Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Füße für B&W 804S

+A -A
Autor
Beitrag
Fussel_804S
Stammgast
#1 erstellt: 08. Sep 2009, 10:15
Hallo wertes Auditorium,

hat schon mal jemand positive Erfahrungen mit anderen Füßen (Statt den Beipackspikes) unter B&W 804S gemacht ?. Lohnt sich das ?. Was wäre die Lösung für schwimmend verlegtes Holzparkett ?. Man hört immer wieder "besseren Füßen", aber keiner weiß genau was etwas bringt...

Gruß Fussel
audioinside
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2009, 10:39
Hi Fussel,

habe meine 804S auch auf Parkett stehen. Es gibt nicht all zu viele "sinvolle" Lösungen.

1. Auf Parkett kannst Du die serienmäßigen Gummifüße verwenden. Die Standfestigkeit ist dann aber nicht so gut.

2. Mit den serienmäßigen Spikes bohrst Du Löcher in das Parkett, also nicht so gut. Ich habe unter die Spikes die Platten von Inakustik gelegt. Diese Platten haben eine dünne Filzschicht und darunter eine dicke Kunststofffolie. Nach zwei Tagen ist der Filz zusammengedrückt und der LS steht sehr fest. Durch die Folienschicht darunter kann man die LS sogar auf dem Parkett in gewissem Maße verschieben, ohne das etwas verkratzt. Das geht mit den Gummifüßen nicht.

3. Eine Stein/Betonplatte mit einer Filzschicht auf das Parkett und darauf die LS mit Spikes. Ob das wirklich was bringt? Bei normalen Lautstärkepegeln (Zimmerlautstärke und etwas darüber) sicher nicht.

Alle anderen (vor allem teure) Lösungen bringen nur dem Hersteller und dem Händler was. Und natürlich Dir – vorausgesetzt Du glaubst auch feste daran.


[Beitrag von audioinside am 08. Sep 2009, 10:41 bearbeitet]
sm.ts
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2009, 13:17
Alternativ kann man Eishockey Pucks unter die Ls legen, jeweils 3 od. 4 stück.
Kostet nur drei Euro das Stück (für Jugendliche 2 x 6 cm ) und ist einen Versuch wert.
Fussel_804S
Stammgast
#4 erstellt: 09. Sep 2009, 10:23
Danke,

das ist doch schon mal ein Ansatz. Mit einer versuchsweise untergelegten Steinplatte konnte ich mal noch keine Verbesserung feststellen, aber ich bleibe dran.

LG Fussel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 804S Probe hören, Raum Hamburg
Olaf_R. am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  4 Beiträge
Monitor Audio GS60 oder B&W 804s ?
len73 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  12 Beiträge
B&w 804s vs 803s
olympias am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  17 Beiträge
B&W 804S gegen Vorgängermodell
DocHazel am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  8 Beiträge
von B&W 803D zurück zur 803S oder 804S
boxenmann am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  82 Beiträge
B&W 803 oder die neuen 804S
Bernd100 am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  13 Beiträge
B&W Nautilus 803s oder 804s
hirzi am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  8 Beiträge
B&W Nautilus 804 vs. 804S ?
vampirhamster am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  3 Beiträge
B&W 803 S oder 804S
speedtriple1995 am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  4 Beiträge
B&W 803D vs 703 vs 804s
odenwaldTOM am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.332