel Geld zur Verfügung mir eine Neue zu kaufen. Zz hängen zwei Infinity Refernce an meinem Cyrus. Diese würde ich aber gerne in bälde ersetzen.

Daher die ganze Fragerei.

Danke euch beiden.

Hazel
thewatcherone
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Feb 2009, 19:36
dann schaue Dich doch einfach nach Gebrauchten um.
Du kannst ohne weiteres welche finden bei ebay oder bei Audio-markt.de
Eine Zweijährige normal betrieben ist gerade eingespielt
Die 800er haben allerdings relativ stabile second hand Preise....aber immer noch billiger als neu.
Wenn Dir der Klang der S gefallen hat bei Deinem Kumpel,wirst Du möglicherweise mit dem Vorgänger nie glücklich zuhause. Schnäppchen hin oder her.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&w 804s vs 803s
olympias am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  17 Beiträge
Füße für B&W 804S
Fussel_804S am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  4 Beiträge
B&W 803 oder die neuen 804S
Bernd100 am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  13 Beiträge
B&W Nautilus 803s oder 804s
hirzi am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  8 Beiträge
B&W Nautilus 804 vs. 804S ?
vampirhamster am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  3 Beiträge
B&W 803 S oder 804S
speedtriple1995 am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  4 Beiträge
B&W 803D vs 703 vs 804s
odenwaldTOM am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  13 Beiträge
Unterschied B&W 804 und 804S
Bjoern2500 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  17 Beiträge
Monitor Audio GS60 oder B&W 804s ?
len73 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  12 Beiträge
B&W 804S Probe hören, Raum Hamburg
Olaf_R. am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026