Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Boxen aufstellen

+A -A
Autor
Beitrag
L33T
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Okt 2009, 15:19
Hallo,
Ich besitze Quadral Montan MK 2. Finde auch super nur bin ich jetzt in ein neues Zimmer gezogen und der tolle klang ist futsch. Es gibt mehrere problem: 2 Dachschrägen, alter Holzfussboden ohne nennenswerte dämmung. Hauptproblem ist der Bass er lösst sich quasi in vibrationen bzw in Basslöchern auf. Spikes hab ich Montiert ergebnis, weniger Bass mehr nicht. Hab jetzt schon zwei aufstellungen getesten beide eher bescheiden anzuhören. gibt es irgendwelche regeln eine box gut aufzustellen? hoffe mir kann jemand helfen
Schatten89
Stammgast
#2 erstellt: 08. Okt 2009, 06:24
Kannst du eine Skizze von dem Raum machen, mit eingezeichneten Lautsprechern?


Hast die Lautsprecher mal weiter weg, bzw näher ran an eine Wand gestellt und veränderungen festgestellt?

Beachtest du das die Lautsprecher im Stereodreieck stehen und nicht nicht sogar gerade am Hörplatz die Auslöschung hast?
audiofreak21
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2009, 06:42
Hallo,

Ganz blöde Frage, hast du die LS richtig gepolt angeschlossen?


Mir ist sowas schon passiert und das war das Problem.
Natürlich macht die Aufstellung auch sehr viel aus, aber schau dir mal die Polung an.

Genau Schatten89 hat es schon geschrieben mach mal eine Skizze von deinem Zimmer incl m²
audiofreak21
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Okt 2009, 06:43
he war mir selber zu schnell

wollte noch

lg Peter

schreiben.
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2009, 06:52
Hi,

die Position des Hörplatzes ist für die Wahrnehmung der Basswiedergabe ebenso entscheidend, wie diejenige der LS.
Hast Du Erstere in Abhängigkeit von der LS-Aufstellung ebenfalls mal variiert?

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 08. Okt 2009, 06:52 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Okt 2009, 11:20
Hi

Immer wieder hilfreich, im Zimmer umherlaufen und kontrollieren in wie fern sich der Bass verändert.
So kann man die Position in etwa bestimmen und danach mit der Aufstellung/Sitzplatz experimentieren.

Natürlich sollte vorher die komplette Verkabelung und alle Einstellungen überprüft werden.

audiofreak21
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Okt 2009, 13:34
Hi,


[quote="GlennFresh"]Hi

Immer wieder hilfreich, im Zimmer umherlaufen und kontrollieren in wie fern sich der Bass verändert.
So kann man die Position in etwa bestimmen und danach mit der Aufstellung/Sitzplatz experimentieren.

Natürlich sollte vorher die komplette Verkabelung und alle Einstellungen überprüft werden.

So hab ich das gemeint

auch

lg, Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen aufstellen
Cybaer am 06.10.2002  –  Letzte Antwort am 31.10.2002  –  7 Beiträge
Lautsprecher aufstellen
FlyingDaniel am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  6 Beiträge
Boxen direkt neben Röhrenfernseher aufstellen?
daskind am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  7 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher optimal aufstellen ?
boomboxx am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  28 Beiträge
Lautsprecher womit Aufstellen?
Marco_HF am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  3 Beiträge
Magnat Standlautsprecher aufstellen/dröhnen
Magnat^^ am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  8 Beiträge
Problem mit Boxen
Foly am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  7 Beiträge
Problem mit meinen Boxen
2slick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  6 Beiträge
Problem mit Boxen?
CaptainB am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedpremy1994
  • Gesamtzahl an Themen1.345.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.506